News

MTV Aurich hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Vereinsinternen MTV-Turnwettkampf
Am 19.02. ging es für die Turnkinder aus der Zingelhalle erneut um Medaillen und Pokale. Sie zeigten im Rahmen des vereinsinternen MTV-Wettkampfes ihr Können am Boden, Sprung, Reck und Balken. Für die teilnehmenden Jungen waren anstelle des Balkens zusätzlich der Parallelbarren und die Ringe aufgebaut. Den zahlreichen Zuschauern wurden beachtliche Leistungen dargeboten. Der Seminarraum war zu einer Cafeteria umgebaut worden. Hier konnten sich Zuschauer und Turner bei Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen erholen und ins Gespräch kommen.
... mehr sehenweniger sehen

2 Tage her

auf Facebook ansehen

MTV-Boxer wurde Weser-Ems-Meister
Öcalan Hossen vom MTV Aurich wurde bei den Weser-Ems-Meisterschaften der Männer in Nordenham Weser-Ems-Meister der Männer. In der Gewichtsklasse bis 69 kg besiegte der Syrer in der Vorrunde den Delmenhorster Roland Scheimis in der ersten Runde durch Aufgabe. Im Endkampf traf er auf Mustafa Güler und siegte nach Punkten. Sein Trainer Roustum Mousta war mit der Leistung seines Schützlings hoch zufrieden.

Das Foto zeigt Roustum Mousta und Öcelan Hossen
... mehr sehenweniger sehen

6 Tage her

auf Facebook ansehen

Meli Erdmann, ﻻفان ابراهيم und 4 andere gefällt das

Ibra Ibraاملنا فيك كبير حبيبي يا اوجلان .ربي يوفقك وانشاء الله يتحقق اللي ببالك

6 Tage her
Avatar

auf Facebook kommentieren

Crossläufer MTV Aurich feiern doppelten Meistertitel

Am Sonntag starteten vier Athleten des MTV Aurich bei der Niedersachsenmeisterschaft im Crosslauf. Angeboten wurde hier eine Kurzstrecke über 3,48 km und die Langstrecke über 9,84 km. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom TuS Bergen. Die Organisatoren hatten sich für die Meisterschaft etwas Besonderes einfallen lassen. Eine Runde war ca. 1,1 km lang. So galt es 3 bzw 9 Runden zu laufen. Gestartet wurde auf einem Sportplatz. Hier wurden Hindernisse aus Heuballen aufgetürmt und auch die Sprunggrube wurde miteinbezogen. Danach verlief der Rundkurs durch ein Waldstück. Schon die schmalen Wege und der gefrorene Boden verlangte den Läufern einiges ab. Zusätzlich mussten die Athleten über Heuballen, Baumstämme und einen extra dafür aufgehäuften Wall laufen. „ Die Strecke hatte es ganz schön in sich. Grade auf der Kurzstrecke mit den knapp 100 Startern war es ganz schön eng und hart“ so Peter Steinke. Neben Steinke liefen auch Enno Heidergott und Frank Lünemann auf der kürzeren Strecke. Am schnellsten konnte Heidergott die Strecke bewältigen. Nach 11 Minuten und 46 Sekunden belegt er den zweiten Platz seiner Altersklasse. Nur um eine Sekunde verfehlte er den Sieg und damit den Titel als Niedersachsenmeister. Lünemann erreicht mit exakt 12 Minuten den 3.Platz der AK 40. Für Peter Steinke reichte es in 12:16 nur für den undankbaren 4.Platz. Besser lief es für die drei Ostfriesen in der Mannschaftswertung. Hier konnten sie durch ihre geschlossene Mannschaftsleistung die favorisierten Läufer von Hannover 96 knapp hinter sich lassen. Mit nur einem Punkte Vorsprung holten sie sich den Meistertitel der AK 40.
Auf der Langstrecke über die 9,84 km ging neben Steinke und Lünemann noch Hermann Fleßner an den Start. Heidergott verzichtet auf einen weiteren Start. Aber auch hier rechnete sich das Team des MTV Aurich eine Chance auf den Mannschaftstitel aus. Sie wußten dass es aufgrund der Vorbelastung nicht einfach werden würde. Steinke konnte seine Leistung von der Kurzstrecke sogar noch steigern. In 35:55 lief er zum dritten Platz der AK. Frank Lünemann hatte einige Probleme „Ich war letzte Woche bei einem Trainingslager der Nationalmannschaft der Bundeswehr. Die Vorbelastung davon konnte ich auf der Langstrecke deutlich merken“ resümierte er nach dem Zieleinlauf. Im Sinne der Mannschaft biß er auf die Zähne und bewältigte die Strecke in 36:49. Nur sechs Sekunden später war schon Hermann Fleßner im Ziel. Spannend wurde es in der Mannschaftswertung. Groß war der Jubel bei den MTV´lern als die Ergebnisse verkündet wurden. Neben dem Titel auf der Kurzstrecke, ging auch der Titel auf der Langstrecke nach Ostfriesland. Mit 7 bzw 18 Punkten Vorsprung wurden die Mannschaften von LC Nordhorn und Hannover 96 deutlich geschlagen.

