Walter Stumpf Turnier 2011

Die Basketballer des MTV Aurich nahmen, wie schon im letzten Jahr, an dem jährlichen Walter Stumpf Turnier teil, welches vom 27. August bis zum 28. August mit insgesamt 6 Mannschaften ausgetragen wurde. Die Auricher, die mit Fortuna Logabirum und dem TV Leer II in der Gruppe A waren, konnten sich am ersten Turniertag gegen beide Gruppengegner durchsetzen. Zwar war man mit der eigenen Leistung nicht ganz zufrieden, dennoch konnte das Team mit einigen guten Aktionen die Führungen beider Spiele bis zum Ende halten. Dies machte Mut für den zweiten Turniertag, an dem die Auricher auf 2 stärkere Mannschaften stießen.

Im Halbfinale wartete der TV Papenburg. Die Mannschaft des MTV Aurich fand schnell ins Spiel, nachdem Issa Ismailat 3 erfolgreiche Dreier versenkte. Zu vermerken sei auch, dass die Abstimmung in der Zonenverteidigung deutlich besser funktionierte als in vorherigen Spielen und somit der TV Papenburg mit vielen Ballverlusten zu kämpfen hatte. Center Heiner Fährrolfes setzte sich durch viele Punkte und Rebounds erfolgreich gegen die 2 Center aus Papenburg durch. Doch auch Sven Höwener konnte viele Punkte verbuchen und in der Verteidigung konnten Jose Carlos Guarcas Monasterio und Koli Ammo den Gegner zu einigen Ballverlusten zwingen. Somit konnte der MTV Aurich den Sieg für sich behaupten und der Finaleinzug war gesichert.

Im Finale stieß man dann auf den TV Oldersum, die schon im vorherigen Jahr den MTV Aurich im Halbfinale besiegte. Der MTV Aurich kam schwer ins Spiel, was überwiegend an den vielen Ballverlusten lag. Ende des 4. Viertels kamen die Auricher wieder an die Punkte des Gegners heran. Bei dem Stand von 40:37 Punkten für die Papenburger gelang es dem MTV Aurich durch einen Dreier von Carsten Fleßner die Partie auszugleichen. Mit einer Restspielzeit von 4,7 Sekunden nutzen die Papenburger die Fehler der Auricher Verteidigung aus und konnten mit Ablauf der Spielzeit noch 2 Punkte verbuchen. Mit dem Stand von 42:40 gewann der TV Oldersum das Walter Stumpf Turnier. Dritter wurde der TV Leer I.

Abschließend ist zu sagen, dass der MTV Aurich trotz einiger Schwächen und fehlender Spieler ein gutes Turnier absolviert hat und man mit den Mannschaften aus der Bezirksliga Nord, in der man an der Saison 2011/2012 teilnehmen wird, konkurrenzfähig ist.

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.