Übergewichtige Kinder machen Sport

Vor einiger Zeit hat sich eine Sportgruppe mit übergewichtigen Kindern im Alter von 7-12 Jahren zusammengefunden. Der MTV Aurich möchte diesen Kindern in Bewegung bringen und an den regelmäßigen Sport heranführen. In der Turnhalle wechselt die Bewegung von verschiedenen Laufspielen über Ballspiele bis zur Gymnastik. Es werden aber auch öfters Kletterlandschaften aufgebaut.

Wir treffen uns immer Montags von 17:00 – 18:00 Uhr in der Finkenburghalle (Breslauer Straße). Nach einigen Sporteinheiten in der Turnhalle wurden die Kinder ins Hallenbad eingeladen, um ihnen auch dort verschiedene Bewegungsmöglichkeiten auf zu zeigen.

Wir haben auch schon einmal 6 Wochen für einen Volkslauf trainiert. Es galt eine Strecke von 1,75 km zu bewältigen. Alle teilnehmenden Kinder haben durchgehalten. Der eine etwas schneller, der andere etwas langsamer, aber es sind alle glücklich ins Ziel eingelaufen.

Zur Motivation der Kinder und zum Ansporn zur regelmäßigen Teilnahme an den Übungseinheiten können Smileys gesammelt werden. Belohnt werden die Kinder zum Beispiel mit einer Schatzsuche im „Trimm dich Wald“, einer Watt-Erkundung am Nordseestrand in Bensersiel oder einem schönen Nachmittag im Klabautermann (Indoor-Spielplatz).

Es macht den übergewichtigen Kindern große Freude gemeinsame Bewegungsmöglichkeiten mit Gleichgesinnten zu erleben.

Gemeinsam mit einer Ernährungsberaterin für Grundschulkinder beschäftigen wir uns auch mit gesunder Ernährung. Dazu treffen wir uns einmal im Monat (Montags 17:00 bis 18:00 Uhr) im Schulungsraum des MTV Aurich mit den teilnehmenden Kinder und ihren Eltern.

Folgende Termine 2017: 13.Feb., 13.März, 03 April, 08.Mai, 12.Juni

Am 16.01.2017 besuchen wir das EEZ ( ZnE) in Sandhorst. Wir treffen uns um 15.30Uhr in der Zingelhalle auf dem MTV Gelände.

Wenn du Lust bekommen hast darfst du uns gerne in der Finkenburghalle besuchen und einfach mal reinschnuppern.

Anja Ahrendt

 

smiley 3    smiley 2    smiley 1

 Sportgruppe beim Schlosslauf in Dornum

Nachdem wir 6 Wochen immer wieder eine Strecke von 1,75 km trainiert hatten, stand für mich fest, dass alle Kinder diese Strecke bewältigen können. Unser Ziel war es am Samstag den 27.06.2015 am Schülerlauf des Dornumer Schlosslaufs teilzunehmen.Schlosslauf 2015Sechs von insgesamt elf Kindern hatten sich zu diesem Lauf angemeldet. Um 15.30 Uhr war Treffpunkt an der Zingelhalle. Alle Teilnehmer waren pünktlich zur Abfahrt bereit.
Auf der Fahrt nach Dornum waren alle sehr aufgeregt zumal es für alle die erste Teilnahme an so einem sportlichen Wettkampf war. Der Wettergott war gnädig und bescherte uns bestes Laufwetter.
Nach der Ankunft in Dornum wurden erst einmal alle Startnummern angelegt, und vor dem Lauf hatten wir noch etwas Zeit uns die Darbietung der Musical-Dancesparte des SV Dornum anzuschauen.
Um genau 17.30 Uhr fiel der Startschuss für den Schülerlauf und alle starteten mit viel Applaus der Zuschauer auf die 1,75 km lange Strecke. Es ging zuerst in den Dornumer Wald und dann durch den Ortskern zurück zum Schlossplatz wo die Läufer mit viel Applaus durchs Ziel geleitet wurden. Im Ziel wurden alle Schüler mit Obst und Getränken versorgt.

Alle Kinder unserer Sportgruppe sind ins Ziel gekommen und waren mit ihrer Leistung zufrieden. Einige der Kids haben sogar im Anschluss noch eine Massage genossen. Am Ende der Veranstaltung fand noch eine Verlosung statt. Alle Läufer hatten ihre Startkarte in eine Losbox geworfen und es gab Gewinne wie Fahrten zu den Ostfriesischen Inseln, Rundflüge über Ostfriesland und Jahresabos des Ostfriesland Magazins. Peter Siemering hatte das Glück einen Rundflug zu gewinnen.

Ich habe mich sehr gefreut das alle Kids diese Strecke über 1,75 km bewältigt haben. Wir alle hatten einen schönen Nachmittag in Dornum und es hat den Kindern und mir auch viel Spaß gemacht.

smiley 3    smiley 2    smiley 1

Wir besuchen Dornumer Mühle und Klabautermann in Esens

Statt Weihnachtsfeier startete die Sportgruppe der übergewichtigen Kinder im Januar (Zeugnisferien) einen Ausflug nach Dornum. Dort wurde die Bockwindmühle besichtigt.
Da seid kurzem eine Ernährungsberatung im Konzept dieser Sportgruppe des MTV Aurich integriert ist wurde anschaulich gezeigt und erklärt wie in früheren Zeiten das Mehl gemahlen wurde.

Nach einem reichhaltigem Frühstück in der Mühle gab man uns die Aufgabe die Mühle in eine bestimmte Windrichtung zu drehen. Somit konnten sich die Flügel drehen und dadurch konnte am Mahlstein das Mehl gemahlen werden. Die Führung wurde altersgerecht gestaltet so das alle Teilnehmer gespannt zuhörten und mitmachten.

Muehle1  Muehle2

Pünktlich zum Mittagessen kamen wir dann in Esens im Indoor-Spielpark „Klabautermann“ an. Zunächst konnten alle sich mit Spaghetti Bolognese stärken. Anschließend haben sich alle Kinder an den Kletterlandschaften, Trampolin, Kickerfeld, Tischtennis, Minigolf und vieles mehr ausgetobt.
Ab ca. 18.00 Uhr wurde dann nach einem lehrreichen und erlebnisreichen Tag die Heimreise angetreten. Es war ein lustiger und sportlicher Tag der allen miteinander viel Spaß gemacht hat.

smiley 3  smiley 2 smiley 1

 

 

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern Niedersachsens größter Sportverein und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.