News

Ohne Stress durchs Leben!
Anti-Stress-Management - Prävention von Burnout und anderen Stresssymptomen

Stress ist eine natürliche Reaktion unseres Körpers. Stress erhöht Ihre Aufmerksamkeit und steigert die Leistungsfähigkeit in allen Lebensbereichen. Tritt Stress allerdings dauerhaft auf, drohen körperliche und psychische Erschöpfung.
Dieser Kurs richtet sich an Menschen jeden Alters, die ihren kräftezehrenden Alltag, entspannter meistern wollen. Selbstverständlich gilt dieses Kursangebot auch für Vorgesetze und Mitarbeiter aus den Personalabteilungen der lokalen Firmen. Ziel ist es einen achtsamen Umgang mit sich und seinen Mitmenschen zu erlernen, aber auch zu verstehen wie Menschen, die Probleme mit Stress oder gar einem Burnout haben, denken und fühlen.
Das Seminar beinhaltet sechs Termine á 90 Minuten. Während der ersten drei Terminen werden mögliche Krankheitsbilder, die im Zusammenhang mit Stress und Burnout stehen, vorgestellt und beleuchtet. Die Teilnehmer können hier Erfahrungen aus dem eigenen Leben und Erlebnisse in ihrem sozialen Umfeld einbringen. Ziel hierbei ist es unter anderem die Sensibilisierung für das eigene und das Verhalten von Mitmenschen bzw. Mitarbeitern. In den letzten drei Einheiten werden Gefühle und Denkweisen, die mit dem Thema Burnout und Stress zusammenhängen, bearbeitet.
Der Veranstalter gibt keinen genauen Ablaufplan an, da dieses Seminar zum größten Teil vom Austausch der Teilnehmer lebt und somit bestimmte Themen intensiv beleuchtet werden können.
Ziel hierbei ist die Teilnehmer abzuholen und ihre Fragen zu klären.

Beginn am Mittwoch, 14.11.18 (6 Termine, alle zwei Wochen) von 19.00 – 20.30 Uhr im Schulungsraum, Zingelstraße 12 mit Wilfried Abheiden!

Anmeldung in der MTV Geschäftsstelle info@mtvaurich.de
Die Anmeldung zum Kurs ist mit dem Versand der Kursbestätigung verbindlich! Die Teilnahme kostet 60 Euro für Mitglieder bzw. 90 Euro für Nichtmitglieder!
... mehr sehenweniger sehen

15 Stunden her

Am vergangenen Sonntag besiegten unsere Tomcats nach zuletzt drei Niederlagen in Serie den Norder TV mit 78:51.
Endlich konnten unsere Basketballer wieder mit einem vollständigen Kader antreten und konnten aus dem Vollen schöpfen.

Das erste Viertel gestaltete sich allerdings recht zäh, wir übernahmen zwar die Führung, konnten uns aber nicht besonders erfolgreich absetzen. Am Ende des ersten Viertels lautete das Ergebnis 21:12 für uns.

Im zweiten Spielabschnitt kam auch Neuzugang Orald Bushati zum Einsatz und bewies, dass er eine Verstärkung für die Mannschaft ist. Auch dieser Spielabschnitt gestaltete sich etwas zäh. Unsere Tomcats passten sich dem eher langsameren Spiel der Norder an und lies in der Offensive mehrere Chancen aus, um das Spiel frühzeitig für sich zu entscheiden. Zur Halbzeitpause gingen die Tomcats mit einer 37:25 Führung in die Kabine.
Nach der Halbzeitpause drehten unsere Spieler endlich auf und fingen an, ihr schnelles Spiel zu spielen und entschieden das Viertel mit einem 16:0-Lauf und einem Viertelergebnis von 24:9 für sich. Somit war die Vorentscheidung gefallen.

Spielertrainerin Nekane Höncher konnte munter durchwechseln und fast alle konnten sich in die Punkteliste eintragen.

