Hamburg/ Norderstedt. Am vergangenen Pfingstwochenende fuhr die Jugend der Hockeyabteilung des MTV Aurich zum ersten Mal auf ein Turnier, zu dem sie von der Hockeymannschaft des Hambuger SV eingeladen wurde. Mit einer weiblichen und einer männliche Jugend-, sowie einer Mädchen-A-Mannschaft, Trainern und Betreuern ging es am Samstagmorgen von Aurich aus los in den Norden nach Norderstedt, einem Nachbarort von Hamburg.

Schon am Samstag durften die Mädchen und Jungen auf dem „Rautini Cup“ ihr Können gegen Mannschaften aus Bremen, Berlin, Leipzig und sogar gegen die weibliche Jugend unserer Nachbarn aus Emden und Mannschaften aus Dänemark usw. beweisen. Im Vordergrund stand hierbei der Spaß, jedoch zeigten die Spieler aus Aurich auch, dass sie als kleiner Verein gut gegen große Mannschaften wie zu Beispiel den HSV mithalten können. Die Spiele wurden sowohl am Sonntag, als auch am Montag fortgesetzt und man merkte, dass die Spielerinnen und Spieler immer besser in die Spiele hineinkamen und auch die Stimmung auf dem gesamten Gelände immer besser wurde. An den Abenden wurden Spiele ausgerichtet, in denen die Trainer und Betreuer gegeneinander antreten konnten und man setzte sich als Mannschaft zusammen, aß gemeinsam oder hörte einfach nur Musik. Das lockerte die Stimmung zwischen den Mannschaften immer mehr auf und somit machte es nicht nur den Spielerinnen und Spielern Spaß, sondern auch die Trainer hatten immer einen Grund zu lachen. Außerdem war das Turnier nicht nur eine super Vorbereitung auf die Punktspielsaison in der Liga, sondern stärkte vor allem den Zusammenhalt zwischen allen.
Es war ein gelungenes Wochenende mit dem krönenden Abschluss, dass der Torwart der männlichen Jugend des MTV Aurich als bester Torwart des Turniers geehrt wurde. Alle Trainer der Mannschaften sind sehr stolz auf die Hockeymädels und Jungs, die ihren Gegnern nichts geschenkt haben.

Ein riesiges Dankschön geht natürlich zu guter Letzt an alle Trainer, Betreuer und Eltern, die die Spieler tatkräftig unterstützten, aber auch an den HSV für das gelungene Wochenende. Dieses Turnier war sicher nicht das letzte, zu dem die Hockeyspieler aus Aurich gefahren sind. Vielleicht geht es ja nächstes Jahr wieder nach Hamburg zum HSV.

Beitrag vom 09.06.2017

Zurück zu „Aktuelles“

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.