Mit zwei Meistertiteln im Gepäck konnten sie somit die Heimreise antreten. Auch bei den Deutschen Meisterschaften in vier Wochen wollen die Ostfriesen wieder eine Rolle bei der Vergabe der Titel in der Mannschaftswertung mitreden.
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

auf Facebook ansehen

MTV Aurich hat ein neues Foto hinzugefügt. ... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

auf Facebook ansehen

MTV Aurich hat ein neues Foto hinzugefügt. ... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

auf Facebook ansehen

Werte im Sport
DOSB-Präsident wird an einer MTV-Podiumsdiskussion teilnehmen

„Werte im Sport“ soll das Thema eines Gastvortrags und einer anschließenden Podiumsdiskussion sein, zu dem der Vorsitzende des MTV Aurich. Wilfried Theessen den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) Alfons Hörmann am Rande einer Veranstaltung in Berlin (Verleihung der „Sterne des Sports“) eingeladen hat. Hörmann sagte eine Teilnahme zu. Die Veranstaltung wird im Herbst/Winter 2017 in Aurich im Rahmen von Aktionen des MTV Aurich zum 155-jährigen Bestehen stattfinden. Aufhänger ist ein Vorwort, dass Theessen zu Beginn der Adventszeit im MTV-Blattje veröffentlichte und zwischenzeitlich auch in DTB-Organen veröffentlicht wurde. Auszüge:
„Für große Aufregung sorgten im abgelaufenen Jahr die Skandale im Spitzensport um die Olympischen Spiele, die Fußball WM 2006 und die Korruptionsvorwürfe, überall wo man hinschaut.
Da wird eine mutige russische Sportlerin, die offensiv hilft die Dopingvergehen in ihrem Land aufzudecken, von der Teilnahme an den Olympischen Spielen ausgeschlossen, da ist ein „ehrenamtlicher“ OK-Chef für die Fußball-WM 2006 tätig, der rund sechs( !) Millionen einstreicht und so weiter und sofort.
Es ärgert mich, dass damit viele wirklich ehrenamtlich Tätige auf allen Ebenen des Sports in einen Topf geschmissen werden.
Was wäre der MTV, was wären unsere Turn- und Sportvereine, was wären unsere Landessportverbände, die Sportjugenden ohne viele engagierte Menschen, die sich jeden Tag oder jede Woche ehrenamtlich engagieren und dafür sorgen, dass sich viele Menschen bewegen können, Wettkämpfe und Wettbewerbe erleben dürfen, die von anderen für sie organisiert werden.“ In einer Podiumsdiskussion, zu der noch weitere namhafte Sportvertreter und andere ehrenamtlich Tätige eingeladen werden, soll diese Problematik vertieft werden.

Das Foto zeigt den DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann mit MTV-Chef Wilfried Theessen am Rande der Ehrungsveranstaltungen für die „Sterne des Sports“ in Berlin
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

auf Facebook ansehen

MTV Aurich mit Bernd Ubben und 7 weiteren Personen.

Winterlauf Logabirum

Ein Jubiläum konnte Edzard Wirtjes bei der Ausrichtung des diesjährigen Logabirumer Winterlauf feiern. Bereits zum 15. Mal fand dieser statt. Über 160 Sportler folgten der Einladung. Es wurden Strecken über 10 km, 15,7 km und 28,1 km angeboten. Viele ostfriesische Athleten nutzen diesen Lauf als Vorbereitung für einen Frühjahrmarathon. So gingen auch die meisten über die längeren Strecken an den Start. Das nächtliche Regentief war einem nebligen, aber meist trockenen, Tag gewichen. Somit herrschten fast optimale Bedienungen als um 10:00 der Startschuss fiel.

Der MTV Aurich waren mit 12 Sportlern eine der größten Gruppen an diesem Tag. Über die 10 km erreichte Timo Rüther mit einer Zeit von 42:50 den 5.Gesamtrang.Seine Altersklasse gewann er damit souverän. Gleiches gelang auch Enno Heidergott auf der Mittelstrecke von 15,7km. In der Gesamtwertung belegte er sogar den zweiten Platz hinter Ingo Janssen( Emder LG). In der AK 55 erlief sich Bernd Ubben in 01:19:13 den zweiten Rang.

Die restlichen Starter des MTV Aurich gingen allesamt über die 28,1 km an den Start. Onno Ringering, Jan Hendrik Hans und Clemens Köster konnten einen dreifachen Erfolg für ihren Verein verbuchen. Nicht nur das sie alle ihre Altersklassen gewannen, sie belegten auch die Plätze 1-3 in der Gesamtwertung. Ringering und Hans liefen dem restlichen Feld schnell davon und teilten sich den ersten Platz. Gemeinsam bestritten sie die gesamte Strecke in 01:52:39. Mit 10 Minuten Rückstand kam Clemens Köster als Dritter ins Ziel und komplettierte das Siegertreppchen. Über einen zweiten Platz in seiner AK konnte sich Timo Meyer freuen. In der AK 45 belegte Thomas Brem den dritten Platz, gefolgt von Michael Lindter. Uwe Rotte belegt den fünften Platz in der stark besetzten Altersklasse 55.

