Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit hat begonnen!

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Hier erfahrt ihr alles aktuelle zum Sport beim MTV.

Öffnungszeiten MTV Geschäftsstelle
Mo., Di., Mi., Fr. 10.00-12.00 Uhr
Mi., Do. 16.00-18.00 Uhr

Achtung! Mittwoch Nachmittag telefonisch nicht erreichbar!

Klick hier!

Plätze frei!

Mo. 08.30-09.30 Uhr • Bauch Beine Po • Ferd. Abegg-Halle
Di. 19.45-20.45 Uhr • Rücken-Fitness • Zingelhalle
Di. 19.45-20.45 Uhr • Fit werden & bleiben Gymnastik 40+ • Ferd. Abegg-Halle
Mi. 19.45-20.45 Uhr • Yoga • Gymnastikraum
Do. 18.30-19.30 Uhr • PowerMix (Fitnesstraining) • Ferd. Abegg-Halle
Fr. 10.15-11.00 Uhr • Starker Rücken • Ferd. Abegg-Halle

 

Ferd. Abegg-Halle/Judohalle/Zingelhalle • Zingelstraße 12
Gymnastikraum • Fritz-Reuter-Straße 21 (MTV aktiv club)

 

Fit werden und bleiben im MTV Aurich

Durch unser vielfältiges Angebot in 50 Sportarten bieten wir von Aktiv Gym über verschiedene Ballsportarten und Rehabilitationssport bis Yoga eine große Bandbreite an Sportarten.

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Zum Ehrenabteilungsleiter ernannte der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen auf der jüngsten Abteilungsversammlung im MTV-Schulungsraum den langjährigen Spartenleiter der MTV-Leichtathleten Eberhard Willms.
Theessen lobte dabei das herausragende Jahrzehnte lange Engagement von Willms zur Förderung des Sports im Verein, die Errichtung einer privaten Wurfanlage in Kirchdorf für die Athleten und seine eigene erfolgreiche aktive Sportkariere. Die MTV-LA-Sparte zähle zu den erfolgreichsten Sportabteilungen im Verein mit vielen herausragenden Platzierungen auf Bezirks- und Landesebene. Trotz Pandemie und enormen Einschränkungen im Sportbetrieb konnten die MTV-Leichtathleten neben der Basketballsparte Mitgliederzuwächse verzeichnen.
Zur Nachfolgerin wählten die Anwesenden Ina Reinhardt, die sich schon viele Jahre als Trainerin in der Leichtathletik einsetzt und für das Sportabzeichen im Verein Mitverantwortung trägt.
Der neue Abteilungsvorstand wird komplettiert mit Heiner Böttinger als Stellvertreter und Gerätewart, Mads Regner als Jugendwart und Marleen Wölfle als stellvertretende Jugendwartin und Mathias Regner als sportlicher Leiter.

Das Foto zeigt den neuen Spartenvorstand MTV-Leichtathletik mit von l. n. r.:  MTV-Chef Wilfried Theessen, Ina Reinhardt (Abteilungsleiterin), Marleen Wölfle (Jugendwartin), Mathias Regner (sportlicher Leiter), Mads Regner (Jugendwart), Heiner Böttinger (stellv. Abteilungsleiter) und Ehrenabteilungsleiter Eberhard Willms.

#mtvaurich #mtv #aurich #verein #sport #sportvereintuns #la #leichtathletik #gemeinsam #motivation #vorstand #NLV

Zum Ehrenabteilungsleiter ernannte der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen auf der jüngsten Abteilungsversammlung im MTV-Schulungsraum den langjährigen Spartenleiter der MTV-Leichtathleten Eberhard Willms.
Theessen lobte dabei das herausragende Jahrzehnte lange Engagement von Willms zur Förderung des Sports im Verein, die Errichtung einer privaten Wurfanlage in Kirchdorf für die Athleten und seine eigene erfolgreiche aktive Sportkariere. Die MTV-LA-Sparte zähle zu den erfolgreichsten Sportabteilungen im Verein mit vielen herausragenden Platzierungen auf Bezirks- und Landesebene. Trotz Pandemie und enormen Einschränkungen im Sportbetrieb konnten die MTV-Leichtathleten neben der Basketballsparte Mitgliederzuwächse verzeichnen.
Zur Nachfolgerin wählten die Anwesenden Ina Reinhardt, die sich schon viele Jahre als Trainerin in der Leichtathletik einsetzt und für das Sportabzeichen im Verein Mitverantwortung trägt.
Der neue Abteilungsvorstand wird komplettiert mit Heiner Böttinger als Stellvertreter und Gerätewart, Mads Regner als Jugendwart und Marleen Wölfle als stellvertretende Jugendwartin und Mathias Regner als sportlicher Leiter.

