Am Sonntag, dem 11.12.2016, trat die weibliche Jugend B der Hockeyabteilung des MTV Aurich ihren zweiten Punktspieltag an, der diesmal zuhause stattfand.

Das erste Spiel wurde gegen die Mädchen vom Bremer Hockeyclub bestritten. Die Bremerinnen machten von Beginn an Druck nach vorne, doch die Auricher Abwehr stand und auch die Torfrau Isabel Martinez konnte viele gefährliche Torschüsse abwehren. Die Auricherinnen hatten ebenfalls gute Angriffschancen, die leider in der ersten Halbzeit nicht mit einem Tor belohnt wurden. Zur Halbzeit stand es 0:1 gegen Aurich, aufgrund eines Tors der Bremer Spielerinnen, die einen kurzen Moment der Unkonzentriertheit der Auricher Mädchen ausnutzen konnten. Nach kurzer Halbzeitpause starteten die Auricherinnen mit neu gesammelter Motivation sehr stark und konnten gut mit dem schnellen Spiel der Bremerinnen mithalten und sogar einige Torchancen und Ecken herausholen. Trotzdem gelang es ihnen nicht, an der starken Torfrau aus Bremen vorbei zu kommen. Durch eine unglücklich verursachte Ecke kam es schließlich in den letzten Spielminuten zum 0:2 Endstand.

Trotz des verlorenen ersten Spiels stand die weibliche Jugend B schon voller Energie für das zweite Spiel gegen den SV Jeersdorf bereit. Dieses Spiel fand jedoch leider nicht statt, da Jeersdorf nicht antrat. Schade um das versäumte Spiel. Aus Auricher Sicht überwiegt letztlich jedoch die Freude über die 3 geschenkten Punkte, die den Erhalt des dritten Tabellenplatzes ermöglichen.

Voller Motivation und Siegeswillen geht es nun für die Spielerinnen, die stolzen Trainerinnen und die Fans im nächsten Jahr weiter.

Bericht vom 20.12.2016

Zurück zu „Aktuelles“

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.