News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Am 01.11.2021 feiert unser Bundesland Niedersachsen seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Grund bieten wir von der Wandersportabteilung eine neue Wander-Challenge an: 75 km in 21 Tagen
Egal wie, an einem Stück oder 10 x 7,5 km oder mit anderen Streckenlängen. Hauptsache, es kommen 75 km zusammen. Die geforderten 75 km könnt ihr alleine zu Hause (virtuell) und/oder auch gemeinsam in einer Gruppe laufen.

Bei diesem speziellen Geburtstag dürfen die 75 km nicht nur mit Wandern, sondern auch mit Nordic-Walking oder Joggen gelaufen werden. Der 21-Tagezeitraum beginnt mit dem 23.10.2021 und endet am 12.11.2021.

Wir bieten für euch auch geführte Touren mit unterschiedlichen Längen an:
27.10. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km
31.10. um 08:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 15 km
03.11. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km
10.11. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km

Als Belohnung für die 75 km gibt es einen speziellen Patch für den Rucksack und eine digitale Urkunde. 

Die Anmeldung kann ab der nächsten Woche über unsere Homepage https://ostfriesischer-freiheitsmarsch.de erfolgen.
 
Die Anmeldegebühr beträgt für MTV-Mitglieder 5,- €, für Nicht-Mitglieder 9,- € (inkl. Postversand in Deutschland). Für unsere europäischen Wanderfreunde inkl. Versand 10,- €. Anmeldungen sind bis 01.11.2021 möglich.

Urlaubsbedingt können die Statusänderungen zum Bestellvorgang erst ab dem 25.10.2021 über die Homepage erfolgen. Nach der Erwanderung der 75 km schickt ihr bitte die Bestätigungen über die gelaufenen Kilometer, z.B. Screenshots von Wander-Apps wie Komoot oder Strava, per E-Mail an wandern@mtvaurich.de 
Ab dem 15.11.2021 werden die Patches und die digitalen Urkunden versendet.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern #wanderung #wanderlust #Outdoor #sportvereintuns

Am 01.11.2021 feiert unser Bundesland Niedersachsen seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Grund bieten wir von der Wandersportabteilung eine neue Wander-Challenge an: 75 km in 21 Tagen
Egal wie, an einem Stück oder 10 x 7,5 km oder mit anderen Streckenlängen. Hauptsache, es kommen 75 km zusammen. Die geforderten 75 km könnt ihr alleine zu Hause (virtuell) und/oder auch gemeinsam in einer Gruppe laufen.

Bei diesem speziellen Geburtstag dürfen die 75 km nicht nur mit Wandern, sondern auch mit Nordic-Walking oder Joggen gelaufen werden. Der 21-Tagezeitraum beginnt mit dem 23.10.2021 und endet am 12.11.2021.

Wir bieten für euch auch geführte Touren mit unterschiedlichen Längen an:
27.10. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km
31.10. um 08:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 15 km
03.11. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km
10.11. um 15:00 Uhr, Start Hafen Aurich: ca. 12 km

Als Belohnung für die 75 km gibt es einen speziellen Patch für den Rucksack und eine digitale Urkunde.

Die Anmeldung kann ab der nächsten Woche über unsere Homepage ostfriesischer-freiheitsmarsch.de erfolgen.

Die Anmeldegebühr beträgt für MTV-Mitglieder 5,- €, für Nicht-Mitglieder 9,- € (inkl. Postversand in Deutschland). Für unsere europäischen Wanderfreunde inkl. Versand 10,- €. Anmeldungen sind bis 01.11.2021 möglich.

Urlaubsbedingt können die Statusänderungen zum Bestellvorgang erst ab dem 25.10.2021 über die Homepage erfolgen. Nach der Erwanderung der 75 km schickt ihr bitte die Bestätigungen über die gelaufenen Kilometer, z.B. Screenshots von Wander-Apps wie Komoot oder Strava, per E-Mail an wandern@mtvaurich.de
Ab dem 15.11.2021 werden die Patches und die digitalen Urkunden versendet.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #wandern #wanderung #wanderlust #outdoor #sportVEREINtuns
... mehr sehenweniger sehen

2 Tage her

auf Facebook kommentieren

Monja Wnkp guck mal müsste Zeitlich doch passen,

Tobias Stelling

Anke Müller ?!? Was für uns?

