Online Sport

Mo. 15.00 Uhr • Gymnastik
Mo. 19.00 Uhr • Faszien Fitness
Di. 17.45 Uhr • Gymnastik
Di. 19.00 Uhr • Funktionale Fitness
Mi. 08.30 Uhr • Fit-Flow-Mix
Mi. 09.45 Uhr • Rücken-Fit
Mi. 19.00 Uhr • Yoga
Do. 10.30 Uhr • Gymnastik
Do. 19.00 Uhr • Funktionale Fitness
Fr. 17.00 Uhr • Zumba
Fr. 19.00 Uhr • Faszien Fitness

Sport in der Coronazeit

Hier erfahrt ihr alles aktuelle zum Sport beim MTV.

Öffnungszeiten MTV Geschäftsstelle
Mo., Di., Mi., Fr. 10.00-12.00 Uhr
Do. 16.00-18.00 Uhr
Tel. 04941 10221

Klick hier!

Wandern: 500 Jahre Lutherweg

363 km in der Zeit vom 01.05. bis zum 31.07.2021 „virtuell“ wandern.

Anmeldung unter Ostfriesischer Freiheitsmarsch.
MTV-Mitglieder 14,- €, Nicht-Mitglieder 16,- €
Anmeldungen sind bis 30.04.2021 möglich.

Weitere Infos

Fit werden und bleiben im MTV Aurich

Durch unser vielfältiges Angebot in 50 Sportarten bieten wir von Aktiv Gym über verschiedene Ballsportarten und Rehabilitationssport bis Yogalates eine große Bandbreite an Sportarten.

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Ab sofort hat die MTV-Geschäftsstelle wieder mehr für euch geöffnet.

#mtv #mtvaurich #aurich #sportVEREINtuns #ostfriesland

Ab sofort hat die MTV-Geschäftsstelle wieder mehr für euch geöffnet.

#MTV #mtvaurich #Aurich #sportVEREINtuns #ostfriesland
... mehr sehenweniger sehen

3 Tage her

Vielen Dank an Dennis Igelmann für die Zusammenfassung :) ... mehr sehenweniger sehen

3 Tage her

Gerne weisen wir auf die Veranstaltung Lets play FIFA! hin. Interesse? Dann seid dabei :)

Gerne weisen wir auf die Veranstaltung "Let's play FIFA!" hin. Interesse? Dann seid dabei :)Ihr seid FIFA-Fans? Ihr habt Lust, Euch mit anderen Spielern aus der Region zu messen und coole Preise zu gewinnen?

Dann notiert Euch jetzt schon den 30. Mai 2021 in Eurem Kalender!

Denn dann veranstalten wir zusammen mit der Sparkasse LeerWittmund den „Sparkassen eSPORT-Cup“.⚽️

Weitere Infos folgen!

#vorfreudeistdieschönstefreude #esportcup #playstation #ps4 #1vs1 #letsplay #team #goalgetter #skills #teamplayer #sparkassenteam #seidabei #fussball #zocken #fifa21 #sparkasseaurichnorden #sparkasseleerwittmund @sparkasseleerwittmund
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Krankheitsbedingt wird morgen (Mi. 05.04.)
Rücken-Fit und Fit-Flow-Mix
leider ausfallen.
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Werde wieder fit im Lockdown!

Wir bieten ab dem 31.05.2021 einen Online-Kurs an, wie ihr mit lockeren Dehnungs- und Fitnessübungen die Verspannungen lösen, die Muskulatur stärken und da Wohlbefinden und Motivation steigern könnt.

Alles war ihr dafür benötigt, ist ein mobiles Endgerät (z.B. Handy, Tablet oder Laptop) mit Kamera und Mikrofon un einen geeigneten Ort mit ausreichend Platz.

Anmeldung über die MTV Geschäftsstelle, per Email info@mtvaurich.de oder Tel. 04941 10221

#mtv #fitness #gesundheit #kurs #lockdown #sportVEREINtuns #aurich #ostfriesland

Werde wieder fit im Lockdown!

Wir bieten ab dem 31.05.2021 einen Online-Kurs an, wie ihr mit lockeren Dehnungs- und Fitnessübungen die Verspannungen lösen, die Muskulatur stärken und da Wohlbefinden und Motivation steigern könnt.