Die beiden Damen des MTV Aurich standen den Herren in nichts nach. Anja Dekker erreichte den dritten Platz der Gesamtwertung und ihre Altersklasse gewann sie mit 30 min Vorsprung. Auch Ursula Wirgenings konnte sich nach dem anstrengenden Lauf über den Sieg in ihrer Altersklasse freuen.

Egal ob Sie für einen Marathon, Ironman oder für ein anderes Ziel trainieren. Ihre Frühform zeigt dass sie gut über den Winter gekommen sind.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook ansehen

Am Sonntag, dem 22.01.2017, trat die weibliche Jugend B der Hockeyabteilung des MTV Aurich ihren dritten Punktspieltag in Huchting, Bremen an. Das erste Spiel gegen den Hockey-Club Horn 3 begann leider mit vier Toren gegen Aurich, die – abgesehen von den elf Ecken – noch ein gutes Ergebnis darstellen. In der zweiten Halbzeit hatte sich die Mannschaft gesammelt und es gelang, nach vorne durchzudringen; man umspielte die Horner Torfrau und schoss das erste Tor. In der daraufhin ausgeführten Ecke der Horner Mädchen fiel das fünfte Tor gegen Aurich zum 5:1 Endstand.
Im zweiten Spiel gegen HCH 2 hielt sich die weibliche Jugend aus Aurich über lange Strecken besser und ließ in der ersten Halbzeit nur ein Gegentor zu. Durch viel Motivation und Energie schafften die Auricherinnen kurz danach den Ausgleich. In den letzten Minuten der zweiten Halbzeit gab es durch eine unglückliche Ecke das zweite Tor für die Horner.
Da die zweite Mannschaft des HCH außerhalb der Wertung spielt, wird das zweite Spiel der Auricherinnen als mit drei Toren gewonnen gewertet.
Am Ende stand es zwar 5:1 und 2:1 gegen die Auricher Hockeymädchen, doch viele stimmten zu, dass die Spiele gegen die HCH-Mannschaften immer Spaß machen und eine lohnende Herausforderung sind. Auf beiden Seiten wurde wie immer sehr fair gespielt.
So ging es glücklich und – dank des außer Konkurrenz spielenden HCH 2 – mit gehaltenem dritten Platz zurück nach Ostfriesland.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

MTV Aurich hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Erste Erfolge der MTV Schwimmer unter neuem Trainer
Gute Ergebnisse beim Bremen-Cup

Unter neuer Leitung von Trainer Slava Zyubin und seiner Frau Alla Zyubina ging es für die Schwimmer der Leistungsriegen zum Bremen-Cup auf die 50m Bahn.
Die zehn Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten durchweg sehr gute Leistungen und konnten sich bei ihren 38 Einzelstarts 15 mal unter den ersten drei platzieren. Der Wettkampf wird für viele
Vereine als Vorbereitung für die anstehenden Bezirks- und Landesmeisterschaften genutzt.
Für einige Schwimmer war es der erste Start auf der Langbahn.
Erste Plätze erreichten:Johanna Post (2001)und Sontka Schneider (2007).
Zweite Plätze erreichten: Ines Geiken (2006), Maxim Zyubin (2002), Nele Lindemann (2003) und Sontka Schneider (2007).
Dritte Plätze erreichten: Ines Geiken (2006), Pierre Alexander Schmidt (2005), Sontka Schneider (2007) und Tobias Thielke (2000).
Eine Woche vorher gingen Nele Lindemann (2003) und Tobias Thielke (2000) bei den Bezirksmeisterschaften „Lange Strecke“ in Delmenhorst an den Start. Die beiden konnten sich für den Start über 400 m Lagen qualifizieren. Hier konnten die beiden ihre Form zeigen und Nele Lindemann erreichte einen tollen fünften Platz und konnte sich hiermit für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Tobias Thielke erreichte gegen starke Konkurrenz einen guten sechsten Platz.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook ansehen

Faszientraining-Kurse beim MTV Aurich

Der MTV Aurich bietet im Februar zwei neue Faszientraining-Kurse unter der Leitung von Traute Behrens und Vanessa Witte an.
Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Faszien vernetzen unseren ganzen Körper. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Faszien für die Leistungsfähigkeit der Muskeln, für die Koordination und für die Propriozeption eine große Bedeutung haben. Sie sind das Organ, welches alles mit allem verbindet, das den Körper zusammenhält und strukturiert. Das alles hat großen Einfluss auf die Geschmeidigkeit und Genauigkeit einer Bewegung. Das Fasziennetz schafft aber auch gleichzeitig die Voraussetzung Kraft und Schnelligkeit zu erzeugen und auf die einzelnen Körperteile zu übertragen. Beim Faszientraining werden nun die Bindegewebsstrukturen - meist mit Hilfe einer Rolle o.ä. - unter Druck gebracht, geben unter diesem Druck nach, lösen Verklebungen und hinterlassen nicht nur ein besseres Körpergefühl, sondern auch erheblich mehr Beweglichkeit und Schmerzverminderung.