Da geht was!
Am Mittwoch startet Katja mit euch wieder um 15 Uhr vom Auricher Hafen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern #ostfriesischerfreiheitsmarsch

Da geht was!
Am Mittwoch startet Katja mit euch wieder um 15 Uhr vom Auricher Hafen.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #wandern #ostfriesischerfreiheitsmarsch
... mehr sehenweniger sehen

5 Tage her

Am vergangenen Sonntag stand das erste Heimspiel der Saison an. Als Gast kam der SV Ofenerdiek aus Oldenburg nach Aurich. Die Gästemannschaft spielt außer Konkurrenz in der Liga mit, da sie auch Spieler älteren Jahrgangs in der Mannschaft haben. Das Trainergespann Finn Höncher und Fabiola Paulat traten mit zwölf Spielerinnen und Spielern an und konnten allen viel Spielzeit geben. Von Beginn an zeigten die Gastgeber ihre Dominanz in der Verteidigung, Ofenerdiek kam kaum zu einfachen Wurfoptionen. Dafür klauten die jungen Tomcats mehrfach den Ball. Doch leider blieb der vermeintliche einfache Abschluss nicht immer von Erfolg gekrönt. „Wir haben super zusammengespielt und dann doch beim Abschluss noch sehr nervös gewirkt.“, weiß Höncher zu berichten. Dennoch gewannen die Auricher das Viertel souverän mit 14:6. Auch im zweiten Abschnitt blieb das Bild gleich. Aurich dominierte in der Verteidigung und spielte immer wieder ansehnliche Wurfoptionen heraus. Wobei nun auch der Ball häufiger in den Korb fiel und auch die schweren Würfe von Kilian Tietz, Finn Besier und Janne Friedrich das Ziel trafen. Zu Halbzeit stand es 32:18. Zu dem Zeitpunkt hatten bereits alle zwölf Spielerinnen und Spieler auf dem Feld gestanden. „Das freut uns am meisten, dass wir auch unsere neuen Spieler aufs Feld schicken können. Denn hier lernen sie die Sportart am besten.“, verrät Paulat das Konzept. Und so ging es dann in der zweiten Halbzeit weiter. Das Trainergespann probierte neue Konstellationen auf dem Feld aus und forderten so alle Spielerinnen und Spieler heraus, Verantwortung auf dem Feld zu übernehmen und zu tragen. „Was aber noch wichtiger ist, so können alle Fehler machen, die für das Lernen unabdingbar sind. Und das schöne ist, die Spielerinnen und Spieler sind absolut lernwillig und lernen schnell.“, freut sich Höncher. Mit einer Führung von 48:35 ging es ins letzte Viertel. Das Trainergespann verteilte weiter fleißig Spielzeit für alle Auricher und so kamen die Gastgeber in der Verteidigung kurz aus dem Rhythmus. Doch auch wenn Ofenerdiek noch einmal zum Ende des Spiels auf 62:53 verkürzen konnte, war der Sieg nie gefährdet. „Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft. Und immer noch sprachlos darüber, dass wir trotz Corona und Lockdowns so toll zusammenspielen können. Und das ist wichtiger, als der Sieg selbst.“, freut sich Finn Höncher und kann sich auch mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel anfreunden.
Nun heißt es erst einmal Pause über die Herbstferien und dann geht es am 30.10.2021 zum TuS Zetel. Die Mannschaft hat bisher auch kein Spiel verloren.

Für Aurich spielten:
Alghawi (16 Punkte), Nguyen (12), van Hettinga, Friedrich (je 8), Tietz (6), Breise (4), Tiedt, Gorst, Besier, Bytyqi (je 2), Hahn, Nguyen Manh

MTV Aurich Basketball 
#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #u14