Am kommenden Samstagnachmittag spielen die Tomcats in Weener und hoffen auf den nächsten Sieg.

Für den MTV Aurich spielten:
Alfsen Sapunar (2), Bushati (6), Garlichs (5/1 Dreier), Havlicek (9), Höncher (6), Jerkic (2), Landi, McCaffrey (11), Mlinarevic (22/1), Reinecke (11/1), Schwunk (2), Völker (2).
... mehr sehenweniger sehen

7 Tage her

Am Samstag ist die Halloweenfeier für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahre in unseren Zingelhallen. In der Geschäftsstelle können die Kinder noch heute von 16 - 18 Uhr und Freitag von 10 - 12 Uhr angemeldet werden. natürlich ist eine Anmeldung vor Ort am Samstag auch noch möglich. Wir freuen uns auf viele verkleidete Kinder! ... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Und schon ist wieder Oktober und die Halloweenzeit beginnt. Aus diesem Grund hat unser Jugendausschuss spontan noch eine Halloweenfeier für die kleinen Mitglieder und Freunde im Alter zwischen 6 und 13 Jahren organisiert. Anmeldungen in der MTV Geschäftsstelle.

Anmeldebogen unter https://bit.ly/2RsTnq7

Und schon ist wieder Oktober und die Halloweenzeit beginnt. Aus diesem Grund hat unser Jugendausschuss spontan noch eine Halloweenfeier für die kleinen Mitglieder und Freunde im Alter zwischen 6 und 13 Jahren organisiert. Anmeldungen in der MTV Geschäftsstelle.

Anmeldebogen unter bit.ly/2RsTnq7
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Am vergangenen Sonntagmittag mussten die Tomcats des MTV Aurich die zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Ohne die Centerspieler Paul Havlicek und Nemanja Mlinarevic sowie Guard Felix Reinecke war die Offensive der Auricher sehr geschwächt. Hinzu kam der verlet-zungsbedingte Ausfall von Gerrit Schwunk und des privat verhinderten Ian Sapunar, sodass nur acht Spielerinnen und Spieler zur Verfügung standen.
Gegen eine ebenfalls geschwächte Mannschaft von Fortuna Logabirum bot sich im ersten Viertel ein recht zähes Spiel. So richtig absetzen konnte sich keine der beiden Mannschaften, dennoch gelang es Logabirum zum Ende des ersten Viertels zweitweise mit acht Zählern Vorspung in Führung zu gehen. In dieser Phase konnten die Tomcats zwar die Punkte aufho-len, doch das Momentum zu drehen gelang ihnen bis zur Halbzeitpause nicht (24:27).
Im dritten Viertel agierten die Auricher in der Verteidigung aggressiver und jagten dem Gegner mehrere Bälle ab und konnten so einfach punkten. Zum Ende des dritten Viertels führten die Tomcats mit 38:35.
Die Führung konnten die Tomcats leider nicht mehr lange halten. Allein fünf Ballverluste in fünf Angriffen in Folge kosteten den Aurichern die Führung und die Logabirumer spielten geduldig ihr Spiel. Aufgrund einer miserablen Trefferquote und Konzentrationsschwierigkei-ten in der Offensive, gelang es den Aurichern am Ende nicht mehr, das Spiel für sich zu ent-scheiden. Ein tolles Spiel lieferten Ricardo Völker und Daniel Garlichs ab. Sie sorgten mit beherzten Aktionen zum Korb dafür, dass die Tomcats
Spielertrainerin Nekane Höncher fasste zusammen: „Wir hätten auch ohne die fehlenden Spieler gewinnen müssen. Wir haben uns phasenweise vom langsamen Spiel der Logabiru-mer einlullen lassen. Leider hat es heute in der Offensive nicht gereicht. Wir haben schöne Zusammenspiele gehabt, aber bestimmt 20 Punkte an Korblegern liegen lassen und an der Freiwurflinie waren wir mit einer Trefferquote von 44 Prozent nicht konzentriert genug.“
Die Mannschaft hofft am kommenden Samstag in Aschendorf wieder auf die Erfolgsspur zurück zu kehren. Dies wird allerdings schwierig: Aschendorf ist der Tabellenführer.

