Am Sonntag, dem 22.01.2017, trat die weibliche Jugend B der Hockeyabteilung des MTV Aurich ihren dritten Punktspieltag in Huchting, Bremen an. Das erste Spiel gegen den Hockey-Club Horn 3 begann leider mit vier Toren gegen Aurich, die – abgesehen von den elf Ecken – noch ein gutes Ergebnis darstellen. In der zweiten Halbzeit hatte sich die Mannschaft gesammelt und es gelang, nach vorne durchzudringen; man umspielte die Horner Torfrau und schoss das erste Tor. In der daraufhin ausgeführten Ecke der Horner Mädchen fiel das fünfte Tor gegen Aurich zum 5:1 Endstand.
Im zweiten Spiel gegen HCH 2 hielt sich die weibliche Jugend aus Aurich über lange Strecken besser und ließ in der ersten Halbzeit nur ein Gegentor zu. Durch viel Motivation und Energie schafften die Auricherinnen kurz danach den Ausgleich. In den letzten Minuten der zweiten Halbzeit gab es durch eine unglückliche Ecke das zweite Tor für die Horner.
Da die zweite Mannschaft des HCH außerhalb der Wertung spielt, wird das zweite Spiel der Auricherinnen als mit drei Toren gewonnen gewertet.
Am Ende stand es zwar 5:1 und 2:1 gegen die Auricher Hockeymädchen, doch viele stimmten zu, dass die Spiele gegen die HCH-Mannschaften immer Spaß machen und eine lohnende Herausforderung sind. Auf beiden Seiten wurde wie immer sehr fair gespielt.
So ging es glücklich und – dank des außer Konkurrenz spielenden HCH 2 – mit gehaltenem dritten Platz zurück nach Ostfriesland.

Bericht vom 04.02.2017

Zurück zu „Aktuelles“

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.