Am vergangenen Sonntag stand das erste Heimspiel der Saison an. Als Gast kam der SV Ofenerdiek aus Oldenburg nach Aurich. Die Gästemannschaft spielt außer Konkurrenz in der Liga mit, da sie auch Spieler älteren Jahrgangs in der Mannschaft haben. Das Trainergespann Finn Höncher und Fabiola Paulat traten mit zwölf Spielerinnen und Spielern an und konnten allen viel Spielzeit geben. Von Beginn an zeigten die Gastgeber ihre Dominanz in der Verteidigung, Ofenerdiek kam kaum zu einfachen Wurfoptionen. Dafür klauten die jungen Tomcats mehrfach den Ball. Doch leider blieb der vermeintliche einfache Abschluss nicht immer von Erfolg gekrönt. „Wir haben super zusammengespielt und dann doch beim Abschluss noch sehr nervös gewirkt.“, weiß Höncher zu berichten. Dennoch gewannen die Auricher das Viertel souverän mit 14:6. Auch im zweiten Abschnitt blieb das Bild gleich. Aurich dominierte in der Verteidigung und spielte immer wieder ansehnliche Wurfoptionen heraus. Wobei nun auch der Ball häufiger in den Korb fiel und auch die schweren Würfe von Kilian Tietz, Finn Besier und Janne Friedrich das Ziel trafen. Zu Halbzeit stand es 32:18. Zu dem Zeitpunkt hatten bereits alle zwölf Spielerinnen und Spieler auf dem Feld gestanden. „Das freut uns am meisten, dass wir auch unsere neuen Spieler aufs Feld schicken können. Denn hier lernen sie die Sportart am besten.“, verrät Paulat das Konzept. Und so ging es dann in der zweiten Halbzeit weiter. Das Trainergespann probierte neue Konstellationen auf dem Feld aus und forderten so alle Spielerinnen und Spieler heraus, Verantwortung auf dem Feld zu übernehmen und zu tragen. „Was aber noch wichtiger ist, so können alle Fehler machen, die für das Lernen unabdingbar sind. Und das schöne ist, die Spielerinnen und Spieler sind absolut lernwillig und lernen schnell.“, freut sich Höncher. Mit einer Führung von 48:35 ging es ins letzte Viertel. Das Trainergespann verteilte weiter fleißig Spielzeit für alle Auricher und so kamen die Gastgeber in der Verteidigung kurz aus dem Rhythmus. Doch auch wenn Ofenerdiek noch einmal zum Ende des Spiels auf 62:53 verkürzen konnte, war der Sieg nie gefährdet. „Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft. Und immer noch sprachlos darüber, dass wir trotz Corona und Lockdowns so toll zusammenspielen können. Und das ist wichtiger, als der Sieg selbst.“, freut sich Finn Höncher und kann sich auch mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel anfreunden.
Nun heißt es erst einmal Pause über die Herbstferien und dann geht es am 30.10.2021 zum TuS Zetel. Die Mannschaft hat bisher auch kein Spiel verloren.

Für Aurich spielten:
Alghawi (16 Punkte), Nguyen (12), van Hettinga, Friedrich (je 8), Tietz (6), Breise (4), Tiedt, Gorst, Besier, Bytyqi (je 2), Hahn, Nguyen Manh

MTV Aurich Basketball
#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #u14
... mehr sehenweniger sehen

6 Tage her

Mit nur 7 Spielern angereist gewannen unsere Basketballer 39:103 gegen die neu formierte Mannschaft des Wildeshausener SC II souverän.
Obwohl 3 Stammkräfte verletzungsbedingt fehlten und der Aufbauspieler Dustin Reinke Ende des 3. Viertels mit dem Fuß umknickte und das komplette letzte Viertel aussetzte, waren wir dem Gegner mehr als deutlich überlegen.

Die 10 erfolgreichen Drei-Punkte-Würfe insgesamt und unzählige Tempogegenstöße aus einer stabilen Defense heraus waren der Schlüssel zum Erfolg. Die Sorgenfalten des Coaches bedingt durch die Verletzungsmisere glätteten sich schnell. Allein im 1. Viertel verbuchten wir ein 26:3 für sich. So konnte Alexander Hallmann als neuer Spieler fast das komplette Spiel spielen und sammelte weitere Erfahrung im echten Competition-Modus mit der Mannschaft. Auch Milan Siebels, nach Krankheit wieder genesen, konnte fast das gesamte Spiel seine Centerarbeit verfeinern.
Die etablierten Kräfte banden zur Freude des Coaches immer wieder alle weiteren Spieler ein und ließen gutes Ball-Movement und Spielfreunde aufkommen. „Die Automatismen klappen immer besser, so dass wir auf unser Set-Play heute nicht zurückgreifen mussten. Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann, dass wir zum Teil unnötige Fouls gemacht und ein paar einfache Korbleger nicht gemacht haben“, so der Coach der MTV-Herren.

#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #ostfriesland #power #basket #tomcatsImage attachment

Mit nur 7 Spielern angereist gewannen unsere Basketballer 39:103 gegen die neu formierte Mannschaft des Wildeshausener SC II souverän.
Obwohl 3 Stammkräfte verletzungsbedingt fehlten und der Aufbauspieler Dustin Reinke Ende des 3. Viertels mit dem Fuß umknickte und das komplette letzte Viertel aussetzte, waren wir dem Gegner mehr als deutlich überlegen.

Die 10 erfolgreichen Drei-Punkte-Würfe insgesamt und unzählige Tempogegenstöße aus einer stabilen Defense heraus waren der Schlüssel zum Erfolg. Die Sorgenfalten des Coaches bedingt durch die Verletzungsmisere glätteten sich schnell. Allein im 1. Viertel verbuchten wir ein 26:3 für sich. So konnte Alexander Hallmann als neuer Spieler fast das komplette Spiel spielen und sammelte weitere Erfahrung im echten Competition-Modus mit der Mannschaft. Auch Milan Siebels, nach Krankheit wieder genesen, konnte fast das gesamte Spiel seine Centerarbeit verfeinern.
Die etablierten Kräfte banden zur Freude des Coaches immer wieder alle weiteren Spieler ein und ließen gutes Ball-Movement und Spielfreunde aufkommen. „Die Automatismen klappen immer besser, so dass wir auf unser Set-Play heute nicht zurückgreifen mussten. Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann, dass wir zum Teil unnötige Fouls gemacht und ein paar einfache Korbleger nicht gemacht haben“, so der Coach der MTV-Herren.