Für den MTV Aurich spielten:
Garlichs (7), Höncher (6), Jerkic (3), Landi (9/1 Dreier), McCaffrey (9/1), Pham, Sasse (2), Völker (10)
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Ihr könntet auch mal über Volleyball berichten 🙂

Die MTV-Geschäftsstelle ist vom 01. bis 05.10. geschlossen.
Wir bitten um Verständnis.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Viele Nachwuchstrainer und Trainerinnen helfen in zahlreichen Sparten des MTV Aurich bei der Nachwuchsarbeit. Dies betonte MTV-Chef Wilfried Theessen bei der Verabschiedung von Martin Köhler als Trainer aus der Schwimmabteilung, die er viele Jahre als erfolgreicher Athlet und dann viele Jahre als Trainer unterstützte. Köhler nimmt in Clausthal-Zellerfeld ein Studium auf und kann daher nicht mehr den Auricher Verein unterstützen. „Leider müssen viele Talente Aurich verlassen, da weiterführende Hochschulen und bestimmte Ausbildungsplätze in Aurich nicht vorhanden sind.“, so Theessen. Aber andere Vereine profitieren dann eben von vielen ehemaligen MTVern. Aber auch in der Schwimmabteilung gibt es wieder mehre junge Nachwuchstrainer, die auf Grund der guten Nachwuchsarbeit im MTV gerne das Training am Beckenrand in der Baalje unterstützen.

Viele Nachwuchstrainer und Trainerinnen helfen in zahlreichen Sparten des MTV Aurich bei der Nachwuchsarbeit. Dies betonte MTV-Chef Wilfried Theessen bei der Verabschiedung von Martin Köhler als Trainer aus der Schwimmabteilung, die er viele Jahre als erfolgreicher Athlet und dann viele Jahre als Trainer unterstützte. Köhler nimmt in Clausthal-Zellerfeld ein Studium auf und kann daher nicht mehr den Auricher Verein unterstützen. „Leider müssen viele Talente Aurich verlassen, da weiterführende Hochschulen und bestimmte Ausbildungsplätze in Aurich nicht vorhanden sind.“, so Theessen. Aber andere Vereine profitieren dann eben von vielen ehemaligen MTVern. Aber auch in der Schwimmabteilung gibt es wieder mehre junge Nachwuchstrainer, die auf Grund der guten Nachwuchsarbeit im MTV gerne das Training am Beckenrand in der Baalje unterstützen. ... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Sportlich geht es beim MTV Aurich auch in den goldenen Oktober. Drei neue Kurse starten nach den Herbstferien in den MTV Hallen in der Zingelstraße 12. Den Anfang macht Vanessa Baumgartner am 15. Oktober mit Faszien-Fitness die Ganzkörperkräftigung mit Faszienelementen. Montags acht Mal von 19.00 – 20.00 Uhr im MTV Schulungsraum. Dieser Kurs vermittelt Techniken und Übungen zur Lösung von Muskelverspannungen, Kräftigung der Muskulatur sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung. Kursgebühr beträgt für Nicht-Mitglieder 30 € und für Mitglieder des MTV Aurich ist der Kurs kostenlos.

Im Anschluss bietet Ina Stamm ein Krafttraining mit Langhanteln an. Hier wird der Körper in Form gebracht und effektiv die Fitness verbessert. Die Hauptmuskelgruppen werden gestärkt und die Fettverbrennung angekurbelt. Ab dem 15. Oktober montags von 20.15 – 21.15 Uhr in der Zingelhalle und ab dem 17. Oktober mittwochs 18.30 – 19.30 Uhr in der Ferd.-Abegg-Halle jeweils 10 Termine. Die Kursgebühr beträgt für Nicht-Mitglieder 60 € und für Mitglieder des MTV Aurich 10 €.