Das Foto zeigt den neuen Spartenvorstand MTV-Leichtathletik mit von l. n. r.: MTV-Chef Wilfried Theessen, Ina Reinhardt (Abteilungsleiterin), Marleen Wölfle (Jugendwartin), Mathias Regner (sportlicher Leiter), Mads Regner (Jugendwart), Heiner Böttinger (stellv. Abteilungsleiter) und Ehrenabteilungsleiter Eberhard Willms.

#mtvaurich #MTV #aurich #verein #sport #sportVEREINtuns #LA #leichtathletik #gemeinsam #motivation #vorstand #NLV
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Roundnet ist eine Trendsportart aus den Vereinigten Staaten. Um ein kleines trampolinartiges Netz wird in 2er Teams gegeneinander angetreten und der Ball in Beachvolleyballmanier mit maximal drei Kontakten von Team zu Team gespielt - möglichst so, dass das gegnerische den Ball nicht mehr zurückspielen kann. Das Spiel wird 360° um das ganze Netz herumgespielt, was dynamische Runden vorprogrammiert und Schnelligkeit und kurze Reaktionszeiten von allen Mitspielenden erfordert. 
Das Spiel ist einfach zu lernen und garantiert schnelle und spannende Duelle. Wer dies ausprobieren möchte, kann dienstags von 18.00-19.30 Uhr in die Turnhalle der Grundschule Upstalsboom zu Enno Grünefeld kommen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #roundnet #spikeball #netz #sportvereintuns #duell #ball #outdoor #indoor

Roundnet ist eine Trendsportart aus den Vereinigten Staaten. Um ein kleines trampolinartiges Netz wird in 2er Teams gegeneinander angetreten und der Ball in Beachvolleyballmanier mit maximal drei Kontakten von Team zu Team gespielt - möglichst so, dass das gegnerische den Ball nicht mehr zurückspielen kann. Das Spiel wird 360° um das ganze Netz herumgespielt, was dynamische Runden vorprogrammiert und Schnelligkeit und kurze Reaktionszeiten von allen Mitspielenden erfordert.
Das Spiel ist einfach zu lernen und garantiert schnelle und spannende Duelle. Wer dies ausprobieren möchte, kann dienstags von 18.00-19.30 Uhr in die Turnhalle der Grundschule Upstalsboom zu Enno Grünefeld kommen.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #roundnet #spikeball #netz #sportVEREINtuns #duell #ball #outdoor #indoor
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf hieß es für Freda Peters vom MTV Aurich am 9.10. auf den Bezirksmeisterschaften. Dort schaffte sie die Qualifikationszeiten für die nächste Ebene – die Landesmeisterschaften Niedersachsen.

Anfang Oktober startete sie im Stadionbad in Hannover um sich auf Landesebene zu messen. Schon nach ihrem ersten Start am Samstag über 50m Rücken wurde schnell klar – daß sich die letzten Wochen hartes Training noch einmal mehr ausgezahlt haben. In der Zeit von 0:45,5 verbesserte sie sich um mehr als eine Sekunde auf die Sprintdistanz und platzierte sich im Mittelfeld.
Mit 0:45,8 steigerte sie ihre 50m Brustzeit wieder um eine knappe Sekunde. Hier belegte sie in ihrer Altersklasse schon den 5. Rang. 
Fredas Jagt nach Bestzeiten fand ihren Höhepunkt über 50m Freistil. In 0:34,3 reichte es für den ersehnten Podiumsplatz. Sie feierte ihren 3. Platz zusammen mit Ihrer privaten familiären Fangruppe und ihrem Trainer Thorsten Kuhla.

#mtvaurich #mtv #aurich #schwimmen #landesmeiter #meister #ostfriesland #erfolg #freistilImage attachment

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf hieß es für Freda Peters vom MTV Aurich am 9.10. auf den Bezirksmeisterschaften. Dort schaffte sie die Qualifikationszeiten für die nächste Ebene – die Landesmeisterschaften Niedersachsen.

Anfang Oktober startete sie im Stadionbad in Hannover um sich auf Landesebene zu messen. Schon nach ihrem ersten Start am Samstag über 50m Rücken wurde schnell klar – daß sich die letzten Wochen hartes Training noch einmal mehr ausgezahlt haben. In der Zeit von 0:45,5 verbesserte sie sich um mehr als eine Sekunde auf die Sprintdistanz und platzierte sich im Mittelfeld.
Mit 0:45,8 steigerte sie ihre 50m Brustzeit wieder um eine knappe Sekunde. Hier belegte sie in ihrer Altersklasse schon den 5. Rang.
Fredas Jagt nach Bestzeiten fand ihren Höhepunkt über 50m Freistil. In 0:34,3 reichte es für den ersehnten Podiumsplatz. Sie feierte ihren 3. Platz zusammen mit Ihrer privaten familiären Fangruppe und ihrem Trainer Thorsten Kuhla.