#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #ostfriesland #power #basket #tomcats
... mehr sehenweniger sehen

6 Tage her

Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren wird montags Judo für Anfänger angeboten.
Der Kurs wird geleitet von Horst Schmidt 3. Dan, Daniel Enders und Patrick Ly beide 3. Kyu.
Die ersten zwei Übungsstunden zur Probe einfach mitmachen.
Beginn:         Mo., 01.11.2021 von 15.00 – 16.00 Uhr
Ort:                Judohalle, Zingelstraße 12
Leitung:        Horst Schmidt 3. Dan, Daniel Enders und Patrick Ly beide 3. Kyu

Infos: MTV-Geschäftsstelle 04941 10221 oder bei Horst Schmidt 04941 87220 oder 0160 8517605

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #judo #karate #boxen #kindersport #selbstverteidigung #werdestark

Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren wird montags Judo für Anfänger angeboten.
Der Kurs wird geleitet von Horst Schmidt 3. Dan, Daniel Enders und Patrick Ly beide 3. Kyu.
Die ersten zwei Übungsstunden zur Probe einfach mitmachen.
Beginn: Mo., 01.11.2021 von 15.00 – 16.00 Uhr
Ort: Judohalle, Zingelstraße 12
Leitung: Horst Schmidt 3. Dan, Daniel Enders und Patrick Ly beide 3. Kyu

Infos: MTV-Geschäftsstelle 04941 10221 oder bei Horst Schmidt 04941 87220 oder 0160 8517605

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #judo #karate #Boxen #kindersport #selbstverteidigung #werdestark
... mehr sehenweniger sehen

6 Tage her

Am Samstag, den 2.10 startete die Damenmannschaft mit viel Vorfreude in ihr erstes Saisonspiel gegen die Jade Gaints. 
Direkt nach dem Hochball ging die neu zusammen gewürfelte Mannschaft in Führung und behielt diese bis Ende des ersten Viertels (12:10). 
Das Zusammenspiel ließ an manchen Stellen noch zu wünschen übrig und führte zu einigen Turnover. Trotzdem konnten die Damen ihre Führung weiter ausbauen (19:10) und gingen mit einem Ergebnis von 31:20 in die Halbzeitpause.
Das dritte Viertel war geprägt von guter Defense, insbesondere von den neuen Spielerinnen, die einen tollen Job machten. Trotz gut rausgespielter Wurfchancen konnten die Damen sich nicht weiter von Gegner absetzen. . Die mangelhafte Trefferquote ließ den Trainer verzweifeln (8:6).
Im letzten Viertel fielen die Würfe wieder (18:14) und die Damen erzielten ihren ersten Saisonsieg mit einem Endergebnis von 57:40.
Insgesamt war es eine schöne Teamleistung!

#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #tomcats

Am Samstag, den 2.10 startete die Damenmannschaft mit viel Vorfreude in ihr erstes Saisonspiel gegen die Jade Gaints.
Direkt nach dem Hochball ging die neu zusammen gewürfelte Mannschaft in Führung und behielt diese bis Ende des ersten Viertels (12:10).
Das Zusammenspiel ließ an manchen Stellen noch zu wünschen übrig und führte zu einigen Turnover. Trotzdem konnten die Damen ihre Führung weiter ausbauen (19:10) und gingen mit einem Ergebnis von 31:20 in die Halbzeitpause.
Das dritte Viertel war geprägt von guter Defense, insbesondere von den neuen Spielerinnen, die einen tollen Job machten. Trotz gut rausgespielter Wurfchancen konnten die Damen sich nicht weiter von Gegner absetzen. . Die mangelhafte Trefferquote ließ den Trainer verzweifeln (8:6).
Im letzten Viertel fielen die Würfe wieder (18:14) und die Damen erzielten ihren ersten Saisonsieg mit einem Endergebnis von 57:40.
Insgesamt war es eine schöne Teamleistung!