Gymnastik für einen starken Rücken wird ab dem 17. Oktober an 10 Terminen von 08.30 – 09.30 Uhr in der Ferd.-Abegg-Halle von Cornelia Magunia angeboten. Mit wohltuenden und kräftigen Bewegungsübungen werden verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens gelehrt. Die Kursgebühr beträgt für Nicht-Mitglieder 60 € und für Mitglieder des MTV Aurich 10 €

Des Weiteren gibt es weitere Rehabilitationssport-Angebote im Bereich der Krebsnachsorge für Männer und Frauen, sowie Sport mit Lungenerkrankungen mit dem Sauerstoffgerät. Hierfür ist eine ärztliche Verordnung vom Arzt nötig. Informationen zum Rehabilitationssport und Funktionstraining – Trockengymnastik erteilt die MTV Geschäftsstelle.

Anmeldung zu den Kursen und weitere Informationen erteilt die MTV Geschäftsstelle unter 04941 10 22 1 oder per Mail info@mtvaurich.de
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Am vergangenen Samstagabend unterlagen die Tomcats des MTV Aurich beim Emder TV mit 51:69. Die Auricher mussten auf Nemanja Mlinarevic, Dennis McCaffrey, Mattis Kittelberger und Ana Jerkic verzichten.
Die Auricher starteten gut in die Partie und gingen schnell in Führung. Das erste Viertel konnten sie mit 16:12 für sich entscheiden. die sie bis ins zweite Viertel halten konnten. Dann schlichen sich immer mehr Fehler ein. Im Angriff fehlte die Struktur und in der Defensive die nötige Aggressivität, um die Emder zu stoppen und so konnte Emden mit einer knappen 31:29 Führung in die Halbzeitpause.
Im dritten Viertel folgte dann der Bruch. Durch überhastete Abschlüsse im Angriff und Ballverluste, konnten die Emder immer wieder leicht punkten und bauten so ihren Vorsprung immer weiter aus.
Am Ende fehlte die Kraft, um das Spiel noch für Aurich entscheiden zu können.
Sonntag, den 30.09., empfangen die Tomcats die 5. Mannschaft von Fortuna Logabirum in der Sporthalle der IGS Aurich-West. Für Kaffee und Kuchen ist gegen eine Spende wieder gesorgt.

Für den MTV Aurich spielten:
Garlichs (4), Havlicek (15), Höncher (4), Landi (5), Reinecke (11), Sasse (7), Sapunar, Schwunk (5), Völker.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

MTV-Mehrkämpfer mit tollen Leistungen bei Deutschen Meisterschaften

Gilbert Altmikus und Max Reinhardt starteten am Wochenende (15./16.9.2018) bei den Deutschen DTB-Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck / Beide Nachwuchsathleten übertrafen ihre Bestmarke im Leichtathletik-Fünfkampf

Mit neuen Bestleistungen und guten Platzierungen im Gepäck kehrten Gilbert Altmikus (Jahrgang 2005) und Max Reinhardt (Jahrgang 2006) am Sonntagabend erschöpft, aber glücklich, nach Aurich zurück. Bei den Deutschen DTB-Mehrkampfmeisterschaften im niedersächsischen Einbeck bestätigten sie erneut ihre überraschenden Plätze 2 und 3, die sie bei den diesjährigen Landesmehrkampfmeisterschaften in Munster im Leichtathletik-Fünfkampf belegt hatten. Beide MTV-Mehrkämpfer verbesserten ihr dort erzieltes Ergebnis um mehr als 2 Wertungspunkte. Damit konnten sie sich in dem starken Teilnehmerfeld mit Platz 10 für Gilbert und Platz 12 für Max gut behaupten. 
Die MTV Aurich-Sportler verbesserten sich in allen Einzeldisziplinen (75-Meter-Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderball und 1.000-Meter-Lauf) im Vergleich zu den bisherigen Mehrkämpfen. Für Gilbert gab es zudem vier und für Max drei neue persönliche Bestleistungen. Die deutlichsten Steigerungen schafften sie mit dem 800 Gramm schweren Schleuderball. Gilbert legte von 27,21 Meter auf 30,34 Meter und Max von 25,55 Meter auf 29,28 Meter zu. Auch über die abschließenden 1000 Meter lief Gilbert in 3:31,6 Minuten und Max in 3:38,6 Minuten deutlich schneller als bei den Landesmeisterschaften. Mit diesen tollen Ergebnissen belohnten sich beide Athleten für die intensive Trainingsarbeit der vergangenen Wochen.