Beginn: Do., 09.02.2017 (8 Termine)
Zeit: 09:30 – 10:30 Uhr
Ort: Gymnastikraum, Fritz-Reuter-Straße 21
Leitung: Traute Behrens

Beginn: Di., 21.02.2017 (10 Termine)
Zeit: 18:15 – 19:00 Uhr
Ort: Gymnastikraum, Fritz-Reuter-Straße 21
Leitung: Vanessa Witte

Die Teilnahme an den Kursen kostet 10,00 € für Mitglieder und 60,00 € für Nicht-Mitglieder. Infos und Anmeldung unter Tel. 04941/10221 oder unter info@mtvaurich.de.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

MTV Aurich hat ein neues Foto hinzugefügt. ... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook ansehen

Ani Agnemem, Volker Posselt und 1 anderen gefällt das

Ani AgnememKommt vorbei!!!!!

3 Wochen her
Avatar

auf Facebook kommentieren

Anlässlich eines am 14./15. Januar 2017 durchgeführten MTV-Gesundheitswochenendes konnten sich interessierte Besucher an einem begleitenden Gewinnspiel des MTV Aurich und der AOK Aurich beteiligen.
Als Gewinner sind ermittelt worden:
1. Preis: 3-monatige beitragsfreie Mitgliedschaft im unter Nutzung aller Angebote incl. MTV aktiv club.
Gewinnerin: Beate Hansen
2. Preis: 2 Tickets für das Fußballspiel Hannover 96 vs. TSV 1860 München
Gewinner: Jens Theuerkorn
3. Preis: AOK-Fitball
Gewinnerin: Alexandra Wolter

Foto: v.l. Vanessa Witte (Übungsleiterin des MTV aktiv club, Beate Hansen, Horst Schmidt (Stv.Vorsitzender/Sport); Jens Theuerkorn u. Alexandra Wolter waren aus gesundheitlichen Gründen verhindert.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook ansehen

Christiane Lübben, Irena Sikma und 7 andere gefällt das

Ristum Misstow👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻

3 Wochen her
Avatar

Christiane LübbenSuper, viel Spaß

3 Wochen her
Avatar

auf Facebook kommentieren

Der MTV Aurich beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder bei den Auricher Frauenwochen: ... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook ansehen

Kinder Leichtathletik fällt am Freitag den 03.02.17 bei Tina und Marleen leider aus. ... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Die Übungsstunden bei Marion Pleuger fallen leider am Dienstag den 31. Januar aus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Wir suchen Verstärkung!

Der MTV Aurich sucht Übungsleiter/innen mit oder ohne Lizenz im Bereich Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen und im Behindertensport.
Aufgrund der hohen Nachfrage möchte der Verein weitere Sportgruppen gründen und sucht nun nach weiteren Vereinsmitarbeitern. Der Verein unterstützt Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten und zahlt eine Aufwandsentschädigung. Interessierte melden sich unter info@mtvaurich.de oder telefonisch unter 04941/10221.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

"30 Minuten schaffst Du!" ist das Motto des neuen Laufanfängerkurses des MTV Aurich unter der Leitung von Horst Wienrank. Das Ziel des Laufkurses ist, dass die Teilnehmer/innen auch ohne vorherige Lauferfahrung am Ende 30 Minuten am Stück laufen können. Durch die langsame kontrollierte Steigerung des Laufpensums und die Motivation durch die Gruppe, ist dieses Ziel für jede/n Teilnehmer/in realistisch. Erfolgserlebnisse sind von Anfang an garantiert.
Als Trainingsaufwand sind insgesamt 20 Einheiten (jeweils 60 Minuten) vorgesehen. Zusätzlich zur Ausdauer wollen wir im Training miteinander an Laufstil und Lauftechnik arbeiten.
Der Kurs startet am Montag, 13. März 2017 und richtet sich an absolute Anfänger. Treffpunkt ist immer montags und donnerstags um 17:55 Uhr auf dem Sportplatz am Ellernfeld

Anmeldungen nimmt die MTV-Geschäftsstelle unter Tel. 04941/10221 oder unter info@mtvaurich.de entgegen. Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 10,00 €, für Nicht-Mitglieder 60,00 €.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

MTV startet das neue Jahr mit einem Sponsorentreffen

Einen neuen Weg schlug die Vereinsführung des MTV Aurich ein, als sie erstmals Sponsoren des Vereins zu einem Treffen ins Hotel „Köhlers Forsthaus“ einlud. Vereinschef Wilfried Theessen bedankte sich mit der Einladung bei den zahlreichen Förderern, ohne die, so sein Fazit, viele soziale Projekte des Vereins nicht umgesetzt werden könnten. Beispielhaft nannte Theessen, den Sport für Kinder und Jugendliche mit Handicap, die Integrationssportgruppen, die Kurse für ausländische Frauen und Mädchen und andere Angebote, die immer wieder hohe Kosten aufwerfen. Erfreut stellte er bei der Begrüßung fest, dass der MTV als größter Sportanbieter der Region 2016 erstmals wieder einen deutlichen Mitgliederanstieg aufweisen konnte. Rund 3.400 Menschen werden im MTV in den unterschiedlichsten Sportarten im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport betreut. Davon sind alleine 2.904 feste Mitglieder (2015 waren es noch 2.820).
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Neele Janssen ist Landesmeisterin