#mtvaurich #MTV #aurich #basketball #tomcats
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Nur mit sechs Spielern fuhr die U12 am Samstag, den 02.10.2021 zu ihrem ersten Punktspiel nach Pewsum. Die Vorfreude, nach langer Zeit wieder am Punktspielbetrieb teilzunehmen, war groß. 
Das Team spielte zu Beginn stark auf und ging schnell in Führung, sodass man zur Halbzeit mit 23 Punkten führte. Fast alle Spieler erzielten Punkte. Die Defense stand souverän. Auch zeigte man sich in dem sehr temporeichen Spiel in Offense und Defense sehr reboundstark. 
Nach der Halbzeitpause kam man nur schwer wieder ins Spiel. Pewsum machte mehr Druck und holte auf. Dazu kamen viele Fehlwürfe für das MTV Team. Das Team baute stark ab. Mit nur sechs Spielern wurde es aber gegenüber Pewsum konditionell mehr gefordert. Das Spiel endete mit einem verdienten Sieg für Aurich mit 51:38 Punkten. Spieler und Trainerin waren mit dem Ergebnis und der Leistung sehr zufrieden. 

#mtvaurich #mtv #aurich #basketball #tomcats

Nur mit sechs Spielern fuhr die U12 am Samstag, den 02.10.2021 zu ihrem ersten Punktspiel nach Pewsum. Die Vorfreude, nach langer Zeit wieder am Punktspielbetrieb teilzunehmen, war groß.
Das Team spielte zu Beginn stark auf und ging schnell in Führung, sodass man zur Halbzeit mit 23 Punkten führte. Fast alle Spieler erzielten Punkte. Die Defense stand souverän. Auch zeigte man sich in dem sehr temporeichen Spiel in Offense und Defense sehr reboundstark.
Nach der Halbzeitpause kam man nur schwer wieder ins Spiel. Pewsum machte mehr Druck und holte auf. Dazu kamen viele Fehlwürfe für das MTV Team. Das Team baute stark ab. Mit nur sechs Spielern wurde es aber gegenüber Pewsum konditionell mehr gefordert. Das Spiel endete mit einem verdienten Sieg für Aurich mit 51:38 Punkten. Spieler und Trainerin waren mit dem Ergebnis und der Leistung sehr zufrieden.

#mtvaurich #MTV #aurich #basketball #tomcats
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Heute wird wieder gewandert unter dem Motto Da gehts was!

Katja trifft sich heut mit euch um 15 Uhr dn der roten Bogenbrücke Richtung Schirum direkt am Wanderwegs.

Interessierte und Urlauber sind willkommen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern

Heute wird wieder gewandert unter dem Motto "Da gehts was!"

Katja trifft sich heut mit euch um 15 Uhr dn der roten Bogenbrücke Richtung Schirum direkt am Wanderwegs.

Interessierte und Urlauber sind willkommen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Eine erfolgreiche Sportabzeichen Saison des MTV Aurich wurde am Montagabend auf dem Auricher Ellernfeld mit einem gemütlichen Beisammensein der Sportabzeichen-Prüfer und Prüferinnen unter Leitung der MTV-Obleute Ina Reinhardt und Hinrich Lübben beendet.
Unser MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen ließ es sich nicht nehmen, den Prüfern für ihr ehrenamtliches und nicht selbstverständliches Engagement zu danken und lud sie für das Jahresende zu einem Essen ein. Für den langjährigen Prüfer Helmut Bokemeyer hatte er eine besondere Überraschung dabei. Er erhielt auf Antrag der Sportabzeichen Obleute die Silberne Ehrennadel des MTV Aurich überreicht mit einem Präsent für seine jahrzehntelangen Einsatz.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #dsa #sportabzeichen

Eine erfolgreiche Sportabzeichen Saison des MTV Aurich wurde am Montagabend auf dem Auricher Ellernfeld mit einem gemütlichen Beisammensein der Sportabzeichen-Prüfer und Prüferinnen unter Leitung der MTV-Obleute Ina Reinhardt und Hinrich Lübben beendet.
Unser MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen ließ es sich nicht nehmen, den Prüfern für ihr ehrenamtliches und nicht selbstverständliches Engagement zu danken und lud sie für das Jahresende zu einem Essen ein. Für den langjährigen Prüfer Helmut Bokemeyer hatte er eine besondere Überraschung dabei. Er erhielt auf Antrag der Sportabzeichen Obleute die Silberne Ehrennadel des MTV Aurich überreicht mit einem Präsent für seine jahrzehntelangen Einsatz.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #DSA #Sportabzeichen
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Er war auch mein Lehrer. Ein sehr gütiger Mensch. Ich finde, das sieht man ihm an.

Herzlichen Glückwunsch ! Herr Bokemeyer war in der Grundschule mein Mathe- und Sportlehrer, schön, dass es ihm immer noch gut geht und er so aktiv ist!