MTV-Mehrkämpfer mit tollen Leistungen bei Deutschen Meisterschaften

Gilbert Altmikus und Max Reinhardt starteten am Wochenende (15./16.9.2018) bei den Deutschen DTB-Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck / Beide Nachwuchsathleten übertrafen ihre Bestmarke im Leichtathletik-Fünfkampf

Mit neuen Bestleistungen und guten Platzierungen im Gepäck kehrten Gilbert Altmikus (Jahrgang 2005) und Max Reinhardt (Jahrgang 2006) am Sonntagabend erschöpft, aber glücklich, nach Aurich zurück. Bei den Deutschen DTB-Mehrkampfmeisterschaften im niedersächsischen Einbeck bestätigten sie erneut ihre überraschenden Plätze 2 und 3, die sie bei den diesjährigen Landesmehrkampfmeisterschaften in Munster im Leichtathletik-Fünfkampf belegt hatten. Beide MTV-Mehrkämpfer verbesserten ihr dort erzieltes Ergebnis um mehr als 2 Wertungspunkte. Damit konnten sie sich in dem starken Teilnehmerfeld mit Platz 10 für Gilbert und Platz 12 für Max gut behaupten.
Die MTV Aurich-Sportler verbesserten sich in allen Einzeldisziplinen (75-Meter-Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderball und 1.000-Meter-Lauf) im Vergleich zu den bisherigen Mehrkämpfen. Für Gilbert gab es zudem vier und für Max drei neue persönliche Bestleistungen. Die deutlichsten Steigerungen schafften sie mit dem 800 Gramm schweren Schleuderball. Gilbert legte von 27,21 Meter auf 30,34 Meter und Max von 25,55 Meter auf 29,28 Meter zu. Auch über die abschließenden 1000 Meter lief Gilbert in 3:31,6 Minuten und Max in 3:38,6 Minuten deutlich schneller als bei den Landesmeisterschaften. Mit diesen tollen Ergebnissen belohnten sich beide Athleten für die intensive Trainingsarbeit der vergangenen Wochen.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Stadt Konstanz
Einmal quer durch Deutschland, von der Nordsee bis zum Badischen Meer: Fünf Wanderinnen aus Ostfriesland waren elf Jahre etappenweise unterwegs und sind jetzt mit viel guter Laune, schönen Geschichten und unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck in Konstanz angekommen.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

 

auf Facebook kommentieren

Respekt und Herzlichen Glückwunsch zu so einer Leistung.

Habt Ihr schon unsere neuen Kurse gesehen?
Alle Kurse sind hier zu finden -> bit.ly/1U1efCp
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

auf Facebook kommentieren

Yogalates fiel letzten Freitag aus. Pilates fiel 2 Wochen aus. Qigong fällt aus. Und meine Motivation sinkt jede Woche weiter. 1. Was ist bei euch los? 2. Wie wäre es mit mehr Transparenz, damit man sich nicht mehrfach vergeblich auf den Weg macht?