#mtvaurich #MTV #aurich #schwimmen #landesmeiter #meister #ostfriesland #erfolg #freistil
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Die Leichtathletikabteilung des MTV Aurich lädt am Donnerstag, 24. November 2022 um 19.00 Uhr zur Abteilungsversammlung in den MTV-Schulungsraum (Zingelstr. 12, 26603 Aurich) ein. 
Auf der Tagesordnung stehen u.a. Neuwahlen an. 
Der Abteilungsvorstand hofft auf rege Teilnahme. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #la #leichtathletik #versammlung #abteilung #sportvereintuns

Die Leichtathletikabteilung des MTV Aurich lädt am Donnerstag, 24. November 2022 um 19.00 Uhr zur Abteilungsversammlung in den MTV-Schulungsraum (Zingelstr. 12, 26603 Aurich) ein.
Auf der Tagesordnung stehen u.a. Neuwahlen an.
Der Abteilungsvorstand hofft auf rege Teilnahme.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #LA #leichtathletik #versammlung #abteilung #sportVEREINtuns
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

HIIT steht für High Intensity Interval Training und bedeutet genau das: kurze aber hoch intensive Intervalle von Belastung und Erholung. Eine Einheit dauert nicht lange, ist aber oft wesentlich anstrengender als ein normales Training, egal ob mit Kraft- oder Ausdauerfokus.

Wann es los geht?
Am Mittwoch, den 09.11.2022 von 19.00-20.00 Uhr mit Torsten Brosius in der MTV-Zingelhalle, Zingelstraße 12.
Kommt vorbei und macht mit!

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #hiit #hit #fitness #workout #motivation #sportvereintuns #gemeinsam #fit

HIIT steht für "High Intensity Interval Training" und bedeutet genau das: kurze aber hoch intensive Intervalle von Belastung und Erholung. Eine Einheit dauert nicht lange, ist aber oft wesentlich anstrengender als ein normales Training, egal ob mit Kraft- oder Ausdauerfokus.

Wann es los geht?
Am Mittwoch, den 09.11.2022 von 19.00-20.00 Uhr mit Torsten Brosius in der MTV-Zingelhalle, Zingelstraße 12.
Kommt vorbei und macht mit!

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #hiit #hit #fitness #workout #motivation #sportvereintuns #gemeinsam #fit
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

Die Geschäftsstelle ist vom 24.10 - 31.10.22
geschlossen.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Möchtest Du Yoga ganz neu für Dich entdecken oder wieder einsteigen?
Diese Yogaeinheit ist für alle geeignet die gerne sanftes Yoga praktizieren möchten oder einfach mal zur Ruhe kommen wollen. Eine Stunde in der du dich vom Fluss des Atems tragen lassen kannst und ein Bewusstsein für deinen Körper entwickelst.
Wir praktizieren eine sanfte und kraftvolle Asanasequenz, die für jeden geeignet ist.
Ab Mittwoch, 02.11. 19:30-20:30 Uhr in der Finkenburghalle.

Hatha Yoga (für geübte Yogis und Yoginis)
Ab Mittwoch, 02.11. 18:30-20:00 Uhr
Im Gymnastikraum Fritz-Reuter-Str. 21
Die Übungen in dieser Yogaeinheit zeichnen sich vor allem durch langsame Bewegungen aus. Verschiedene Atemübungen und Atemlenkungen werden geübt. Ein angenehmer Mix aus Anspannung und Entspannung, um dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Grundkenntnisse im Yoga werden vorausgesetzt.

Yoga für Kinder ab 6 Jahre haben wir auch im Angebot. Immer mittwochs von 15.45-16.45 Uhr in der Realschulhalle.

#mtvaurich #mtv #aurich #sportvereinuns #yoga #yogi #entspannng #kinderyoga #energie #HathaYoga

Möchtest Du Yoga ganz neu für Dich entdecken oder wieder einsteigen?
Diese Yogaeinheit ist für alle geeignet die gerne sanftes Yoga praktizieren möchten oder einfach mal zur Ruhe kommen wollen. Eine Stunde in der du dich vom Fluss des Atems tragen lassen kannst und ein Bewusstsein für deinen Körper entwickelst.
Wir praktizieren eine sanfte und kraftvolle Asanasequenz, die für jeden geeignet ist.
Ab Mittwoch, 02.11. 19:30-20:30 Uhr in der Finkenburghalle.

Hatha Yoga (für geübte Yogis und Yoginis)
Ab Mittwoch, 02.11. 18:30-20:00 Uhr
Im Gymnastikraum Fritz-Reuter-Str. 21
Die Übungen in dieser Yogaeinheit zeichnen sich vor allem durch langsame Bewegungen aus. Verschiedene Atemübungen und Atemlenkungen werden geübt. Ein angenehmer Mix aus Anspannung und Entspannung, um dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Grundkenntnisse im Yoga werden vorausgesetzt.

Yoga für Kinder ab 6 Jahre haben wir auch im Angebot. Immer mittwochs von 15.45-16.45 Uhr in der Realschulhalle.