U14 Basketballer starten mit Sieg in die Saison

Knapp zwei Jahre war diese Mannschaft ohne jegliche Punktspiele, doch am vergangenen Sonntag ging es nun endlich wieder los. Unsere männliche U14 war zu Gast beim VfL Rastede. Mit viel Vorfreude fuhr man zum Spiel. Neben einigen bereits erfahrenen Spielern, waren auch drei Spieler dabei, die erst seit weniger als vier Wochen Basketball spielen. Demzufolge vorsichtig optimistisch gingen das Trainergespann Finn Höncher und Fabiola Paulat das Spiel an. Doch bereits nach dem ersten Angriff und der ersten Verteidigung zeigten die Auricher ihr gesamtes Können und dominierten das Spiel. Mit 6:18 führte man nach dem ersten Viertel. Die Rasteder Mannschaft war gespickt mit vielen Anfängern im Alter einer U12 und so bekamen unsere Spieler bereits schnell taktische Vorgaben, die das Verteidigen schwerer machten, aber die Gastgeber ein Mitspielen ermöglichte. So nutzen auch Höncher und Paulat die Chance der Stunde und spielte im weiteren Verlauf vor allem mit den jüngeren Spielern und Anfängern. „So ist allen Beteiligten geholfen. Alle Spieler lernen so mehr und bringt auch uns langfristig weiter.“, ist sich Höncher sicher. Und auch die älteren und stärkeren Spieler nutzen die Chance ihren Mitspielern mit ihrer Erfahrung zu helfen. „Es war ein tolles Mannschaftsspiel, bei dem alle viel spielen und lernen konnten.“, ergänzt Paulat. Mit einem ungefährdeten Vorsprung von 8:40 ging es in die zweite Hälfte. Nun sollten wir auch im Angriff taktisch schwerere Aufgaben lösen, die das Trainergespann vorgab. So ergaben sich das ein ums andere Mal Ungenauigkeiten im Abspielen und Abschluss, dass die jungen Rasteder zu nutzen versuchten. Dennoch baute man die Führung leicht aus und mit einem 14:52 ging es ins letzte Viertel.
Im vierten Viertel trafen die Würfe der Gastgeber nun auch den Korb und die Auricher probierten sich fleißig aus. Am Ende stand ein verdienter 22:66 Sieg auf der Ergebnistafel.
Trotz der tollen Mannschaftsleistung möchte Trainer Finn Höncher Janne Friedrich und Kilian Tietz hervorheben, die in diesem Spiel die Verantwortung übernommen haben, die sonst andere Spieler tragen.

Nächsten Sonntag empfangen wir in der heimischen IGS die Mannschaft aus Ofenerdiek. Gerne möchte die Mannschaft an dieser Leistung anknüpfen.

Es spielten für den MTV Aurich:
Friedrich (16 Punkte), Nguyen (14), Hahn (12), van Hettinga (10), Breise (6), Tietz, Bytqy (je 4), Besier, Gorst, Tach
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Ab 06. Oktober 2021 veranstalten wir mit unserer Übungsleiterin Anja Ahrendt jeden ersten Mittwoch im Monat ein Gesprächskreis rund um Herzerkrankungen.

Von 18.45 – 19.45 Uhr können sich Betroffene, Nicht-Betroffene, MTV-Mitglieder und Nicht-Mitglieder im MTV Schulungsraum, Zingelstraße 12 treffen und sich austauschen oder auch nur zuhören. 
Themen werden unter anderem Bluthochdruck, Erfahrung mit Medikamenten, der Umgang und Sport mit einer Herzerkrankung und vieles mehr sein. Zu den Terminen werden verschiedene Ärzte eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #gesundheit #herz #herzsport #senioren #koronar

Ab 06. Oktober 2021 veranstalten wir mit unserer Übungsleiterin Anja Ahrendt jeden ersten Mittwoch im Monat ein Gesprächskreis rund um Herzerkrankungen.

Von 18.45 – 19.45 Uhr können sich Betroffene, Nicht-Betroffene, MTV-Mitglieder und Nicht-Mitglieder im MTV Schulungsraum, Zingelstraße 12 treffen und sich austauschen oder auch nur zuhören.
Themen werden unter anderem Bluthochdruck, Erfahrung mit Medikamenten, der Umgang und Sport mit einer Herzerkrankung und vieles mehr sein. Zu den Terminen werden verschiedene Ärzte eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #gesundheit #herz #herzsport #senioren #koronar
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Es wird Zeit, Dich wieder zu bewegen! 
Hier kannst du mitmachen:

Montag
08.30 Uhr • Bauch-Beine-Po • Ferd.-Abegg-Halle
14.45 Uhr • Judo Anfänger (6 Jahre) • Judohalle
17.00 Uhr • “Ran an den Kinderspeck” (6-12 Jahre) • Ferd.-Abegg-Halle
20.15 Uhr • Funktionelles Training • Gymnastikraum
20.15 Uhr • Tabata • Zingelhalle