13jährige siegt auf 800m / Hochsprung und Hürdenlauf 3. Platz

Aurich/Hannover - Mit einer beeindruckenden Bilanz kehrte Neele Janssen von ihren ersten Landesmeisterschaften zurück. In der Halle trat das 13jährige Mehrkampftalent gleich in drei Disziplinen an und stand drei mal auf dem Podest. Ganz oben auf dem Treppchen strahlte die Athletin des MTV Aurich nach ihrem couragierten 800m-Lauf, in dem sie in einem spannenden Endspurt auf den letzten 100 Meter die Favoritin Nele Heymann aus Haren hinter sich ließ. 2:24 min bedeuteten neue persönliche Bestleistung und die schnellste Zeit in der Altersklasse W14 (Jahrgangs 2003).

Im Hochsprung lieferte sie mit 1.51m eine ebenfalls gute und fokussierte Leistung ab und landete damit auf dem Bronzeplatz. Bei 1.54 m war der Anlauf nicht optimal. Obwohl die Sprunghöhe eigentlich im Bereich ihrer Möglichkeiten liegt, scheiterte die Auricherin haarscharf. "Gerade in den technischen Disziplinen machen sich natürlich unsere eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten bemerkbar', betonte Trainer Ingo Kaun. Die beiden Erstplatzierten könnten auch im Winter durchgehend auf Tartan in der Halle trainieren und hätten damit 70 bis 80 Traingssprünge mehr und damit eine deutlich höhere Sicherheit.

Das gelte auch für den 60m Hürdenlauf. In ihrer dritten Disziplin zeigte Janssen aber eine ebenfalls beeindruckende Vorstellung. Nur 2.5 Stunden nach dem Mittelstreckensieg lief sie in 9,84sec neue persönliche Bestzeit und damit auf Platz 3.

Mit der breitgefächert sehr guten Leistung zeigte sich Trainer Kaun sehr zufrieden. "Neele hat sich zum Teil gegen bereits stark spezialisierte Athletinnen durchgesetzt und in Hannover ihr großes Potenzial erstmals bei Landesmeisterschaften vor einer vergleichsweise grossen Kulisse gezeigt." Das sei eine sehr konzentrierte Vorstellung gewesen und der Lohn für die harte Trainingsarbeit. Gleichzeitig konnte sie damit auch ihre Nominierung in den Landeskader festigen.

Das Bild zeigt Neele Janssen mit "Landeswimpel" und Urkunde bei der Siegerehrung 800m.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

auf Facebook ansehen

Ehrungen beim MTV-Vorstandstreffen
Gute Jahresbilanz des Vereins. Der MTV betreut 3400 Menschen

„2016 konnten wir nach mehreren Jahren wieder einen deutlichen Mitgliederanstieg verzeichnen.“, so der Vorsitzende des MTV Aurich, bei einem Neujahrstreffen des Vereinsvorstands im Hotel am Schloss „Rund 3.400 Menschen werden im MTV in den unterschiedlichsten Sportarten im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport betreut. Davon sind alleine über 2.900 feste Mitglieder (2015 waren es noch 2.820).“
Stärkste Sparte mit über 1.400 Mitgliedern ist nach wie vor die Turnabteilung, gefolgt von der Schwimmabteilung (351), den Handballern (162) und der Fitness-Boxen-Sparte mit 116 Mitgliedern. Über 100 Mitglieder zählen auch die Leichtathleten und die Volleyballer. Dazu kommen die Sparten: Badminton, Baseball (MTV-Shoreliner), Hockey, Inline-Hockey (Tigers), Judo, Ju-Jutsu, Karate, Sportkegeln, Triathlon, Radsport, Wasserball, Tischtennis, Behindertensport, Völkerball und Square-Dance (MTV-Hot-Shoes).
Der MTV Aurich, der ehrenamtlich geführt wird, verfügt über eine hauptamtlich betreute Geschäftsstelle mit vier Mitarbeiter/innen und einem Auszubildenden, 130 lizensierte Trainer, Sportlehrer und Übungsleiter, die z. B. im Gesundheitssport und im MTV aktiv club in vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und Deutschen Turner-Bund (DTB) lizensierten Kursen trainieren und rund 70 ehrenamtliche Führungskräfte in den Abteilungs- und Spartenvorständen.
Theessen betonte, dass der Verein mit einem Jahresumsatz von über 840.000 Euro schon wie Unternehmen zu führen sei, dessen Aufgaben im Sport, im sozialen Engagement und mit vielen Angeboten auch im Kulturellen (z. B. Mit der Foto-Abteilung) liegen und der zur Bereicherung des Auricher Lebens einen großen Beitrag leiste. Sportangebote für Kinder und Jugendliche ist noch immer eines der besten Präventionsangebote, wenn es um das Lernen von sozialem Engagement im Umgang mit anderen Menschen gehe, betonte der Vereinsvorsitzende mit Blick auf die Präventionsarbeit der Stadt Aurich.
Für ihr außerordentliches Engagement bei der Bewältigung unterschiedlichster Aufgaben im MTV, zeichnete Theessen seine Vorstandskollegen Hinrich Ernst (Finanzen) und Brigitte Weber (Frauen) mit der Ehrennadel des Vereins aus.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

AOK-Rückenschule beim MTV Aurich
Es sind noch 5 Plätze frei!!!!

