Gerätturnen der Turnerinnen in der „Sparkassen Arena“ in AURICH

Ein dritter und zwei vierte Plätze waren das Ergebnis für die Turnmädchen des MTV Aurich, die als einzige ostfriesische Vertretung an den Bezirksmannschaftsmeisterschaften des Turnbezirks Weser-Ems der Geräteturnerinnen in Aurichs Sparkassen-Arena teilnahmen.
Dabei waren anspruchsvolle Übungen im Vierkampf am Sprung, Spannbarren, Schwebebalken und Boden zu absolvieren.
Ausrichter und Gastgeber war der MTV Aurich, der mit seinen Mitarbeiterinnen und den Kampfrichterinnen der teilnehmenden Vereine für einen zügigen Wettkampfverlauf sorgte.
Je zehn Mannschaften aus drei verschiedenen Alters–bzw. Leistungsklassen hatten sich nach Ausscheidungswettkämpfen in den Turnkreisen für das Finale qualifiziert.
Der Wettkampf begann am Sonnabendvormittag mit den Turnerinnen der Leistungsklasse P6 und am
am Nachmittag zeigte die Leistungsklasse P5 ihr Können (das P steht für Pflicht-Übungen). Die zahlreichen Zuschauer waren begeistert und überrascht was so junge Turnerinnen, die jüngsten waren Jahrgang 2007, schon zu leisten im Stande sind!
Ein „Dankeschön“ den Kampfrichterinnen, die durch ihr zügiges Werten dafür sorgten, das der vorgegebene Zeitplan eingehalten werden konnte.

Der Sonntag war den Kür-Turnerinnen vorbehalten. Für diesen Wettkampf der Leistungsklasse KM3
hatten sich acht Mannschaften über die Turnkreise und die 1. Runde im Bezirk für die 2. Runde, d.h.
das Finale qualifiziert. Die Punkte aus der ersten Runde wurden in die zweite Runde mitgenommen
und die Frage war, ob sich an der Rangfolge etwas ändern würde? Wir sahen z.T. sehr gute Übungen,
es wurde gekämpft, doch eine Platzverschiebung fand nicht statt. Wie nah die ersten drei beieinander lagen – siehe unten!!

Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen zu den gezeigten Leistungen.
Es ist schon erstaunlich, was man mit zweimal wöchentlichem Training a zwei Stunden erreichen kann. Was würden zweimal 3 Stunden wohl bringen??

Hier die Platzierung der ersten fünf Mannschaften:

Bezirksklasse 1 (P6) 1. Platz TuS Bramsche 179,600 Punkte
2. Platz TV Wardenburg 177,850 Punkte
3. Platz TG Lohne-Engter 173,450 Punkte
4. Platz MTV Aurich 172,850 Punkte
5. Platz TV Nordhorn 171,700 Punkte

Bezirksklasse 2 (P5) 1. Platz TuS Bramsche 171,050 Punkte
2. Platz TV Wardenburg 167,150 Punkte
3. Platz MTV Aurich 167,050 Punkte
4. Platz TG Borgloh 165,050 Punkte
5. Platz TV Nordhorn 163,850 Punkte

Bezirksliga (KM 3) 1. Platz TV Wardenburg 290,850 Punkte
2. Platz TG Borgloh 290,800 Punkte
3. Platz Osnabrücker SC 290,050 Punkte
4. Platz MTV Aurich 284,450 Punkte
5. Platz TV Nordhorn 276,500 Punkte

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.