Sommerpause

Der Kinder- und Jugendsport, sowie Vormittagsangebote (außer Gesundheitssport) im Erwachsenensport finden in den Sommerferien (14.07.-24.08.2022) nicht statt.

In der Zeit vom 18.07.-12.08.2022 sind die MTV Geschäftsstelle und die Zingelhallen geschlossen!

Der MTV aktiv club hat durchgängig geöffnet.

Sport in der Coronazeit

Hier erfahrt ihr alles aktuelle zum Sport beim MTV.
In unseren Hallen gilt weiterhin Abstand halten und das Tragen einer FFP2 Maske wird empfohlen!

Öffnungszeiten MTV Geschäftsstelle ab 01.01.2022
Mo., Di., Mi., Fr. 10.00-12.00 Uhr
Mi., Do. 16.00-18.00 Uhr

Achtung! Mittwoch Nachmittag telefonisch nicht erreichbar!

Klick hier!

Ostfriesischer Freiheitsmarsch

Die Anmeldung am 4. Ostfriesischen Freiheitsmarsch ist gestartet!
Dieses Jahr erstmalig an zweitägig!
Die Streckenlängen sind identisch aber der Weg ist anders. Auch virtuell möglich.

Gleich mitbestellen: neue T-Shirts – Achtung limitierte Auflage –

Anmeldung und weitere Infos unter: www.ostfriesischer-freiheitsmarsch.de

Infos

Fit werden und bleiben im MTV Aurich

Durch unser vielfältiges Angebot in 50 Sportarten bieten wir von Aktiv Gym über verschiedene Ballsportarten und Rehabilitationssport bis Yoga eine große Bandbreite an Sportarten.

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Mit Lidiia Antonova haben wir eine neue Übungsleiterin für den Kinder- bis Erwachsenenbereich erhalten.

Lidiia kommt aus der Ukraine und hat dort seit 30 Jahren Gruppen in verschiedenen Sportbereichen geleitet, unter anderem: Shaping, Body-Art, Pilates, Aerobic, Step Aerobic, Stretching und Fitness.

Ab September wird sie bei uns Shaping und Body-Art für Erwachsene Donnerstagvormittag anbieten. Dies sind Systeme gesundheitsfördernder Übungen, die auf die Stärkung des Körpers und die proportionale Entwicklung der menschlichen Figur ihrer Haltung und Plastizität abzielen.
 
Auch den Kindersportbereich wird sie mit zwei Angeboten erweitern, in dem Sie Mittwochnachmittag Yoga und Body-Art für Kinder in der Realschulturnhalle anbietet.

Body-Shaping (mit Kinderbetreuung)
Donnerstag von 09.00-10.00 Uhr
Ort: Judohalle
Start: 8. September 2022

Body-Art (mit Kinderbetreuung)
Donnerstag von 10.15-11.15 Uhr
Ort: Judohalle
Start: 8. September 2022

Kinder-Yoga ab 6 Jahre
Mittwoch von 15.45-16.45 Uhr
Ort: Realschulhalle
Start: 7. September 2022

Body-Art Kids ab 10 Jahre
Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr
Ort: Realschulhalle
Start: 7. September 2022

Interessierte können zweimal kostenlos zum Schnuppern vorbeikommen, im Anschluss ist für die weitere Teilnahme eine Mitgliedschaft erforderlich. Die Übungsstunden werden bei ausreichender Nachfrage fest in das Vereinsangebot aufgenommen.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es in der MTV Geschäftsstelle unter 04941 10221 oder info@mtvaurich.de

Das Foto zeigt MTV-Geschäftsführerin Anja Dekker (l.) und Lidiia Antonova (r.)

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #motivation #sportvereintuns #team #yoga #fitness #workout #ukraineImage attachment

Mit Lidiia Antonova haben wir eine neue Übungsleiterin für den Kinder- bis Erwachsenenbereich erhalten.

Lidiia kommt aus der Ukraine und hat dort seit 30 Jahren Gruppen in verschiedenen Sportbereichen geleitet, unter anderem: Shaping, Body-Art, Pilates, Aerobic, Step Aerobic, Stretching und Fitness.

Ab September wird sie bei uns Shaping und Body-Art für Erwachsene Donnerstagvormittag anbieten. Dies sind Systeme gesundheitsfördernder Übungen, die auf die Stärkung des Körpers und die proportionale Entwicklung der menschlichen Figur ihrer Haltung und Plastizität abzielen.

Auch den Kindersportbereich wird sie mit zwei Angeboten erweitern, in dem Sie Mittwochnachmittag Yoga und Body-Art für Kinder in der Realschulturnhalle anbietet.

Body-Shaping (mit Kinderbetreuung)
Donnerstag von 09.00-10.00 Uhr
Ort: Judohalle
Start: 8. September 2022

Body-Art (mit Kinderbetreuung)
Donnerstag von 10.15-11.15 Uhr
Ort: Judohalle
Start: 8. September 2022

Kinder-Yoga ab 6 Jahre
Mittwoch von 15.45-16.45 Uhr
Ort: Realschulhalle
Start: 7. September 2022

Body-Art Kids ab 10 Jahre
Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr
Ort: Realschulhalle
Start: 7. September 2022

Interessierte können zweimal kostenlos zum Schnuppern vorbeikommen, im Anschluss ist für die weitere Teilnahme eine Mitgliedschaft erforderlich. Die Übungsstunden werden bei ausreichender Nachfrage fest in das Vereinsangebot aufgenommen.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es in der MTV Geschäftsstelle unter 04941 10221 oder info@mtvaurich.de

Das Foto zeigt MTV-Geschäftsführerin Anja Dekker (l.) und Lidiia Antonova (r.)

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #motivation #sportVEREINtuns #team #yoga #fitness #workout #ukraine
... mehr sehenweniger sehen

3 Tage her

160 Jahre MTV Aurich!💐

Im Mai hatten wir Geburtstag und dies möchten wir mit euch am Sonntag, den 04.09.2022 mit einem Tag der offenen Tür feiern!