#mtvaurich #MTV #aurich #sportvereinuns #yoga #yogi #entspannng #kinderyoga #energie #hathayoga
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

An ihrem letzten Arbeitstag konnte MTV-Geschäftsführerin, Anne Thonicke, noch einmal eine schöne Aufgabe übernehmen. Ute Meinert vom Vorstandsstab der Sparkasse Aurich-Norden überreichte symbolisch 2.000,00 € aus dem Reinertrag der Sparkassen-Lotterie Sparen + Gewinnen.

Die Spenden sind möglich, weil Kunden der Sparkasse Aurich-Norden Lose der Sparkassen-Lotterie „Sparen + Gewinnen“ kaufen. Ein Los kostet fünf Euro im Monat (per Dauerauftrag), wovon vier Euro angespart und am Ende des Jahres wieder ausgezahlt werden. Ein Euro pro Monat ist der Loseinsatz. Mit diesem nehmen Gewinnsparer an den monatlichen Regel- und dreimal pro Jahr auch an den Sonderauslosungen teil, welche Chancen auf attraktive Gewinne bieten. Der Anteil des Loseinsatzes, der in den Reinertrag fließt, kommt durch die Ausschüttungen den Vereinen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Aurich-Norden zugute.
Thonicke freut sich, dass der MTV Aurich in diesem Jahr zu den Vereinen gehört, die davon profitieren. Sie musste nicht lange überlegen, wofür die Spende genutzt wird. Der MTV Aurich macht eine tolle Jugendarbeit in vielen Abteilungen. Die Nachfrage im Tischtennis ist derzeit sehr hoch. Zwei weitere Tischtennistische mit entsprechenden Netzgarnituren werden die Kinder freuen und vor allem auch den sehr engagierten Trainern und Betreuern eine Form der Anerkennung für ihren Einsatz verschaffen.
„Wir werden auch in Zukunft das Engagement in den Vereinen unserer Region fördern“, so Ute Meinert, die davon überzeugt ist, dass mit den Spendengeldern das Ehrenamt gestärkt und die Vereinsarbeit erleichtert wird.

Das Bild zeigt die ausscheidende MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke und Ute Meinert vom Vorstandsstab der Sparkassen Aurich-Norden

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #tischtennis #sportvereintuns #gemeinsam #sparkasse #abschied #gewonnen @sparkasseaurichnorden

An ihrem letzten Arbeitstag konnte MTV-Geschäftsführerin, Anne Thonicke, noch einmal eine schöne Aufgabe übernehmen. Ute Meinert vom Vorstandsstab der Sparkasse Aurich-Norden überreichte symbolisch 2.000,00 € aus dem Reinertrag der Sparkassen-Lotterie "Sparen + Gewinnen".

Die Spenden sind möglich, weil Kunden der Sparkasse Aurich-Norden Lose der Sparkassen-Lotterie „Sparen + Gewinnen“ kaufen. Ein Los kostet fünf Euro im Monat (per Dauerauftrag), wovon vier Euro angespart und am Ende des Jahres wieder ausgezahlt werden. Ein Euro pro Monat ist der Loseinsatz. Mit diesem nehmen Gewinnsparer an den monatlichen Regel- und dreimal pro Jahr auch an den Sonderauslosungen teil, welche Chancen auf attraktive Gewinne bieten. Der Anteil des Loseinsatzes, der in den Reinertrag fließt, kommt durch die Ausschüttungen den Vereinen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Aurich-Norden zugute.
Thonicke freut sich, dass der MTV Aurich in diesem Jahr zu den Vereinen gehört, die davon profitieren. Sie musste nicht lange überlegen, wofür die Spende genutzt wird. Der MTV Aurich macht eine tolle Jugendarbeit in vielen Abteilungen. Die Nachfrage im Tischtennis ist derzeit sehr hoch. Zwei weitere Tischtennistische mit entsprechenden Netzgarnituren werden die Kinder freuen und vor allem auch den sehr engagierten Trainern und Betreuern eine Form der Anerkennung für ihren Einsatz verschaffen.
„Wir werden auch in Zukunft das Engagement in den Vereinen unserer Region fördern“, so Ute Meinert, die davon überzeugt ist, dass mit den Spendengeldern das Ehrenamt gestärkt und die Vereinsarbeit erleichtert wird.

Das Bild zeigt die ausscheidende MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke und Ute Meinert vom Vorstandsstab der Sparkassen Aurich-Norden

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #tischtennis #sportvereintuns #gemeinsam #sparkasse #abschied #gewonnen @sparkasseaurichnorden
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

auf Facebook kommentieren

"Danke" für deine Arbeit liebe Anne! Ich wünsche dir für deinen neuen Lebensabschnitt, einen wunderbaren Start ☀️🍀,in eine glückliche Zeit ❣️

Heute findet kein Qigong statt. ... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Heute fällt die Stunde Rücken-Fitness um 19:45 Uhr bei Hannelore aus.😞 ... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

😋 Mit der AOK Gesundes zaubern. 🍽

Gewinne mit etwas Glück einen Thermomix® TM6 „Black Edition“ und mache deine Küche zum Hotspot für gesundes Essen. 🤩 Mit unserer Ernährungsberatung unterstützen wir dich ebenfalls dabei.