Mittwoch
16.00 Uhr • „IT’Z Different“ Dance für Jugendliche (11-16 Jahre) • Gymnastikraum
16.15 Uhr • Fitness und Ballspiele für Männer 50+ • Ferd.-Abegg-Halle
20.00 Uhr • Ju-Jutsu Anfänger und Fortgeschrittene • Judohalle
20.15 Uhr • Langhanteltraining • Zingelhalle

Donnertag
18.30 Uhr • Power Mix (Fitness) • Ferd.-Abegg-Halle

Freitag
10.15 Uhr • Starker Rücken • Ferd.-Abegg-Halle
11.15 Uhr • Rollatorsport 70+ • Ferd.-Abegg-Halle

Anmeldung in der MTV-Geschäftsstelle.

Ferd.-Abegg-Halle | Judohalle | Zingelhalle • Zingelstraße 12
Gymnastikraum • Fritz-Reuter-Straße 21 

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #sport #fitness #tanzen #dance #kpop #BBP #jujutsu #judo #judokids  #senioren

Es wird Zeit, Dich wieder zu bewegen!
Hier kannst du mitmachen:

Montag
08.30 Uhr • Bauch-Beine-Po • Ferd.-Abegg-Halle
14.45 Uhr • Judo Anfänger (6 Jahre) • Judohalle
17.00 Uhr • “Ran an den Kinderspeck” (6-12 Jahre) • Ferd.-Abegg-Halle
20.15 Uhr • Funktionelles Training • Gymnastikraum
20.15 Uhr • Tabata • Zingelhalle

Mittwoch
16.00 Uhr • „IT’Z Different“ Dance für Jugendliche (11-16 Jahre) • Gymnastikraum
16.15 Uhr • Fitness und Ballspiele für Männer 50+ • Ferd.-Abegg-Halle
20.00 Uhr • Ju-Jutsu Anfänger und Fortgeschrittene • Judohalle
20.15 Uhr • Langhanteltraining • Zingelhalle

Donnertag
18.30 Uhr • Power Mix (Fitness) • Ferd.-Abegg-Halle

Freitag
10.15 Uhr • Starker Rücken • Ferd.-Abegg-Halle
11.15 Uhr • Rollatorsport 70+ • Ferd.-Abegg-Halle

Anmeldung in der MTV-Geschäftsstelle.

Ferd.-Abegg-Halle | Judohalle | Zingelhalle • Zingelstraße 12
Gymnastikraum • Fritz-Reuter-Straße 21

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #sport #fitness #tanzen #dance #kpop #BBP #jujutsu #judo #judokids #senioren
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Es wird wieder gewandert! Da geht was!
Die wöchentliche Mittwochs-Wanderung mit Katja startet morgen (29.09.2021) um 15 Uhr am Waldparkplatz in Ihlow.
Wie immer sind interessierte und Urlauber willkommen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfreisland #wandern #bewegung #natur #unterwegs

Es wird wieder gewandert! "Da geht was!"
Die wöchentliche Mittwochs-Wanderung mit Katja startet morgen (29.09.2021) um 15 Uhr am Waldparkplatz in Ihlow.
Wie immer sind interessierte und Urlauber willkommen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfreisland #wandern #bewegung #natur #unterwegs
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Heute fallen leider die Stretching, Rücken&mehr und Reha-Sport- Stunde in der Ferdinand-Abegg-Halle aus.

Heute fallen leider die "Stretching", "Rücken&mehr" und "Reha-Sport-" Stunde in der Ferdinand-Abegg-Halle aus. ... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Der MTV Aurich bietet unter der Leitung von Anja Ahrendt ab Montag, 4. Oktober 2021 von 9:15 Uhr bis 10:00 Uhr im Gymnastikraum in der Fritz-Reuter-Straße 21 eine neue Übungsstunde „Gymnastik für Schulter und Nacken“ an. 

Es gibt immer mehr Menschen mit Verspannungen bzw. Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Ursache für Schulter- und Nackenschmerzen sind häufig einseitige Belastungen am Arbeitsplatz, im Haushalt oder auch in der Freizeit. Bestes Beispiel ist das stundenlange Sitzen am Computer. Auch Stress lässt den Bereich unterhalb des Kopfes verhärten. 
In dieser Sportstunde lockern, mobilisieren, kräftigen und dehnen wir den angesprochenen Schulter- und Nackenbereich. 

Die Übungsstunde richtet sich an interessierte Mitglieder, die bisher keinen Platz in den vielen anderen Gymnastikübungsstunden des MTV Aurich gefunden haben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Voranmeldung ist unter 04941/10221, unter info@mtvaurich.de oder zu den Geschäftszeiten in der MTV-Geschäftsstelle erforderlich.