In der Zeit von 11.00 - 17.00 Uhr finden verschiedene Vorführungen und Mitmachangebote in den MTV Zingelhallen (Zingelstraße 12) und im MTV aktiv club (Fritz-Reuter-Straße 21) statt.

Wir freuen uns auf euch 🥳

Bitte denkt an die passende Sportbekleidung für die Mitmachangebote.

160 Jahre MTV Aurich!💐

Im Mai hatten wir Geburtstag und dies möchten wir mit euch am Sonntag, den 04.09.2022 mit einem "Tag der offenen Tür" feiern!

In der Zeit von 11.00 - 17.00 Uhr finden verschiedene Vorführungen und Mitmachangebote in den MTV Zingelhallen (Zingelstraße 12) und im MTV aktiv club (Fritz-Reuter-Straße 21) statt.

Wir freuen uns auf euch 🥳

Bitte denkt an die passende Sportbekleidung für die Mitmachangebote.
... mehr sehenweniger sehen

3 Tage her

160 Jahre MTV Aurich
„Tag der offenen Tür“ beim MTV

In diesem Jahr kann der MTV Aurich auf 160 Jahre seines Bestehens zurückblicken. D. h., so der Vorsitzende des Vereins Wilfried Theessen: „Seit 160 Jahren sind wir der Sportanbieter in der Stadt Aurich, aber auch viele Menschen aus den umliegenden Gemeinden nutzen gerne unserer Sportangebote! Um den runden Geburtstag würdig zu begehen, lädt der Auricher Großverein am Sonntag, den 4. September 2022 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ auf dem Zingelplatz (MTV-Turnhallen) und in die Fritz-Reuter-Straße (MTV aktiv club) ein. Nahezu alle Sparten des Vereins werden sich dort mit einem bunten Programm im Wechsel präsentieren und auch zum Mitmachen anregen. Kaffee- und Kuchenbar und ein Grill- und Getränkestand, betreut von engagierten Mitgliedern sorgen für das leibliche Wohl. Zudem wird eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen den Besuchern Freude bereiten.
Gemäß dem Vereinsmotto; „Wir bewegen Aurich“ will der MTV seine Vielseitigkeit im Gesundheits-, Freizeit- und Wettkampfsport präsentieren.
Angebote werden im Jugendraum, 2. Etage (Yoga),  in der Judohalle, 1. Etage (Kampf- und Verteidigungssport), unten (von Square Dance, über Baseball, Hockey, Handball und Tischtennis) alte Zingelhalle (Abenteuerturnen für Kinder und Gerätturnen) und auf der Freifläche (Volleyball, Basketball, Sportkegeln, Inline-Hockey, Leichtathletik, Sportabzeichen, usw.) und eine Hüpfburg für Kinder dargeboten. 
Die Abteilungen Radsport, Triathlon, Wandern und Radwandern werden geführte Touren anbieten, die alle um 10.00 Uhr auf dem Zingelplatz starten.
Weitere Informationen gibt es nach den Sommerferien unter www.mtvaurich.de.
Der Verein hofft auf schönes Wetter und eine rege Beteiligung.

160 Jahre MTV Aurich
„Tag der offenen Tür“ beim MTV

In diesem Jahr kann der MTV Aurich auf 160 Jahre seines Bestehens zurückblicken. D. h., so der Vorsitzende des Vereins Wilfried Theessen: „Seit 160 Jahren sind wir der Sportanbieter in der Stadt Aurich, aber auch viele Menschen aus den umliegenden Gemeinden nutzen gerne unserer Sportangebote! Um den runden Geburtstag würdig zu begehen, lädt der Auricher Großverein am Sonntag, den 4. September 2022 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ auf dem Zingelplatz (MTV-Turnhallen) und in die Fritz-Reuter-Straße (MTV aktiv club) ein. Nahezu alle Sparten des Vereins werden sich dort mit einem bunten Programm im Wechsel präsentieren und auch zum Mitmachen anregen. Kaffee- und Kuchenbar und ein Grill- und Getränkestand, betreut von engagierten Mitgliedern sorgen für das leibliche Wohl. Zudem wird eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen den Besuchern Freude bereiten.
Gemäß dem Vereinsmotto; „Wir bewegen Aurich“ will der MTV seine Vielseitigkeit im Gesundheits-, Freizeit- und Wettkampfsport präsentieren.
Angebote werden im Jugendraum, 2. Etage (Yoga), in der Judohalle, 1. Etage (Kampf- und Verteidigungssport), unten (von Square Dance, über Baseball, Hockey, Handball und Tischtennis) alte Zingelhalle (Abenteuerturnen für Kinder und Gerätturnen) und auf der Freifläche (Volleyball, Basketball, Sportkegeln, Inline-Hockey, Leichtathletik, Sportabzeichen, usw.) und eine Hüpfburg für Kinder dargeboten.
Die Abteilungen Radsport, Triathlon, Wandern und Radwandern werden geführte Touren anbieten, die alle um 10.00 Uhr auf dem Zingelplatz starten.
Weitere Informationen gibt es nach den Sommerferien unter www.mtvaurich.de.
Der Verein hofft auf schönes Wetter und eine rege Beteiligung.
... mehr sehenweniger sehen

6 Tage her

Die Übungsstunde "Zumba" mit Mira fällt heute und nächsten Freitag (12.8.) leider aus. ... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

MTV Aurich als Bundesfreiwilligendienststelle anerkannt
Drei BFDler starten ihren Dienst

Jetzt ist es amtlich: Der MTV Aurich wird mit sofortiger Wirkung Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst. Dies teilte das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben jetzt den Verantwortlichen des MTV Aurich mit.
MTV-Chef Wilfried Theessen freute sich mit seiner Geschäftsführerin Anne Thonicke drei junge Menschen zu ihrer neuen Aufgabe nach dem Abschluss ihrer Schulausbildung begrüßen zu können. Mit Lana Elmers, Laura Stark und Jannik Fleßner hat der MTV gleich drei engagierte Sportler/innen gewonnen, die dem Verein ein Jahr zur Verfügung stehen und ihre erste Feuertaufe bereits freiwillig beim MTV-Sport- und Bewegungscamp für über 50 Kinder und Jugendliche bestanden.
Zukünftig werden sie nach den Sommerferien in verschiedenen Sparten des Vereins unterstützend als Helfer eingesetzt, zeitweise in der Verwaltung tätig sein und den Vereinsalltag mitgestalten und begleiten.