@aok.niedersachsen 

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #gesundheits #ernährung #sportvereintuns #aok #thermomix

😋 Mit der AOK Gesundes zaubern. 🍽

Gewinne mit etwas Glück einen Thermomix® TM6 „Black Edition“ und mache deine Küche zum Hotspot für gesundes Essen. 🤩 Mit unserer Ernährungsberatung unterstützen wir dich ebenfalls dabei.

@aok.niedersachsen

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #gesundheits #ernährung #sportvereintuns #aok #thermomix
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Im Rahmen eines erweiterten Vorstandstreffen wurde unsere Geschäftsführerin, Anne Thonicke vom Vereinsvorsitzenden Wilfried Theessen mit der Silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet. Dabei stellte Theessen das überaus große Engagement der seit 17 Jahren beim MTV beschäftigten Sportfunktionärin heraus, die sich bereits jetzt bleibende Verdienste beim Auricher Verein erworben hat. Thonicke, die in Hinte wohnt und dort auch den TuS Eintracht Hinte leitet, gleichzeitig Vorsitzende des Kreissportbund Aurich ist, wird in den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit gehen. 
Ihre Nachfolgerin für die nächsten drei Jahre ist Anja Dekker, die im MTV bereits als Übungsleiterin tätig und vorher in der Verwaltung der Berufsbildenden Schulen Aurich tätig war.

Das Foto zeigt Anne Thonicke, die vom MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen mit der Silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet wurde

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #sportVEREINtuns #vereinsleben  #gemeinsam #ehrung #silber #mutter #motivation #veränderung #neu

Im Rahmen eines erweiterten Vorstandstreffen wurde unsere Geschäftsführerin, Anne Thonicke vom Vereinsvorsitzenden Wilfried Theessen mit der Silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet. Dabei stellte Theessen das überaus große Engagement der seit 17 Jahren beim MTV beschäftigten Sportfunktionärin heraus, die sich bereits jetzt bleibende Verdienste beim Auricher Verein erworben hat. Thonicke, die in Hinte wohnt und dort auch den TuS Eintracht Hinte leitet, gleichzeitig Vorsitzende des Kreissportbund Aurich ist, wird in den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit gehen.
Ihre Nachfolgerin für die nächsten drei Jahre ist Anja Dekker, die im MTV bereits als Übungsleiterin tätig und vorher in der Verwaltung der Berufsbildenden Schulen Aurich tätig war.

Das Foto zeigt Anne Thonicke, die vom MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen mit der Silbernen Vereinsehrennadel ausgezeichnet wurde

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #sportVEREINtuns #vereinsleben #gemeinsam #ehrung #silber #mutter #motivation #veränderung #neu
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

auf Facebook kommentieren

Herzlichen Glückwunsch Anne und alles Gute für die Zukunft wünsche ich dir.

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Elternzeit

Herzlichen Glückwunsch!💐🍀

Herzlichen Glückwünsch

Herzlichen Glückwunsch! ☺️🍀👏🏻

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch ❣️

Herzlichen Glückwunsch 😊

Herzlichen Glückwunsch ❣️

Herzlichen Glückwunsch 🥳

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Verdient 🥳🤩 Herzlichen Glückwunsch liebe Anne!

Herzlichen i

Glückwunsch auch aus Hasselroth 👍🥳

Oh man wie toll ist das denn

Herzlichen Glückwunsch Anne 💐 und eine schöne Elternzeit. 🍼

Herzlichen Glückwunsch, Anne💐🥂

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Elternzeit👨‍👩‍👦👨‍👩‍👧

Herzlichen Glückwunsch! !!!🥰

Herzlichen Glückwunsch liebe Anne!

Herzlichen Glückwunsch Anne 👌🐞🍾🥂

View more comments

Die Turnzwerge (15:30-17:00 Uhr) in der Grundschule Upstalsboom fällt heute leider aus.🤸‍♀️🤸🤸‍♂️⛹️‍♀️ ... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Kinder in Bewegung bringen
Die Vorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung sprach beim MTV Aurich