Der MTV Aurich bietet ab Donnerstag, 26. Januar in der Zeit von 19.00-20.30 Uhr im MTV-Schulungsraum einen AOK-Rückenschule-Kurs unter der Leitung von Lennart Röber (Physiotherapeut) über 8 Termine à 90 Minuten an.
Rückenbeschwerden vorzubeugen und seinen Alltag und Beruf gesundheitsbewusster zu gestalten. Neben Verhaltensmodulen (Sitzen, Heben, Tragen, Bücken, Stehen, bei Stress, beim Schmerz etc.) erlernt man vielfältige Übungen zur körperlichen Kräftigung, Mobilisation und Dehnung. Außerdem lernen die Teilnehmer unterschiedliche Entspannungsformen kennen, die mühelos in den Alltag integriert werden können.

Die Teilnahmegebühr beträgt für MTV-Mitglieder 10,00 €, Nicht-Mitglieder zahlen 60,00 €. Anmeldungen nimmt die MTV-Geschäftsstelle unter 04941/10221 oder info@mtvaurich.de entgegen. Dieser Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Auricher Mannschaften mit Doppelerfolgen

Sportkegeln: Perfekter Spieltag für MTV Kegler auf Bezirksebene

Delmenhorst/Oldenburg. Mit jeweils zwei Siegen verbuchten die zweite und dritte Mannschaft des MTV Aurich wichtige Punkte am ersten Spieltag des neuen Jahres. Dank des Doppelerfolges kletterten die Keg-ler der zweiten Mannschaft sogar auf Platz zwei der Tabelle und meldeten sich eindrucksvoll im Titel-kampf zurück.
2. Herren: Im ersten Spiel des Jahres traten die Kegler der zweiten Mannschaft des MTV Aurich auf die SG CON Varel Delmenhorst 2. Die Partie sollte bis zum Schluss spannend werden und zeigte wie eng die Liga ist. Johann van der Pütten (845 Holz) eröffnete auf Auricher Seite die Partie und holte mit elf Holz die deutlichste Führung der Begegnung. Der Auricher Mittelblock Jann Gerdes (851 Holz) und Bernd Sprotte (825 Holz) verteidigten die Führung bis aufs Holz genau. Auch Siegfried Janssen (844 Holz) lie-ferte sich als Schlusskegler ein Duell auf Augenhöhe. Er verlor aber nur zwei Holz des Vorsprungs und sicherte damit die enge Partie mit 3365:3356 Holz zu Gunsten der Auricher.
Mit der dritten Mannschaft der SG CON Varel Delmenhorst wartete am Nachmittag der noch sieglose Tabellenletzte. Das Spiel sollte jedoch deutlich spannender werden als die Auricher erhofft hatten. Gerd Sauer (797 Holz) begann auf Seiten des MTV, musste sich aber knapp mit drei Holz geschlagen geben. Ebenso knapp verlief es im Mittelblock des Spiels. Trotz des erneuten Höchstwurfes von Jann Gerdes (854 Holz) sowie dem Ergebnis von Siegfried Janssen (821 Holz), gelang es denn Aurichern nicht, sich wirklich abzusetzen. Erst der letzte Spieler sollte die Entscheidung bringen. Johann van der Pütten (847 Holz) wies seinem Gegner schnell in die Schranken und sicherte die fest eingeplanten Punkte. Die Auri-cher gewann mit 3319:3281 Holz und sprangen dank des Doppelerfolges auf den zweiten Tabellenplatz.
3. Mannschaft: Mit der KSC Lot se lopen Affinghausen 2 wartete im ersten Spiel des Jahres ein ange-schlagener Gegner auf die Kegler und Keglerinnen der dritten Mannschaft MTV Aurich. Bereits vor dem Spiel war aufgrund eines Ausfalles auf Seiten der Affinghausener klar, dass die Auricher die Partie ge-winnen würden. Jutta Wunderlich (717 Holz), Johann Moldhagen (701 Holz), Johanna Memenga (699 Holz) und Renate Janssen (684 Holz) spielten die Partie locker zu Ende und gewannen mit 2801:1500 Holz die ersten Punkte des Jahres.
Die zweite Partie des Tages gegen die Mannschaft aus Lessen war ebenfalls nur formsache. Bereits nach den Durchgängen von Jutta Wunderlich (717 Holz) und Johann Moldhagen (674 Holz) waren die Auri-cher deutlich in Führung. Angelika Kuhlmann (706 Holz) und Renate Janssen (687 Holz) ließen dem Gegner ebenfalls keine Chance und brachten den deutlichen Sieg mit 2784:2686 Holz nach Hause.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Neue Ballwurfmaschine für MTV-Shoreliners
Projekterfolg Crowdfunding