Das Foto zeigt die Freiwilligen bei der Begrüßung durch den MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen (l) mit Laura Stark, Jannik Fleßner, Lana Elmers und MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke

MTV Aurich als Bundesfreiwilligendienststelle anerkannt
Drei BFDler starten ihren Dienst

Jetzt ist es amtlich: Der MTV Aurich wird mit sofortiger Wirkung Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst. Dies teilte das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben jetzt den Verantwortlichen des MTV Aurich mit.
MTV-Chef Wilfried Theessen freute sich mit seiner Geschäftsführerin Anne Thonicke drei junge Menschen zu ihrer neuen Aufgabe nach dem Abschluss ihrer Schulausbildung begrüßen zu können. Mit Lana Elmers, Laura Stark und Jannik Fleßner hat der MTV gleich drei engagierte Sportler/innen gewonnen, die dem Verein ein Jahr zur Verfügung stehen und ihre erste Feuertaufe bereits freiwillig beim MTV-Sport- und Bewegungscamp für über 50 Kinder und Jugendliche bestanden.
Zukünftig werden sie nach den Sommerferien in verschiedenen Sparten des Vereins unterstützend als Helfer eingesetzt, zeitweise in der Verwaltung tätig sein und den Vereinsalltag mitgestalten und begleiten.

Das Foto zeigt die Freiwilligen bei der Begrüßung durch den MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen (l) mit Laura Stark, Jannik Fleßner, Lana Elmers und MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Ukrainer unterstützen den MTV Aurich
MTV-Kinder- und Jugendcamp mit über 50 Kindern beendet

Eine Woche „bebten“ die MTV-Turnhallen am Zingel. 56 Kinder und Jugendliche waren in das vom stellvertretenden MTV-Vorsitzenden Bernd Fuhrmann organisierte Feriencamp eingezogen, hatten eine Woche ein minutiös geplantes Sport- und Freizeitgramm und waren bis zum Abschluss stets gutgelaunt. Die unterschiedlichsten Sparten des Auricher Vereins von Tischtennis über Leichtathletik, Boxen, Fotografieren, Tanzen, Turnen und auch Yoga standen zum Kennenlernen auf dem Programm. Daneben Ausflüge nach Norden, Schiffstour mit der MS Aurich, der Besuch der Waveboard Anlage im Tannenhausener Badesee, Tennisspielen in der Auricher Tennishalle und ein Kinobesuch rundeten das Programm ab.
Unterstützt wurde das Organisationsteam mit Bernd Fuhrmann, Wilma Siebels, Lana Elmers, Laura Stark, Jannik Fleßner, und Olga Kolchkova zusätzlich von vielen Helferinnen und Helfern aus den Sparten des MTV und acht ukrainischen Familienangehörigen, die sich vor allem um die Verpflegung der Kinder kümmerten, sich aber auch sportlich beim Frühsport und Tanzen einbrachten.
Bei der Abschlussfeier dankte der Vorsitzende des MTV Aurich, Wilfried Theessen dem gesamten Team für ihren Einsatz und lobte dabei besonders die Helfer aus der Ukraine (siehe Foto), die mit ihrem Einsatz viel „zurückgaben“, dass der MTV auch für die 10 ukrainischen Kinder bot, die mit Unterstützung von Dr. Jochen Wessels, kostenlos am Camp teilnehmen konnten.
Aber auch der Niedersächsischen Landesregierung und der Landessportbund Niedersachsen mit seiner Sportjugend gebührt große Anerkennung; denn diese haben das Camp großzügig mit dem Programm „Startklar in die Zukunft“ gefördert, so der Vereinsvorsitzende.

Das Foto zeigt v. l. n. r. den Unterstützer Dr. Jochen Wessels, MTV-Chef Wilfried Theessen, Lidiia Antonova, Oksana Nikolenko, Dr. Bernd Fuhrmann, Wilma Siebels, Olga Kolchkova, Ilya Kovalchuk, Daria Morieieva, Kateryna Yurieva und Irina Shevchenko

Ukrainer unterstützen den MTV Aurich
MTV-Kinder- und Jugendcamp mit über 50 Kindern beendet

Eine Woche „bebten“ die MTV-Turnhallen am Zingel. 56 Kinder und Jugendliche waren in das vom stellvertretenden MTV-Vorsitzenden Bernd Fuhrmann organisierte Feriencamp eingezogen, hatten eine Woche ein minutiös geplantes Sport- und Freizeitgramm und waren bis zum Abschluss stets gutgelaunt. Die unterschiedlichsten Sparten des Auricher Vereins von Tischtennis über Leichtathletik, Boxen, Fotografieren, Tanzen, Turnen und auch Yoga standen zum Kennenlernen auf dem Programm. Daneben Ausflüge nach Norden, Schiffstour mit der MS Aurich, der Besuch der Waveboard Anlage im Tannenhausener Badesee, Tennisspielen in der Auricher Tennishalle und ein Kinobesuch rundeten das Programm ab.
Unterstützt wurde das Organisationsteam mit Bernd Fuhrmann, Wilma Siebels, Lana Elmers, Laura Stark, Jannik Fleßner, und Olga Kolchkova zusätzlich von vielen Helferinnen und Helfern aus den Sparten des MTV und acht ukrainischen Familienangehörigen, die sich vor allem um die Verpflegung der Kinder kümmerten, sich aber auch sportlich beim Frühsport und Tanzen einbrachten.
Bei der Abschlussfeier dankte der Vorsitzende des MTV Aurich, Wilfried Theessen dem gesamten Team für ihren Einsatz und lobte dabei besonders die Helfer aus der Ukraine (siehe Foto), die mit ihrem Einsatz viel „zurückgaben“, dass der MTV auch für die 10 ukrainischen Kinder bot, die mit Unterstützung von Dr. Jochen Wessels, kostenlos am Camp teilnehmen konnten.
Aber auch der Niedersächsischen Landesregierung und der Landessportbund Niedersachsen mit seiner Sportjugend gebührt große Anerkennung; denn diese haben das Camp großzügig mit dem Programm „Startklar in die Zukunft“ gefördert, so der Vereinsvorsitzende.