#mtvaurich #mtv #aurich #gymnastik #gesundheit

Der MTV Aurich bietet unter der Leitung von Anja Ahrendt ab Montag, 4. Oktober 2021 von 9:15 Uhr bis 10:00 Uhr im Gymnastikraum in der Fritz-Reuter-Straße 21 eine neue Übungsstunde „Gymnastik für Schulter und Nacken“ an.

Es gibt immer mehr Menschen mit Verspannungen bzw. Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Ursache für Schulter- und Nackenschmerzen sind häufig einseitige Belastungen am Arbeitsplatz, im Haushalt oder auch in der Freizeit. Bestes Beispiel ist das stundenlange Sitzen am Computer. Auch Stress lässt den Bereich unterhalb des Kopfes verhärten.
In dieser Sportstunde lockern, mobilisieren, kräftigen und dehnen wir den angesprochenen Schulter- und Nackenbereich.

Die Übungsstunde richtet sich an interessierte Mitglieder, die bisher keinen Platz in den vielen anderen Gymnastikübungsstunden des MTV Aurich gefunden haben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Voranmeldung ist unter 04941/10221, unter info@mtvaurich.de oder zu den Geschäftszeiten in der MTV-Geschäftsstelle erforderlich.

#mtvaurich #mtv #aurich #gymnastik #gesundheit
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

„Let´s play hockey“
Unter diesem Motto bestritten die Aurich Tigers gemeinsam mit den RSC Panthers aus Emden ein Freundschaftsspiel gegen die Jade-Warriors Wilhelmshaven. Gespielt wurde 3 mal 15 Minuten mit gestoppter Zeit.

Für viele Spielerinnen und Spieler der Spielgemeinschaft war es das erste Inlinehockey Spiel, welches sie bestritten. Neben den Spielerinnen und Spielern stand auch der Torhüter zum ersten Mal im Tor. Das erste Drittel begann auf Seiten der Spielgemeinschaft mit viel Nervosität, welche dazu führte, dass die Spielerinnen und Spieler mit einem Spielstand von 0:9 in die erste Drittelpause gingen.

In der Kabine sprachen Trainerin Christina Reimann (RSC Emden) und Trainer Oliver Hüls (MTV Aurich) ihren Schützlingen Mut zu. Mit neuem Mut und Ehrgeiz startete die Spielgemeinschaft deutlich besser in das zweite Drittel. So erzielte in der zweiten Minute des zweiten Spielabschnitts Sönke Valentin den ersten Treffer. Darüber hinaus verbesserte sich in diesem Drittel auch die Defensivarbeit der Mannschaft, indem nur 5 Tore zugelassen wurden. So hieß es nach Ende des zweiten Drittels 1:14 für Wilhelmshaven.

Im dritten und damit letzten Drittel steigerten sie sich die nochmals und erarbeitete sich mehrere gute Torchancen. Vier Minuten vor Spielende wurde der Ehrgeiz erneut belohnt und Sönke Valentin netzte zum zweiten Mal den Ball in das gegnerische Tor zum Endstand von 2:18 ein.

Wenngleich die Enttäuschung nach dem verlorenen Spiel groß war, freute sich das Team, auch fernab des Trainingsbetriebs sich mit anderen Mannschaften zu messen.

Die Aurich Tigers freuen sich über weitere Verstärkung. Interessierte können sich jederzeit an den MTV Aurich wenden, um Kontaktdaten zu erhalten. Trainingszeit: freitags 15:00-16:30 Uhr (Ellernfeldhalle).

Mannschaftsfoto:
hinterm Tor: Betreuer Lukas Hinrichs, Trainer Oliver Hüls
Mitte: Johann Lieke, Paul Conen, Jonas Hinrichs, Sönke Valentin, Julia Kortmann
Vorne: Sophie Janssen, Merle Brauer, Jenke Jakobs, Mena Schepker, Clara Hermanns
Es fehlt: Trainerin Christina Reimann.

#mtvaurich #mtv #aurich #inlinehockey #hockey #aurichtigers #tiger
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Am Sonntag könnt ihr wieder was für das DSA (Deutsches Sportabzeichen) unternehmen! Und zwar 200 Meter Radfahren (fliegender Start) am Sonntag, den 19.09.2021 um 09:00 Uhr Hammerkeweg, Aldi-Parkplatz.

Elektrofahrräder sind nicht zugelassen.
Es wird dringend empfohlen, einen Helm zu tragen.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Die beiden Zumba-Übungsstunden bei Mira Boomgaarden fallen am kommenden Donnerstag und Freitag (23.09. und 24.09.) aus. Vielen Dank für euer Verständnis. ... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Load more

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.