Seinen 160. Geburtstag nutzte der MTV Aurich in diesem Jahr auch, um auf das drängendste Anliegen in der Sportbewegung hinzuweisen: Mehr Kinder nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.
Der MTV hatte dazu in den Auricher Güterschuppen eingeladen, um mit der Vorsitzenden der Deutschen Kinderturn-Stiftung, Kerstin Holze (Schwerin) über die drängenden Probleme und Lösungen im Kindersport zu diskutieren.
Bürgermeister Horst Feddermann klärte in seinem Grußwort über die hohe Anzahl an Sportstätten inklusive des Schwimmbades „de Baalje“ und den daher eingehenden Unterhaltungskosten auf, die die Stadt gerne auf sich nehme, um die Bewegung zu fördern. Im Vergleich zu seiner Schulzeit ist heute jede Schule in Aurich mit einer Sporthalle ausgestattet bzw. hat die Möglichkeit eine Sportstätte zu nutzen.
Kerstin Holze, zugleich auch Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), ging in ihrem Eingangsreferat auf die Bedeutung von Bewegung für Kinder und Jugendliche ein. die in der Pandemie fast zwei Jahre keinen Sportunterricht oder Bewegungsangebote im Verein und damit bereits einen großen Teil ihres bisherigen Lebens nicht ausreichend Sport und Bewegung hatten. Damit ist eine gesunde Entwicklung der Kinder unterbrochen und eine weitere Schließung von Sportstätten wäre fatal, auch für die Sportvereine! Zwei Drittel aller Kinder und Jugendlichen bewegen sich heute deutlich zu wenig mit schwerwiegenden Folgen für das Gesundheitssystem und die Entwicklung der Kinder.
Dem Impulsreferat folgte eine Diskussionsrunde mit dem Auricher Landrat Olaf Meinen, Oberstudiendirektor Rüdiger Musolf, dem MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und Kerstin Holze unter Leitung des Chefredakteurs der Ostfriesischen Nachrichten (ON), Stephan Schmidt. 
Viele Vereine haben bis heute den Absprung von Übungsleitern nicht kompensieren können, so der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen in der sich anschließenden Podiumsdiskussion unter Leitung von ON-Chefredakteur Stephan Schmidt. Mehr Engagement bei der Ausbildung von Sportlehrern und mehr Kooperationen zwischen Sportvereinen und Schulen forderte Schulleiter Rüdiger Musolf (Gymnasium Ulricianum Aurich). Und Aurichs Landrat Olaf Meinen teilte den Sorgen, dass Sporthallen und Duschen kalt bleiben eine klare Absage. Aber er wollte keine Prognose abgeben, ob bei den zunehmenden Flüchtlingsströmen nicht doch einzelne Sporthallen für Unterkünfte bereitgestellt werden müssen. Kerstin Holze appellierte an Politik, bessere Verkehrswege für den Nachwuchs, Spielplätze mit Herausforderungen und öffentliche Begegnungsflächen bereit zu stellen. „Ich wünsche mir eine Verordnung, die Bewegung für Kinder regelt. Die gibt es sogar für Hunde.“, so die Sportfunktionärin und Kinderärztin.

Das Foto zeigt die Beteiligten an der Diskussionsrunde mit v.l.n.r. MTV-Aurich Vorsitzender Wilfried Theessen, Aurichs Landrat Olaf Meinen, DOSB-Vizepräsidentin Kerstin Holze, Oberstudienrat Rüdiger Musolf (Gymnasium Ulricianum Aurich) und Stephan Schmidt ON-Chefredakteur

Kinder in Bewegung bringen
Die Vorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung sprach beim MTV Aurich

Seinen 160. Geburtstag nutzte der MTV Aurich in diesem Jahr auch, um auf das drängendste Anliegen in der Sportbewegung hinzuweisen: Mehr Kinder nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.
Der MTV hatte dazu in den Auricher Güterschuppen eingeladen, um mit der Vorsitzenden der Deutschen Kinderturn-Stiftung, Kerstin Holze (Schwerin) über die drängenden Probleme und Lösungen im Kindersport zu diskutieren.
Bürgermeister Horst Feddermann klärte in seinem Grußwort über die hohe Anzahl an Sportstätten inklusive des Schwimmbades „de Baalje“ und den daher eingehenden Unterhaltungskosten auf, die die Stadt gerne auf sich nehme, um die Bewegung zu fördern. Im Vergleich zu seiner Schulzeit ist heute jede Schule in Aurich mit einer Sporthalle ausgestattet bzw. hat die Möglichkeit eine Sportstätte zu nutzen.
Kerstin Holze, zugleich auch Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), ging in ihrem Eingangsreferat auf die Bedeutung von Bewegung für Kinder und Jugendliche ein. die in der Pandemie fast zwei Jahre keinen Sportunterricht oder Bewegungsangebote im Verein und damit bereits einen großen Teil ihres bisherigen Lebens nicht ausreichend Sport und Bewegung hatten. Damit ist eine gesunde Entwicklung der Kinder unterbrochen und eine weitere Schließung von Sportstätten wäre fatal, auch für die Sportvereine! Zwei Drittel aller Kinder und Jugendlichen bewegen sich heute deutlich zu wenig mit schwerwiegenden Folgen für das Gesundheitssystem und die Entwicklung der Kinder.
Dem Impulsreferat folgte eine Diskussionsrunde mit dem Auricher Landrat Olaf Meinen, Oberstudiendirektor Rüdiger Musolf, dem MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und Kerstin Holze unter Leitung des Chefredakteurs der Ostfriesischen Nachrichten (ON), Stephan Schmidt.
Viele Vereine haben bis heute den Absprung von Übungsleitern nicht kompensieren können, so der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen in der sich anschließenden Podiumsdiskussion unter Leitung von ON-Chefredakteur Stephan Schmidt. Mehr Engagement bei der Ausbildung von Sportlehrern und mehr Kooperationen zwischen Sportvereinen und Schulen forderte Schulleiter Rüdiger Musolf (Gymnasium Ulricianum Aurich). Und Aurichs Landrat Olaf Meinen teilte den Sorgen, dass Sporthallen und Duschen kalt bleiben eine klare Absage. Aber er wollte keine Prognose abgeben, ob bei den zunehmenden Flüchtlingsströmen nicht doch einzelne Sporthallen für Unterkünfte bereitgestellt werden müssen. Kerstin Holze appellierte an Politik, bessere Verkehrswege für den Nachwuchs, Spielplätze mit Herausforderungen und öffentliche Begegnungsflächen bereit zu stellen. „Ich wünsche mir eine Verordnung, die Bewegung für Kinder regelt. Die gibt es sogar für Hunde.“, so die Sportfunktionärin und Kinderärztin.