Das Foto zeigt v. l. n. r. den Unterstützer Dr. Jochen Wessels, MTV-Chef Wilfried Theessen, Lidiia Antonova, Oksana Nikolenko, Dr. Bernd Fuhrmann, Wilma Siebels, Olga Kolchkova, Ilya Kovalchuk, Daria Morieieva, Kateryna Yurieva und Irina Shevchenko
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Schwimmen für das Deutsche Sportabzeichen

Wann? am Sonntag, den 14.08.2022 von 19:45 Uhr bis 21:00 Uhr im "De Baalje", Am Ellernfeld 2 in Aurich.
Einritt: € 2,00 - Zahlung am Eingang zum Freibad-Bereich beim Sportabzeichen-Team.

Seid dabei :)
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

7,5 Kilometer Walking / Nordic Walking
für das Deutsche Sportabzeichen

Wann? am Sonntag, den 21.08.2022
Start? um 09:00 Uhr ab Hattrick/Sportvereinigung, Am Ellernfeld 10 in Aurich

Macht mit :)
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Auch für die F-Jugend der JMSG Aurich war kurz vor den Ferien das letzte Training der Saison. Und das heißt immer, Spaß, Geschenke und Abschied. Verabschiedet wurden dieses Jahr nicht nur die Kinder, die in die E-Jugend wechseln, sondern auch 2 aus dem Trainerteam.
Aber das Schöne ist, man sieht sich ja immer in irgendeiner Halle wieder, so fiel der Abschied nicht so schwer.

Ein Dank gilt dem Förderverein, mit dessen Unterstützung für alle einheitliche T-Shirts besorgt wurden und die Augen der Kinder zum Leuchten brachten.

Nach den Sommerferien starten die Jahrgänge 2014/2015 wieder mit dem Training und wir freuen uns auf eine tolle Saison.

Auch für die F-Jugend der JMSG Aurich war kurz vor den Ferien das letzte Training der Saison. Und das heißt immer, Spaß, Geschenke und Abschied. Verabschiedet wurden dieses Jahr nicht nur die Kinder, die in die E-Jugend wechseln, sondern auch 2 aus dem Trainerteam.
Aber das Schöne ist, man sieht sich ja immer in irgendeiner Halle wieder, so fiel der Abschied nicht so schwer.

Ein Dank gilt dem Förderverein, mit dessen Unterstützung für alle einheitliche T-Shirts besorgt wurden und die Augen der Kinder zum Leuchten brachten.

Nach den Sommerferien starten die Jahrgänge 2014/2015 wieder mit dem Training und wir freuen uns auf eine tolle Saison.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Monta Kukša 💪

Die weibliche E-Jugend der JMSG Aurich traf sich zum letzten Training der Saison in Schirumer-Leegmoor auf der Boßelanlage. 

Dort hatten Helfer alles für einen außergewöhnlichen Nachmittag vorbereitet (an dieser Stelle nochmal ein riesengroßes Dankeschön) und sie lernten von einem Europameister mit verschiedenen Boßelkugeln umzugehen. Es machte ihnen viel Spaß und der Schleuderball flog fleißig über das Feld.

Nicht nur ihre Meisterschaft T-Shirts erinnern sie an ihre erfolgreiche E-Jugend Saison, sondern auch die Schweißbänder in den Schlickertüten, die die Mannschaft als Abschiedsgeschenk bekam.

Die Eltern genossen die Zeit mit Quatschen bei Kaffee und Kuchen. Dank des Fördervereins wurde am Ende noch gemeinsam Pizza gegessen. Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Nach der verdienten Sommerpause spielt ein Teil der Mädels in der D-Jugend und die anderen in der E-Jugend. Ihnen und ihrer Familie alles Gute.Image attachmentImage attachment

Die weibliche E-Jugend der JMSG Aurich traf sich zum letzten Training der Saison in Schirumer-Leegmoor auf der Boßelanlage.

Dort hatten Helfer alles für einen außergewöhnlichen Nachmittag vorbereitet (an dieser Stelle nochmal ein riesengroßes Dankeschön) und sie lernten von einem Europameister mit verschiedenen Boßelkugeln umzugehen. Es machte ihnen viel Spaß und der Schleuderball flog fleißig über das Feld.

Nicht nur ihre Meisterschaft T-Shirts erinnern sie an ihre erfolgreiche E-Jugend Saison, sondern auch die Schweißbänder in den Schlickertüten, die die Mannschaft als Abschiedsgeschenk bekam.

Die Eltern genossen die Zeit mit Quatschen bei Kaffee und Kuchen. Dank des Fördervereins wurde am Ende noch gemeinsam Pizza gegessen. Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Nach der verdienten Sommerpause spielt ein Teil der Mädels in der D-Jugend und die anderen in der E-Jugend. Ihnen und ihrer Familie alles Gute.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

🚲 Aktiv für Familie und Umwelt
Mit etwas Glück genießt du mit deiner Familie bald eine entspannte Fahrt mit dem wendigen E-Lastenrad Babboe City! 🤩

Hier geht es zum Gewinnspiel:
https://www.aok.de/mk/niedersachsen/lastenrad/?cid=nied_lastenrad_gewinn_haha3 
 
#AOKNiedersachsen #AOK #Gesundheitskasse #gesund #gesundheit #gesundleben #entspannung #frischeluft #outdoor #erholung #ruheundentspannung #fahrradfahren #lastenrad #aktivundgesund #familienleben #bonusprogramm #gewinnspiel