Dank der Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) kann die Baseball-Abteilung des MTV Aurich (MTV-Shoreliner) eine Ballwurfmaschine anschaffen.
Im Rahmen des Gesundheitswochenendes des Auricher Vereins im MTV-Aktiv-Club konnte Vereinsvorsitzender Wilfried Theessen die Projektbegleiterinnen er RVB Maike Kiekheben und Inka Heuermann begrüßen, die dem MTV symbolisch einen Scheck überreichten, der zur Finanzierung beitragen wird. “Seit 2006 hat der MTV Aurich bereits eine Baseballabteilung, die mit diversen Erfolgen aufwarten kann und ihren Außenstandort auf dem Schulsportplatz in Sandhorst hat. Mit Hilfe der Ballwurfmaschine möchten wir vor allem unsere Schlagkraft verbessern.“ So Spartenleiter Kevin Heyd bei der Scheckübergabe.
Das Projekt „Ballwurfmaschine für MTV Aurich Shoreliner“ wurde über die Crowdfunding-Plattform der RVB realisiert. Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsprojekt, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanzieren. Die RVB fungiert als Vermittler, indem sie die technische Spendenplattform bereitstellt und auf dieser Plattform Projektinitiatoren und Spenderzusammenbringt. Weiterhin unterstützt sie die Projekte selbst, indem sie bei jeder Spende ab 20 Euro einen Betrag von 5 Euro aus einem Spendentopf dazu gibt. Insgesamt wurden so beim MTV 790 Euro gesammelt, die von 298 Unterstützern erbracht wurden.

Das Foto (MTV) zeigt die RVB-Projektbegleiterinnen Inka Heuermann (links) und Maike Kiekheben (rechts) mit dem MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und Kevin Heyd, Trainer und Abteilungsleiter der MTV-Baseballer bei der symbolischen Scheckübergabe
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

auf Facebook ansehen

Die Stunde BBP bei Gesine fällt heute aus. ... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

AOK-Rückenschule beim MTV Aurich

Der MTV Aurich bietet ab Donnerstag, 19. Januar in der Zeit von 19.00-20.30 Uhr im MTV-Schulungsraum einen AOK-Rückenschule-Kurs unter der Leitung von Lennart Röber (Physiotherapeut) über 8 Termine à 90 Minuten an.
Rückenbeschwerden vorzubeugen und seinen Alltag und Beruf gesundheitsbewusster zu gestalten. Neben Verhaltensmodulen (Sitzen, Heben, Tragen, Bücken, Stehen, bei Stress, beim Schmerz etc.) erlernt man vielfältige Übungen zur körperlichen Kräftigung, Mobilisation und Dehnung. Außerdem lernen die Teilnehmer unterschiedliche Entspannungsformen kennen, die mühelos in den Alltag integriert werden können.

Die Teilnahmegebühr beträgt für MTV-Mitglieder 10,00 €, Nicht-Mitglieder zahlen 60,00 €. Anmeldungen nimmt die MTV-Geschäftsstelle unter 04941/10221 oder info@mtvaurich.de entgegen. Dieser Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

1. Sieg beim Heimspieltag der MTV-Hockey Herren

Beim Heimspieltag in der Ellernfeldhalle am letzten Sonntag (08.01.17) gelang den Hockey-Herren des MTV Aurich der 1. Sieg der laufenden Hallensaison 2016/17. Der MTV besiegte den Hanseatischen Hockey-Club aus Bremen mit 4:2. Der HHC ging früh durch eine Strafecke in Führung. Die Spieler des MTV ließen sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen und spielten konzentriert weiter. Bereits nach kurzer Spielzeit wurde der Ausgleichs-Treffer zum 1:1 erzielt. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit ging der MTV zunächst in Führung, jedoch gelang diesmal dem HHC wieder der Ausgleich zum 2:2. Der MTV hielt das Tempo hoch und spielte weiter aggressiv auf Sieg. Die Belohnung hierfür waren zwei weitere Treffer zum 4:2 Endstand.
Im zweiten Spiel des Tages traf der MTV auf den "Club zur Vahr III" aus Bremen. Der CzV III war klarer Favorit des Spiels und ging bereits nach wenigen Sekunden 1:0 in Führung. Dann begann die beste Phase des Spiels für den MTV. Da der CzV weit aufgerückt war, konnte der MTV durch viele schnelle und klug gespielte Konter 4 Treffer in Folge erzielen. Die Bremer übernahmen dann allerdings wieder die Spielkontrolle und so stand es zur Halbzeit 5:4 für den CzV III. Auch in der 2. Halbzeit versuchten die Spieler des MTV mit viel Einsatz und Spielfreude, das Ergebnis noch zu drehen. Es konnten auch noch 2 Treffer erzielt werden, aber letztlich war der CzV III die erfahrenere Mannschaft und besiegte den MTV schließlich mit 11:6.
Mit dem Sieg gegen den HHC konnte der MTV den letzten Tabellenplatz in der 2. Verbandsliga Bremen verlassen und gab die rote Laterne an die Hanseaten ab.
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

auf Facebook ansehen

MTV Aurich hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

MTV startet Gesundheitskampagne
Gesundheitswochenende beim MTV Aurich

„Wir wollen die guten Vorsätze, die sich viele Menschen zum neuen Jahr in Punkto Gesundheit und Fitness machen, mit einem Gesundheitswochenende beim MTV Aurich unterstützen“, so der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen bei der Vorstellung eines Aktionsprogramms im 155. Jahr des Bestehens des MTV Aurich.