Das Foto zeigt die Beteiligten an der Diskussionsrunde mit v.l.n.r. MTV-Aurich Vorsitzender Wilfried Theessen, Aurichs Landrat Olaf Meinen, DOSB-Vizepräsidentin Kerstin Holze, Oberstudienrat Rüdiger Musolf (Gymnasium Ulricianum Aurich) und Stephan Schmidt ON-Chefredakteur
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Die Stunde "Power mix" um 18:30 Uhr
fällt heute (06.10.22) leider aus 😞
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Stundenausfall wegen Urlaub!

Folgende Stunden finden kommende Woche von Traute statt:
Di. 04.10. • Pilates/Qigong • 18 Uhr • Gymnastikraum
Do. 06.10. • Faszial Vital • 08.30 Uhr • Ferd.-Abegg Halle
Do. 06.10. • Pilates Beckenboden Mix • 09.30 Uhr • Ferd.-Abegg Halle.
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Seinen 160. Geburtstag nutzt der MTV Aurich in diesem Jahr auch, um auf das drängendste Anliegen in der Sportbewegung hinzuweisen: Mehr Kinder nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.

Der MTV Aurich lädt dazu am 6. Oktober 2022 um 17:00 Uhr zu einem sportpolitischen Dämmerschoppen in den alten Güterbahnhof am Auricher Gymnasium-Ulricianum ein.

In der Pandemie fand Distanzunterricht statt, viele Sportvereine und Freizeiteinrichtungen waren geschlossen. Dass hat Folgen für die Beweglichkeit von Kindern und Jugendlichen. Nach einer Studie der DAK in 13 Bundesländern war das Ergebnis erschreckend: Zwei Drittel aller teilnehmenden Jungen und Mädchen bewegen sich zu wenig. Und jetzt droht noch durch die Energiekrise eine weitere Verschärfung der Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder.

Der MTV Aurich hat die Vorsitzende der Deutschen Kinderturnstiftung, Kerstin Holze für den 6. Oktober (Donnerstag) um 17 Uhr in den Güterschuppen in Aurich (Gymnasium-Ulricianum) für eine Diskussionsrunde eingeladen. Holze ist Kinderärztin am Klinikum in Schwerin und war viele Jahr Vorsitzende der Deutschen Turnerjugend. Zugleich ist sie seit einem halben Jahr Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (#DOSB). Der MTV lädt alle Interessierten am Kinder- und Jugendsport herzlich ein, an der Podiumsdiskussion teilzunehmen. Dem Impulsreferat folgt eine Diskussionsrunde mit dem Auricher Landrat Olaf Meinen, dem parl. Staatssekretär im Bundesinnenministerium Johann Saathoff (MdB), Oberstudiendirektor Rüdiger Musolf und der MTV-Übungsleiterin Marion Pleuger und Kerstin Holze unter Leitung des Chefredakteurs der Ostfriesischen Nachrichten (#ON), Stephan Schmidt.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #kinderturnen #bewegung #sportvereintuns #diskussion #gemeinsam #zukunftgestalten #auricherleben #oktober #motivation #instagood

Seinen 160. Geburtstag nutzt der MTV Aurich in diesem Jahr auch, um auf das drängendste Anliegen in der Sportbewegung hinzuweisen: Mehr Kinder nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.

Der MTV Aurich lädt dazu am 6. Oktober 2022 um 17:00 Uhr zu einem sportpolitischen Dämmerschoppen in den alten Güterbahnhof am Auricher Gymnasium-Ulricianum ein.