🚲 Aktiv für Familie und Umwelt
Mit etwas Glück genießt du mit deiner Familie bald eine entspannte Fahrt mit dem wendigen E-Lastenrad Babboe City! 🤩

Hier geht es zum Gewinnspiel:
www.aok.de/mk/niedersachsen/lastenrad/?cid=nied_lastenrad_gewinn_haha3

#AOKNiedersachsen #AOK #Gesundheitskasse #gesund #gesundheit #GesundLeben #entspannung #frischeluft #outdoor #erholung #ruheundentspannung #fahrradfahren #lastenrad #aktivundgesund #familienleben #bonusprogramm #gewinnspiel
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Chronik-Fotos ... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

200 Meter Radfahren für das Deutsche Sportabzeichen am Sonntag, den 17.07.2022, Start 09:00 Uhr, Hammerkeweg/Aurich, Ex-Aldi-Parkplatz.
Elektrofahrräder sind nicht zugelassen. Es wird dringend empfohlen, einen Helm zu tragen.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Bevor es in die Sommerpause geht, veranstaltete die Gymnastikgruppe „Fit werden & bleiben Gymnastik 40+“ des MTV Aurich unter der Leitung von Clivia Rothe eine Radtour mit Spaßfaktor, denn alle Fahrräder wurden mit lustigen Luftballons geschmückt. Die Gruppe trifft sich wieder nach den Sommerferien dienstags von 19.45 – 20.45 Uhr in der Ferdinand-Abegg-Halle, Zingelstraße 12. Interessierte sind zum Mitmachen herzlich eingeladen.

Das Foto zeigt die Gymnastikgruppe „Fit werden & bleiben Gymnastik 40+“ mit Übungsleiterin Clivia Rothe (3. v.r.)

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #gymnastik #sportvereintuns #motivation #fahrrad #tour #senioren

Bevor es in die Sommerpause geht, veranstaltete die Gymnastikgruppe „Fit werden & bleiben Gymnastik 40+“ des MTV Aurich unter der Leitung von Clivia Rothe eine Radtour mit Spaßfaktor, denn alle Fahrräder wurden mit lustigen Luftballons geschmückt. Die Gruppe trifft sich wieder nach den Sommerferien dienstags von 19.45 – 20.45 Uhr in der Ferdinand-Abegg-Halle, Zingelstraße 12. Interessierte sind zum Mitmachen herzlich eingeladen.

Das Foto zeigt die Gymnastikgruppe „Fit werden & bleiben Gymnastik 40+“ mit Übungsleiterin Clivia Rothe (3. v.r.)

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #gymnastik #sportvereintuns #motivation #fahrrad #tour #senioren
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

„Wir erwarten über 600 Wanderer aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern, die in Aurich mindestens 2 Tage verbringen werden, um an der 4. Auflage des Ostfriesischen Freiheitsmarsches am 10.&11.09.2022 teilnehmen werden!“, so Organisationsleiter Andreas Epple bei der Präsentation der Ausschreibung in den Räumen des MTV Aurich.
Die 4. Auflage des Ostfriesischen Freiheitsmarsches wird vom MTV Aurich dieses Jahr erstmalig als 2-Tagewanderung durchgeführt. Auch in diesem Jahr ist wieder eine virtuelle Teilnahme (am jeweiligen Wohnort) möglich. 
MTV-Chef Wilfried Theessen zeigte sich beeindruckt von der Vorbereitungsarbeit und dem großen Zuspruch und der Unterstützung durch die Sponsoren und Förderer Sparkasse Aurich-Norden, Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse und Immobilienkontor Hagen. Schirmherr Rico Mecklenburg (Präsident der Ostfriesischen Landschaft) sprach von einer wahren Bewegung, die nach dem Start des Marsches 2019 in Gang gesetzt wurde und Ostfriesland vielen Sportlern/innen näherbringe. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage: www.ostfriesischer-freiheitsmarsch.de
Bei der Anmeldung sollte auch gleich das neue, limitierte T-Shirt bestellt werden, die Ausgabe des T-Shirts erfolgt am Starttag. Zukünftig wird es jedes Jahr ein neues Design für das T-Shirt geben.
Für den neuen 2. Tag sind komplett neue Strecken über 5, 10, 23 und 42 km angelegt worden. Wer beide Tage teilnimmt, bekommt die neue Medaille mit dem Anker, bei nur einem Tag Teilnahme gibt es wie bisher die bekannte Medaille. Alle weiteren Neuerungen zu den Auszeichnungen sind auf der Homepage beschrieben. Auf die größte Gruppe wartet der Wanderstiefel als Wanderpokal, dieser Preis steht jetzt noch beim Vorjahressieger, der Feuerwehr Aurich. 

Das Foto zeigt das Orga-Team mit den Sponsorenvertretern
v. l. n. r.: Vanessa Baumgartner, Anne Thonicke, Andreas Epple (alle MTV), Dajo Gontjes (Immobilienkontor Hagen) MTV-Chef Wilfried Theessen, Schirmherr Rico Mecklenburg (Präsident der Ostfriesischen Landschaft), Thomas Romaneeßen (Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse), Heike Pilk (MTV) und Ute Meinert (Sparkasse Aurich-Norden).