Am 14. und 15. Januar 2017 jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird in den Übungsräumen des Vereins im MTV aktiv club in der Fritz-Reuter-Straße 21 (hinter dem Arbeitsamt am Hoheberger Weg) ein sportliches Programm zum Zuschauen und Mitmachen vorgestellt.

Dabei können die Besucherinnen und Besucher den neugestalteten Fitnessraum im MTV aktiv club ebenso besuchen wie den Übungsraum mit dem Gesundheitssportprogramm, das u.a. mit einem Gewinnspiel von der AOK Niedersachsen unterstützt wird.

Mit großem Aufwand hat der Auricher Großverein in den letzten Wochen des alten Jahrs den MTV aktiv club renoviert, u.a. wurde ein neuer Fußboden eingebaut und ein komplett neuer milon Premium Kraft-Ausdauer-Zirkel angeschafft. Hier können alle Interessierten vom gesundheitsorientiertes Grundlagentraining über das gezielte Krafttraining bis hin zum Cardiotraining sicher das richtige Programm finden und sich richtig einstellen und persönlich beraten lassen. Zum Wochenendprogramm gehört selbstverständlich die Möglichkeit sich für ein vierwöchiges Gesundheitstraining anmelden zu können und das umfangreiche Gesundheitsprogramm des MTV Aurich kennenzulernen.

Einen besonderen Schwerpunkt richtet der Verein dabei auf einen perfekten Einstieg in ein zeitoptimiertes und effektives Training, auf einen schmerzfreien und starken Rücken und effizientes Herz-Kreislauf-Training, so MTV-Geschäftsführerin Anne Ignatzek, die ebenso wie MTV aktiv club Chef Horst Schmidt und Mitarbeiterin und Trainerin Vanessa Witte das Konzept des Wochenendes vorstellten.

Mit dem milonizer wird der Körper sekundenschnell vermessen und alle milon Geräte vom premium Kraft-Ausdauer-Zirkel auf die Anatomie des Mitgliedes voreingestellt. Fit in 17,5 Minuten mit unseren drei verschiedenen Trainingsarten. Mit den milon Premium Kraft-Ausdauer-Zirkel kann exzentrisch, adaptiv und isokinetisch trainiert werden.

Im Übungsraum wird in einem wechselnden Programm Pilates und Faszientraining, Zumba, Fitnessboxen, Bauch-Beine-Po, Herz-Kreislauf-Training und Übungen zu „Fit im Büro“ vorgestellt.

Im Rahmenprogramm des Wochenendes wird auch der Fotokreis des MTV neue Fotos in den Sporträumen präsentieren.

Das Foto zeigt die MTV-Verantwortlichen mit Horst Schmidt (MTV aktiv club-Leiter), Helga Behrends (stellvertretende Vorsitzende Marketing), Vanessa Witte (Trainerin), Anne Ignatzek (Geschäftsführerin) mit MTV-Chef Wilfried Theessen v.l.n.r.
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

auf Facebook ansehen

Großes Gesundheitswochenende im MTV aktiv club
am 14.01. und 15.01. jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr.

Lernt unseren neuen milon premium Kraft-Ausdauer-Zirkel kennen und besucht ausgewählte Kurse.

Samstag 14.01.2017
10 Uhr Information und Übungen für den gesunden Rücken
11 Uhr Pilates + Faszientraining
14 Uhr Boxen
15 Uhr ZUMBA

Sonntag 15.01.2017
10 Uhr Fit im Büro
11 Uhr Herz-Kreislauf-Training
14 Uhr Boxen
15 Uhr Bauch-Beine-Po

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Weitere Informationen findet Ihr hier: bit.ly/2jiBCf5
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

auf Facebook ansehen

S p o r t a b z e i c h e n 2 0 1 7
=======================
Termine:

1) Sportabzeichenabnahme
in der Zeit vom 29. Mai 2017 bis 25. September 2017 - auch in den Ferien - jeden Montag 18:00 bis 20:00 Uhr Stadion Ellernfeld.

2) Radfahren 20 km
am 02. Juli 2017 und 03. September 2017
jeweils um 09:00 Uhr ab Vosberg-Mühle, Egelser Straße.

200 m Radfahren fliegender Start
am 16. Juli 2017 und 17. September 2017
jeweils um 09:00 Uhr Hammerkeweg, Aldi-Parkplatz.

3) Schwimmen
im Familienbad "De Baalje", Am Ellernfeld 2, Aurich
am 11. Juni 2017, am 09. Juli 2017 und am 13. August 2017
von 10:00 bis 12:00 Uhr.
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern Niedersachsens größter Sportverein und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.