In der Pandemie fand Distanzunterricht statt, viele Sportvereine und Freizeiteinrichtungen waren geschlossen. Dass hat Folgen für die Beweglichkeit von Kindern und Jugendlichen. Nach einer Studie der DAK in 13 Bundesländern war das Ergebnis erschreckend: Zwei Drittel aller teilnehmenden Jungen und Mädchen bewegen sich zu wenig. Und jetzt droht noch durch die Energiekrise eine weitere Verschärfung der Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder.

Der MTV Aurich hat die Vorsitzende der Deutschen Kinderturnstiftung, Kerstin Holze für den 6. Oktober (Donnerstag) um 17 Uhr in den Güterschuppen in Aurich (Gymnasium-Ulricianum) für eine Diskussionsrunde eingeladen. Holze ist Kinderärztin am Klinikum in Schwerin und war viele Jahr Vorsitzende der Deutschen Turnerjugend. Zugleich ist sie seit einem halben Jahr Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (#dosb). Der MTV lädt alle Interessierten am Kinder- und Jugendsport herzlich ein, an der Podiumsdiskussion teilzunehmen. Dem Impulsreferat folgt eine Diskussionsrunde mit dem Auricher Landrat Olaf Meinen, dem parl. Staatssekretär im Bundesinnenministerium Johann Saathoff (MdB), Oberstudiendirektor Rüdiger Musolf und der MTV-Übungsleiterin Marion Pleuger und Kerstin Holze unter Leitung des Chefredakteurs der Ostfriesischen Nachrichten (#on), Stephan Schmidt.

#mtvaurich #MTV #aurich #ostfriesland #kinderturnen #bewegung #sportVEREINtuns #diskussion #gemeinsam #zukunftgestalten #auricherleben #oktober #motivation #instagood
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Mehrmals im Jahr wird unser MTV-Blattje veröffentlicht.
Das aktuellste Blattje vom September kannst du auf unserer MTV-Homepage unter Verein durchstöbern.

Mit unserem MTV-Blattje informieren wir dich mit Aktuellem aus unseren Abteilungen und Veranstaltungen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #verein #sport #sportvereintuns #gemeinsam #motivation #good #wochenende

Mehrmals im Jahr wird unser MTV-Blattje veröffentlicht.
Das aktuellste Blattje vom September kannst du auf unserer MTV-Homepage unter "Verein" durchstöbern.

Mit unserem MTV-Blattje informieren wir dich mit Aktuellem aus unseren Abteilungen und Veranstaltungen.

#mtvaurich #mtv #aurich #ostfriesland #verein #sport #sportvereintuns #gemeinsam #motivation #good #wochenende
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Rope Skippings Workshop beim MTV Aurich!
Sa., 24.09.2022 von 10.00-11.30 Uhr in der MTV Zingelhalle.

Die Schwestern Annika und Svenja Reinhardt von TV Roringen, zeigen die Vielfalt dieser Sportart. Nicht nur als eigene Sportarrt, sondern auch als Inhalte für das koordinative Athleitktraining ist das Rope Skipping gut einsetzbar. 

Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter finn.hoencher@mtvaurich.de
#mtvaurich #mtv #aurich #fit #ropeskipping #seilspringen #hüpfen #athletik #MotivationMonday #rope #skipping

Rope Skippings Workshop beim MTV Aurich!
Sa., 24.09.2022 von 10.00-11.30 Uhr in der MTV Zingelhalle.

Die Schwestern Annika und Svenja Reinhardt von TV Roringen, zeigen die Vielfalt dieser Sportart. Nicht nur als eigene Sportarrt, sondern auch als Inhalte für das koordinative Athleitktraining ist das Rope Skipping gut einsetzbar.

Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter finn.hoencher@mtvaurich.de
#mtvaurich #MTV #aurich #fit #ropeskipping #seilspringen #hüpfen #athletik #motivationmonday #rope #skipping
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Load more
alle News

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.

MTV Aurich von 1862 e.V.

Der MTV Aurich ist der älteste und mitgliederstärkste Verein in Aurich und gehört zu den größten Sportvereinen in Niedersachsen. Seit vielen Jahren hat er eine führende Rolle in Ostfriesland, als innovativer Sportverein, der sich dem Wettkampf-, Freizeit-, und Gesundheitssport widmet. Er prägt seit mehr als 150 Jahren das sportliche Leben in der Stadt entscheidend mit und gibt hierbei auch wichtige Implise für die Entwicklung des Sports in Ostfriesland. Der MTV Aurich wird allgemein als innovativer Verein anerkannt, der im Präventions-, Rehabilitations- (u.a. Koronarsport, Asthmasport) und Behindertensport Pionierarbeit in Ostfriesland geleistet hat und leistet. Im Wettkampfsport kann der MTV in vielen seiner 26 Sportsparten auf bedeutende regionale und nationale Titel verweisen, die den Namen Aurichs bundesweit bekannt machten.

mehr erfahren