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern #travel

„Wir erwarten über 600 Wanderer aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern, die in Aurich mindestens 2 Tage verbringen werden, um an der 4. Auflage des Ostfriesischen Freiheitsmarsches am 10.&11.09.2022 teilnehmen werden!“, so Organisationsleiter Andreas Epple bei der Präsentation der Ausschreibung in den Räumen des MTV Aurich.
Die 4. Auflage des Ostfriesischen Freiheitsmarsches wird vom MTV Aurich dieses Jahr erstmalig als 2-Tagewanderung durchgeführt. Auch in diesem Jahr ist wieder eine virtuelle Teilnahme (am jeweiligen Wohnort) möglich.
MTV-Chef Wilfried Theessen zeigte sich beeindruckt von der Vorbereitungsarbeit und dem großen Zuspruch und der Unterstützung durch die Sponsoren und Förderer Sparkasse Aurich-Norden, Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse und Immobilienkontor Hagen. Schirmherr Rico Mecklenburg (Präsident der Ostfriesischen Landschaft) sprach von einer wahren Bewegung, die nach dem Start des Marsches 2019 in Gang gesetzt wurde und Ostfriesland vielen Sportlern/innen näherbringe. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage: www.ostfriesischer-freiheitsmarsch.de
Bei der Anmeldung sollte auch gleich das neue, limitierte T-Shirt bestellt werden, die Ausgabe des T-Shirts erfolgt am Starttag. Zukünftig wird es jedes Jahr ein neues Design für das T-Shirt geben.
Für den neuen 2. Tag sind komplett neue Strecken über 5, 10, 23 und 42 km angelegt worden. Wer beide Tage teilnimmt, bekommt die neue Medaille mit dem Anker, bei nur einem Tag Teilnahme gibt es wie bisher die bekannte Medaille. Alle weiteren Neuerungen zu den Auszeichnungen sind auf der Homepage beschrieben. Auf die größte Gruppe wartet der Wanderstiefel als Wanderpokal, dieser Preis steht jetzt noch beim Vorjahressieger, der Feuerwehr Aurich.

Das Foto zeigt das Orga-Team mit den Sponsorenvertretern
v. l. n. r.: Vanessa Baumgartner, Anne Thonicke, Andreas Epple (alle MTV), Dajo Gontjes (Immobilienkontor Hagen) MTV-Chef Wilfried Theessen, Schirmherr Rico Mecklenburg (Präsident der Ostfriesischen Landschaft), Thomas Romaneeßen (Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse), Heike Pilk (MTV) und Ute Meinert (Sparkasse Aurich-Norden).

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #wandern #travel
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Tolles Event. Vielen Dank für die Organisation Andreas Epple und den MTV Aurich. Wenn alles klappt sehen wir uns beim #Marsch.

Merle Iken und Max Reinhardt sind am Wochenende (9./10.07.) bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf in Hannover angetreten. Erschöpft, aber glücklich und stolz lagen sie am 2. Tag nach den abschließenden Läufen über 800m bei den weiblichen U18-Athletinnen und den 1500m bei den männlichen U18-Athleten auf der Tartanbahn des Erika-Fisch-Stadions im Sportpark nahe des Maschsees. Der Kraftakt hatte sich gelohnt. Merle (Jg 2005) wurde mit 3.996 Punkte 7. und Max (2006) lag mit unerwartet starken 4.694 Punkten sogar auf dem 4. Platz. 
 
In der Wertung für die Norddeutschen Meisterschaften, die in Kombination mit den Landesmeisterschaften ausgerichtet wurden, rutschte die 16-jährige Mehrkämpferin einen und ihr ebenfalls 16-jährige Vereinskollege fünf Plätze nach hinten. „Beide können sehr stolz sein auf ihre Leistungen und haben richtig abgeliefert“, zeigte sich das Trainerteam sehr zufrieden. Verletzungsbedingt abbrechen musste Gilbert Altmikus (Jg 2005, U18) den Wettkampf nach 4 Disziplinen.
 
Max Reinhardt
100m Lauf = 12,48sec
Weitsprung = 5,68m
Hochsprung = 1,60m
110m Hürdenlauf = 18,52sec 
Stabhochsprung = 2,20m
400m Lauf = 58,50sec
1500m Lauf = 5:18min
In den Wurf- & Stoßdisziplinen Kugel, Diskus und Speer kam er zudem nahe an seine Bestmarken heran. So konnte er sich in dem kleinen, aber feinen Teilnehmerfeld mit 4.694 Punkten sehr gut behaupten. 
 
Merle Iken
Tag 1:
100m Hürden = 15,14sec – etwa eine 1/2 Sek über ihrer Bestzeit.
Hochsprung = 1,48m
3kg-Kugelstoßen = 8,79m
100m Lauf = 13,29sec. 
Tag 2:
Weitsprung = 5,14m
Speerwurf = 25,29m.
800 Meter Lauf = 2:54min. 
 
Die Podestplätze waren für beide Auricher Athleten kein Thema. Bei der männlichen U18 waren diese mehr 700 Punkten für Max entfernt. 

Bild:
Gilbert Altmikus (links) musste nach einer Fußverletzung aufgeben, hat seine beiden Vereinskollegen und Trainingspartner Merle Iken und Max Reinhardt aber weiter unterstützt. 

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #hannover #leichtathletik #athletics #athletik #sportvereintuns #motivation #erfolg

Merle Iken und Max Reinhardt sind am Wochenende (9./10.07.) bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf in Hannover angetreten. Erschöpft, aber glücklich und stolz lagen sie am 2. Tag nach den abschließenden Läufen über 800m bei den weiblichen U18-Athletinnen und den 1500m bei den männlichen U18-Athleten auf der Tartanbahn des Erika-Fisch-Stadions im Sportpark nahe des Maschsees. Der Kraftakt hatte sich gelohnt. Merle (Jg 2005) wurde mit 3.996 Punkte 7. und Max (2006) lag mit unerwartet starken 4.694 Punkten sogar auf dem 4. Platz.

In der Wertung für die Norddeutschen Meisterschaften, die in Kombination mit den Landesmeisterschaften ausgerichtet wurden, rutschte die 16-jährige Mehrkämpferin einen und ihr ebenfalls 16-jährige Vereinskollege fünf Plätze nach hinten. „Beide können sehr stolz sein auf ihre Leistungen und haben richtig abgeliefert“, zeigte sich das Trainerteam sehr zufrieden. Verletzungsbedingt abbrechen musste Gilbert Altmikus (Jg 2005, U18) den Wettkampf nach 4 Disziplinen.

Max Reinhardt
100m Lauf = 12,48sec
Weitsprung = 5,68m
Hochsprung = 1,60m
110m Hürdenlauf = 18,52sec
Stabhochsprung = 2,20m
400m Lauf = 58,50sec
1500m Lauf = 5:18min
In den Wurf- & Stoßdisziplinen Kugel, Diskus und Speer kam er zudem nahe an seine Bestmarken heran. So konnte er sich in dem kleinen, aber feinen Teilnehmerfeld mit 4.694 Punkten sehr gut behaupten.