Führungswechsel in der Hockeyabteilung
Helge Haus löst Holger Buß ab • MTV-Ehrung für Holger Buß

Er ist noch keine zehn Jahre Mitglied im MTV Aurich, dennoch hat Holger Buß als Abteilungsleiter der Hockeysparte im MTV großartiges vollbracht. Dies betonte MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen im Rahmen einer kleinen Ehrungsfeier als er Holger Buß die Ehrennadel des MTV verlieh und sagte: „Die Hockeysparte ist dank des Engagement von Holger Buß zu einer starken und innovativen Sportabteilung geworden, die heute vom Kinder- bis zum Elternhockey viele Aktivitäten angestoßen hat und ein großartiges Mitarbeiterteam vorweist.“
Als Nachfolger wurde Helge Haus vorgestellt, der gemeinsam mit Holger Buß dem Team angehört, aber jetzt die Federführung übernimmt.

Führungswechsel in der Hockeyabteilung
Helge Haus löst Holger Buß ab • MTV-Ehrung für Holger Buß

Er ist noch keine zehn Jahre Mitglied im MTV Aurich, dennoch hat Holger Buß als Abteilungsleiter der Hockeysparte im MTV großartiges vollbracht. Dies betonte MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen im Rahmen einer kleinen Ehrungsfeier als er Holger Buß die Ehrennadel des MTV verlieh und sagte: „Die Hockeysparte ist dank des Engagement von Holger Buß zu einer starken und innovativen Sportabteilung geworden, die heute vom Kinder- bis zum Elternhockey viele Aktivitäten angestoßen hat und ein großartiges Mitarbeiterteam vorweist.“
Als Nachfolger wurde Helge Haus vorgestellt, der gemeinsam mit Holger Buß dem Team angehört, aber jetzt die Federführung übernimmt.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Die Übungsstunde „Yogalates“ fällt am
21. + 28.09.2018
aus gesundheitlichen Gründen leider aus.

Vielen Dank für euer Verständnis.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Krafttrainigskurse ab Oktober!💪🏋️‍♀️
In diesem Kurs wird unter der Leitung von Ina Stamm ein Kraftausdauertraining mit Langhanteln absolviert. Hier bringt man seinen Körper in Form und verbessert effektiv seine Fitness. Die Hauptmuskelgruppen werden gestärkt und die Fettverbrennung angekurbelt. 

Eine Ganzkörperkräftigung - einfach, schnörkellos und super effektiv. Man hat es im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand.

Die Kurse finden wie folgt statt:
Ab dem 15.10. (10 Termine) montags von 20.15 - 21.15 Uhr in der Zingelhalle. Und ab dem 17.10. (10 Termine) mittwochs von 18.30 - 19.30 Uhr in der Ferd.-Abegg-Halle.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro für Mitglieder bzw. 60 Euro für Nichtmitglieder! Anmeldung unter Tel. 04941/10221 oder info@mtvaurich.de

Krafttrainigskurse ab Oktober!💪🏋️‍♀️
In diesem Kurs wird unter der Leitung von Ina Stamm ein Kraftausdauertraining mit Langhanteln absolviert. Hier bringt man seinen Körper in Form und verbessert effektiv seine Fitness. Die Hauptmuskelgruppen werden gestärkt und die Fettverbrennung angekurbelt.

Eine Ganzkörperkräftigung - einfach, schnörkellos und super effektiv. Man hat es im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand.

Die Kurse finden wie folgt statt:
Ab dem 15.10. (10 Termine) montags von 20.15 - 21.15 Uhr in der Zingelhalle. Und ab dem 17.10. (10 Termine) mittwochs von 18.30 - 19.30 Uhr in der Ferd.-Abegg-Halle.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro für Mitglieder bzw. 60 Euro für Nichtmitglieder! Anmeldung unter Tel. 04941/10221 oder info@mtvaurich.de
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

MTV-Wasserballer verabschieden Silke Kahmann und bereiten sich auf neue Saison vor.