Merle Iken
Tag 1:
100m Hürden = 15,14sec – etwa eine 1/2 Sek über ihrer Bestzeit.
Hochsprung = 1,48m
3kg-Kugelstoßen = 8,79m
100m Lauf = 13,29sec.
Tag 2:
Weitsprung = 5,14m
Speerwurf = 25,29m.
800 Meter Lauf = 2:54min.

Die Podestplätze waren für beide Auricher Athleten kein Thema. Bei der männlichen U18 waren diese mehr 700 Punkten für Max entfernt.

Bild:
Gilbert Altmikus (links) musste nach einer Fußverletzung aufgeben, hat seine beiden Vereinskollegen und Trainingspartner Merle Iken und Max Reinhardt aber weiter unterstützt.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #hannover #leichtathletik #athletics #athletik #sportvereintuns #motivation #erfolg
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

auf Facebook kommentieren

Herzlichen Glückwunsch 🥳🍀

Glückwunsch!!

Die Anmeldung zu Teilnahme am 4. Ostfriesischen Freiheitsmarsch ist gestartet! Dieses Jahr erstmalig an zwei Tagen! Die Streckenlängen sind identisch aber der Weg ist anders. Auch kann wieder virtuell an dem Marsch teilgenommen werden. Teilnehmer aus Frankreich, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Schweit und Österreich waren bis jetzt dabei.

Gleich mitbestellen: neue T-Shirts – Achtung limitierte Auflage –

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://ostfriesischer-freiheitsmarsch.de/

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #marsch #wandern #dvv #gemeinsam #sportvereintuns #travel #motivation #spaß #freiheit

Die Anmeldung zu Teilnahme am 4. Ostfriesischen Freiheitsmarsch ist gestartet! Dieses Jahr erstmalig an zwei Tagen! Die Streckenlängen sind identisch aber der Weg ist anders. Auch kann wieder virtuell an dem Marsch teilgenommen werden. Teilnehmer aus Frankreich, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Schweit und Österreich waren bis jetzt dabei.

Gleich mitbestellen: neue T-Shirts – Achtung limitierte Auflage –

Anmeldung und weitere Informationen unter: ostfriesischer-freiheitsmarsch.de/

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #marsch #wandern #dvv #gemeinsam #sportVEREINtuns #travel #motivation #spaß #freiheit
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Nächste Woche startet unser Sport- und Bewegungscamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahre 🥳

Wir freuen uns, dass der Camp ausgebucht ist und wir 50 Kinder und Jugendlichen einen spannenden Start in die Sommerferien bieten können.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #auricherleben #sport #camp #sommerferien #ferien #sportjugend #LSB

Nächste Woche startet unser Sport- und Bewegungscamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahre 🥳

Wir freuen uns, dass der Camp ausgebucht ist und wir 50 Kinder und Jugendlichen einen spannenden Start in die Sommerferien bieten können.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #auricherleben #sport #camp #sommerferien #ferien #sportjugend #LSB
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

In diesem Jahr feiern wir das 160-jährige Jubiläum des MTV Aurich. Dazu planen wir einige Veranstaltungen und Aktionen. Natürlich soll auch im nächsten Blattje über die Geschichte des MTV Aurich berichtet werden. Und was wäre der Verein ohne seine Mitglieder? Es würde ihn nicht geben.

Deswegen bitten wir dich, erzähle doch einmal in ein paar Sätzen deine Geschichte des MTV Aurich.
• Wie bist du zum MTV Aurich gekommen?
• Wie lange bist du schon dabei?
• Was machst du im Verein?
• Was schätzt du am Vereinsleben?
• Hast du eine besondere Erinnerung an ein bestimmtes Ereignis, an das du gerne zurückdenkst?

Wenn du dann vielleicht noch ein altes Sportfoto von dir hast, dass du uns zur Veröffentlichung überlässt, wäre das klasse. 

Da wir bald Redaktionsschluss für das nächste Blattje haben, bitten wir dich deine Geschichte bis zum 10.07.2022 zu uns zu schicken unter info@mtvaurich.de
Wir freuen uns auf deine Einsendung.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #auricherleben #auricher #gemeinsam #motivation #sportvereintuns #spaß #fitness #sport

In diesem Jahr feiern wir das 160-jährige Jubiläum des MTV Aurich. Dazu planen wir einige Veranstaltungen und Aktionen. Natürlich soll auch im nächsten Blattje über die Geschichte des MTV Aurich berichtet werden. Und was wäre der Verein ohne seine Mitglieder? Es würde ihn nicht geben.

Deswegen bitten wir dich, erzähle doch einmal in ein paar Sätzen deine Geschichte des MTV Aurich.
• Wie bist du zum MTV Aurich gekommen?
• Wie lange bist du schon dabei?
• Was machst du im Verein?
• Was schätzt du am Vereinsleben?
• Hast du eine besondere Erinnerung an ein bestimmtes Ereignis, an das du gerne zurückdenkst?

Wenn du dann vielleicht noch ein altes Sportfoto von dir hast, dass du uns zur Veröffentlichung überlässt, wäre das klasse.

Da wir bald Redaktionsschluss für das nächste Blattje haben, bitten wir dich deine Geschichte bis zum 10.07.2022 zu uns zu schicken unter info@mtvaurich.de
Wir freuen uns auf deine Einsendung.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #auricherleben #Auricher #gemeinsam #motivation #sportVEREINtuns #spaß #fitness #sport
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Der Schulungsraum des MTV Aurich war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Vereinsvorsitzende Wilfried Theessen die MTV-Mitglieder begrüßte, die für ihre jahrzehntelange Treue zum Verein geehrt werden sollten. Darunter zahlreiche engagierte Mitarbeiter und teilweise bis heute, auch im hohen Alter aktive Sportler und Sportlerinnen.
„Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, ein Leben lang einem Verein treu zu bleiben, aber der MTV kann stolz auf viele langjährige Mitglieder sein, die auch gerne wieder etwas zurückgeben, dass sie in ihrer Kindheit und Jugend erfahren habe.“ So der Vereinschef vor der Ehrung.