Fast 60 aktive Wasserballer/innen bilden das Fundament der traditionellen Wasserballsparte im MTV Aurich, die bereits seit vielen Jahren von Frank Knoop geleitet wird. Zurzeit bereiten sich die Aktiven auf die Saison vor, in der sie in der Bremer Liga starten und einzelne Athleten auch befreundete Vereine unterstützen, die höher klassig spielen.
Im Rahmen einer Trainingsstunde ließ sich der Vereinsvorsitzende Wilfried Theessen über den aktuellen Stand informieren und nutzte die Gelegenheit sich bei den Trainerinnen und Trainern zu bedanken. Mit Silke Kahmann verabschiedete Theessen eine engagierte junge Frau mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent. Silke Kahmann wird ein Studium der Theologie aufnehmen und dem MTV nur noch sporadisch (auch als aktive Spielerin) zur Verfügung stehen.
Trainiert wird im „de Baalje“ montags von 19.00 – 20.00 Uhr (Kinder ab 8 Jahre) und 20.00 - 21.30 Uhr (Erwachsene). Freitags 20.30 – 21.30 Uhr (Erwachsene) sowie samstags die Jugend von 13.00 – 14.00 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen.

Auf dem Foto sind die Trainer und Betreuerinnen mit dem MTV-Chef Wilfried Theessen (2. V. l.) zu sehen, der Silke Kahmann (3. V. l.) mit einem Präsent verabschiedet. Links Ute Friedrichs und rechts dabei, Sarah Dziura und Frank Knoop (Abteilungsleiter)

MTV-Wasserballer verabschieden Silke Kahmann und bereiten sich auf neue Saison vor.

Fast 60 aktive Wasserballer/innen bilden das Fundament der traditionellen Wasserballsparte im MTV Aurich, die bereits seit vielen Jahren von Frank Knoop geleitet wird. Zurzeit bereiten sich die Aktiven auf die Saison vor, in der sie in der Bremer Liga starten und einzelne Athleten auch befreundete Vereine unterstützen, die höher klassig spielen.
Im Rahmen einer Trainingsstunde ließ sich der Vereinsvorsitzende Wilfried Theessen über den aktuellen Stand informieren und nutzte die Gelegenheit sich bei den Trainerinnen und Trainern zu bedanken. Mit Silke Kahmann verabschiedete Theessen eine engagierte junge Frau mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent. Silke Kahmann wird ein Studium der Theologie aufnehmen und dem MTV nur noch sporadisch (auch als aktive Spielerin) zur Verfügung stehen.
Trainiert wird im „de Baalje“ montags von 19.00 – 20.00 Uhr (Kinder ab 8 Jahre) und 20.00 - 21.30 Uhr (Erwachsene). Freitags 20.30 – 21.30 Uhr (Erwachsene) sowie samstags die Jugend von 13.00 – 14.00 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen.

Auf dem Foto sind die Trainer und Betreuerinnen mit dem MTV-Chef Wilfried Theessen (2. V. l.) zu sehen, der Silke Kahmann (3. V. l.) mit einem Präsent verabschiedet. Links Ute Friedrichs und rechts dabei, Sarah Dziura und Frank Knoop (Abteilungsleiter)
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

 

auf Facebook kommentieren

Studium der Theologie???? WOW! Toll!!! Stehe für jede Unterstützung gern zur Verfügung! Glückwunsch zu dieser tollen Wahl 😍

Danke Marion

Sei dabei! Jetzt neu Breakdance mit Torsten Brosius!
Breakdance, Akrobatic, Tricking und Freerunning

Für Kinder ab 10 Jahre immer montags von 15.00 - 16.30 Uhr in der Turnhalle der Finkenburg Grundschule (Breslauer Straße).

Ab 16 Jahre immer donnerstags von 19.15 - 20.45 Uhr in der Zingelhalle (Zingelstraße 11)

Sei dabei! Jetzt neu Breakdance mit Torsten Brosius!
Breakdance, Akrobatic, Tricking und Freerunning

Für Kinder ab 10 Jahre immer montags von 15.00 - 16.30 Uhr in der Turnhalle der Finkenburg Grundschule (Breslauer Straße).

Ab 16 Jahre immer donnerstags von 19.15 - 20.45 Uhr in der Zingelhalle (Zingelstraße 11)
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Load more

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.