Für über 10-jährige Mitgliedschaft wurden Walter Engelmann, Ude und Ute Goeman, Christian Lammers, Irina Stecker und Karl-Heinz Niebuhr von der stellvertretenden Vorsitzenden Helga Behrends und MTV-Chef Wilfried Theessen geehrt.
Mit der Silbernen Ehrennnadel: Arno Baumann, Getraud Bräger, Christa Garlichs, Wilhelmine Gebhardt, Wiebke Großmann, Margret Heinemeyer, Monika Post, Elke Tantzen-Korn, Henning und Christine Tienken.
Mit der Goldenen Ehrennadel: Olaf Noack, Anita Saathoff und Dietmar Stoehr.

Für über 50-jährige Mitgliedschaft: Christa Kähmzow, Waltraud Meyerholz, Grete Groenewold, Gudrun Zogall, Dieter Gebhardt, Hildegard Waßmus, Anna Backa, Dr. Hans-Hermann Meyerholz, Hannelies Wübbenhorst und Bohlene Hinrichs.

Die Mitglieder, die ebenfalls eingeladen waren und ihre Ehrung nicht persönlich in Empfang nehmen konnten, werden die Urkunde in der Übungsstunde oder postalisch erhalten.

Das Foto zeigt die geehrten MTV-Mitglieder, die über 50 Jahre im Verein sind und vom Vereinsvorsitzenden Wilfried Theessen und der stellv. Vorsitzenden Helga Behrends mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurden.
v. l. n. r.:
Helga Behrends, Wilfried Theessen, Christa Kähmzow, Waltraud Meyerholz, Grete Groenewold, Gudrun Zogall, Dieter Gebhardt, Hildegard Waßmus, Anna Backa, Dr. Hans-Hermann Meyerholz und Bohlene Hinrichs.
Auf dem Foto fehlen: Enno Kossin, Hannelies Wübbenhorst, Heidemarie Simmering und Sigrid Meyer.

#mtvaurich #mtv #aurich #auricherleben #ostfriesland #ehrung #sportvereintuns #mitglied #stolz #danke

Der Schulungsraum des MTV Aurich war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Vereinsvorsitzende Wilfried Theessen die MTV-Mitglieder begrüßte, die für ihre jahrzehntelange Treue zum Verein geehrt werden sollten. Darunter zahlreiche engagierte Mitarbeiter und teilweise bis heute, auch im hohen Alter aktive Sportler und Sportlerinnen.
„Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, ein Leben lang einem Verein treu zu bleiben, aber der MTV kann stolz auf viele langjährige Mitglieder sein, die auch gerne wieder etwas zurückgeben, dass sie in ihrer Kindheit und Jugend erfahren habe.“ So der Vereinschef vor der Ehrung.

Für über 10-jährige Mitgliedschaft wurden Walter Engelmann, Ude und Ute Goeman, Christian Lammers, Irina Stecker und Karl-Heinz Niebuhr von der stellvertretenden Vorsitzenden Helga Behrends und MTV-Chef Wilfried Theessen geehrt.
Mit der Silbernen Ehrennnadel: Arno Baumann, Getraud Bräger, Christa Garlichs, Wilhelmine Gebhardt, Wiebke Großmann, Margret Heinemeyer, Monika Post, Elke Tantzen-Korn, Henning und Christine Tienken.
Mit der Goldenen Ehrennadel: Olaf Noack, Anita Saathoff und Dietmar Stoehr.

Für über 50-jährige Mitgliedschaft: Christa Kähmzow, Waltraud Meyerholz, Grete Groenewold, Gudrun Zogall, Dieter Gebhardt, Hildegard Waßmus, Anna Backa, Dr. Hans-Hermann Meyerholz, Hannelies Wübbenhorst und Bohlene Hinrichs.

Die Mitglieder, die ebenfalls eingeladen waren und ihre Ehrung nicht persönlich in Empfang nehmen konnten, werden die Urkunde in der Übungsstunde oder postalisch erhalten.

Das Foto zeigt die geehrten MTV-Mitglieder, die über 50 Jahre im Verein sind und vom Vereinsvorsitzenden Wilfried Theessen und der stellv. Vorsitzenden Helga Behrends mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurden.
v. l. n. r.:
Helga Behrends, Wilfried Theessen, Christa Kähmzow, Waltraud Meyerholz, Grete Groenewold, Gudrun Zogall, Dieter Gebhardt, Hildegard Waßmus, Anna Backa, Dr. Hans-Hermann Meyerholz und Bohlene Hinrichs.
Auf dem Foto fehlen: Enno Kossin, Hannelies Wübbenhorst, Heidemarie Simmering und Sigrid Meyer.

#mtvaurich #mtv #aurich #auricherleben #ostfriesland #ehrung #sportvereintuns #mitglied #stolz #danke
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Load more
alle News

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.

MTV Aurich von 1862 e.V.

Der MTV Aurich ist der älteste und mitgliederstärkste Verein in Aurich und gehört zu den größten Sportvereinen in Niedersachsen. Seit vielen Jahren hat er eine führende Rolle in Ostfriesland, als innovativer Sportverein, der sich dem Wettkampf-, Freizeit-, und Gesundheitssport widmet. Er prägt seit mehr als 150 Jahren das sportliche Leben in der Stadt entscheidend mit und gibt hierbei auch wichtige Implise für die Entwicklung des Sports in Ostfriesland. Der MTV Aurich wird allgemein als innovativer Verein anerkannt, der im Präventions-, Rehabilitations- (u.a. Koronarsport, Asthmasport) und Behindertensport Pionierarbeit in Ostfriesland geleistet hat und leistet. Im Wettkampfsport kann der MTV in vielen seiner 26 Sportsparten auf bedeutende regionale und nationale Titel verweisen, die den Namen Aurichs bundesweit bekannt machten.

mehr erfahren