Alles war ihr dafür benötigt, ist ein mobiles Endgerät (z.B. Handy, Tablet oder Laptop) mit Kamera und Mikrofon un einen geeigneten Ort mit ausreichend Platz.

Anmeldung über die MTV Geschäftsstelle, per Email info@mtvaurich.de oder Tel. 04941 10221

#MTV #fitness #gesundheit #kurs #lockdown #sportVEREINtuns #Aurich #ostfriesland
... mehr sehenweniger sehen

1 Woche her

Wir erweitern die Öffnungszeiten.
Ab jetzt könnt ihr auch am Samstag von 13:00-17:00 Zeiten im MTV aktiv club Termine buchen.
Infos und Buchungen in der Geschäftsstelle.

Wir erweitern die Öffnungszeiten.
Ab jetzt könnt ihr auch am Samstag von 13:00-17:00 Zeiten im MTV aktiv club Termine buchen.
Infos und Buchungen in der Geschäftsstelle.
... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Krankheitsbedingt wird auch morgen (Mi. 28.04.) Rücken-Fit und Fit-Flow-Mix leider ausfallen. ... mehr sehenweniger sehen

2 Wochen her

Das Kindertanzen fällt heute leider aus.

Wir bitten um Verständnis.
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Machen Sie mit und gewinnen Sie leckere Preise für eine gesunde Ernährung Bei der AOK Niedersachsen!

Füllen Sie einfach bis spätestens 15.06.2021 das Teilnahmeformular komplett aus und bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit Klick auf den Button. Fertig. Jetzt heißt es Daumen drücken: Denn unter allen Teilnehmenden verloset die AOK Niedersachsen attraktive Preise, die es ihnen einfach machen, genussvoll in den Sommer zu starten:

1 x Weber Grill Spirit E-225 GBS mit Grillkurs
vom Weberstore Oyten
1 x Kochbox von HelloFresh mit 3 Mahlzeiten für 4 Personen für 3 Monate im Wert von monatlich 60 €
 
Sichern Sie sich Ihre Gewinnchance – füllen Sie gleich auf der Internetseite der AOK das Teilnahmeformular aus. Wir drücken Ihnen die Daumen! 

https://www.aok.de/kp/niedersachsen/gesunder-genuss/?cid=nied_genuss_haha3=mtvaurich

#mtv #aurich #ostfriesland #aok #gesundheit #gesund #ernährung

Machen Sie mit und gewinnen Sie leckere Preise für eine gesunde Ernährung Bei der AOK Niedersachsen!

Füllen Sie einfach bis spätestens 15.06.2021 das Teilnahmeformular komplett aus und bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit Klick auf den Button. Fertig. Jetzt heißt es Daumen drücken: Denn unter allen Teilnehmenden verloset die AOK Niedersachsen attraktive Preise, die es ihnen einfach machen, genussvoll in den Sommer zu starten:

1 x Weber Grill Spirit E-225 GBS mit Grillkurs
vom Weberstore Oyten
1 x Kochbox von HelloFresh mit 3 Mahlzeiten für 4 Personen für 3 Monate im Wert von monatlich 60 €

Sichern Sie sich Ihre Gewinnchance – füllen Sie gleich auf der Internetseite der AOK das Teilnahmeformular aus. Wir drücken Ihnen die Daumen!

www.aok.de/kp/niedersachsen/gesunder-genuss/?cid=nied_genuss_haha3=mtvaurich

#MTV #Aurich #ostfriesland #aok #gesundheit #gesund #ernährung
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

In einem Brief wendet sich der Vorsitzende des MTV Aurich, Wilfried Theessen an die Niedersächsische Gesundheitsministerin Daniela Behrens, um für die Übungsleiter und Übungsleiterinnen in den Sportvereinen ein Impfangebot zu fordern.
Der Brief der gleichzeitig auch an die Abgeordneten Johann Saathoff (MdB), Wiard Siebels (MdL) und Landrat Olaf Meinen gerichtet ist, bittet Theessen um Unterstützung für eine Maßnahme, die keinen weiteren Aufschub mehr duldet. 
Im Folgenden der Wortlaut des Briefes:

„Nachdem in der langen Zeit des Lockdowns unsere Sportvereine nur ein sehr begrenztes Angebot vorhalten können, ist es jetzt an der Zeit auch den Übungsleiter/innen der Vereine ein Impfangebot zu machen, damit der Kinder- und Jugendsport auch in den Sporthallen und erweitert im Freien wieder möglich wird. Dabei geht es auch um die weitere Minimierung des Ansteckungsrisikos.
Ich muss nicht erneut betonen, wie wichtig Sport und Bewegung für die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen, auch in Hinblick auf die sozialen Kontakte ist.
Die Einschränkungen durch die Pandemie haben die Situation für die Kinder noch verschlimmert, die auch vor der Pandemie die tägliche Bewegungszeit von 60 Minuten (laut WHO-Empfehlung) nicht erreicht haben. Erste Studienergebnisse des Karlsruher Instituts für Technologie zeigen, dass im 2. Lockdown nur noch 16 Prozent das WHO-Ziel erreichten. 28 Prozent der Befragten gaben an, dass sich ihr Körpergewicht seit dem Frühjahr 2020 erhöht habe. Neben dem Alltag mit ihren Freunden seien es vor allem die qualifizierten Bewegungsangebote in Schulen und Kindertagesstätten sowie das Vereinsleben, die den Kindern fehlten. 
Unter Berücksichtigung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen und begleitet von unbürokratischen und kostenlosen Testangeboten seien Sport und Bewegung auch während der Pandemie möglich. 
Das Impfangebot, dass jetzt auch für Lehrer und Lehrerinnen in den Schulen gemacht wird, sollte auf die Gruppe der Übungsleiter/innen und Trainer/innen im Kinder- und Jugendsport ausgeweitet werden!

Ich würde mich über eine positive Resonanz sehr freuen!

Herzliche Grüße!
Wilfried Theessen
-Vorsitzender-

#mtv #mtvaurich #impfen #coronavirus #lockdown

In einem Brief wendet sich der Vorsitzende des MTV Aurich, Wilfried Theessen an die Niedersächsische Gesundheitsministerin Daniela Behrens, um für die Übungsleiter und Übungsleiterinnen in den Sportvereinen ein Impfangebot zu fordern.
Der Brief der gleichzeitig auch an die Abgeordneten Johann Saathoff (MdB), Wiard Siebels (MdL) und Landrat Olaf Meinen gerichtet ist, bittet Theessen um Unterstützung für eine Maßnahme, die keinen weiteren Aufschub mehr duldet.
Im Folgenden der Wortlaut des Briefes:

„Nachdem in der langen Zeit des Lockdowns unsere Sportvereine nur ein sehr begrenztes Angebot vorhalten können, ist es jetzt an der Zeit auch den Übungsleiter/innen der Vereine ein Impfangebot zu machen, damit der Kinder- und Jugendsport auch in den Sporthallen und erweitert im Freien wieder möglich wird. Dabei geht es auch um die weitere Minimierung des Ansteckungsrisikos.
Ich muss nicht erneut betonen, wie wichtig Sport und Bewegung für die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen, auch in Hinblick auf die sozialen Kontakte ist.
Die Einschränkungen durch die Pandemie haben die Situation für die Kinder noch verschlimmert, die auch vor der Pandemie die tägliche Bewegungszeit von 60 Minuten (laut WHO-Empfehlung) nicht erreicht haben. Erste Studienergebnisse des Karlsruher Instituts für Technologie zeigen, dass im 2. Lockdown nur noch 16 Prozent das WHO-Ziel erreichten. 28 Prozent der Befragten gaben an, dass sich ihr Körpergewicht seit dem Frühjahr 2020 erhöht habe. Neben dem Alltag mit ihren Freunden seien es vor allem die qualifizierten Bewegungsangebote in Schulen und Kindertagesstätten sowie das Vereinsleben, die den Kindern fehlten.
Unter Berücksichtigung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen und begleitet von unbürokratischen und kostenlosen Testangeboten seien Sport und Bewegung auch während der Pandemie möglich.
Das Impfangebot, dass jetzt auch für Lehrer und Lehrerinnen in den Schulen gemacht wird, sollte auf die Gruppe der Übungsleiter/innen und Trainer/innen im Kinder- und Jugendsport ausgeweitet werden!

Ich würde mich über eine positive Resonanz sehr freuen!

Herzliche Grüße!
Wilfried Theessen
-Vorsitzender-

#MTV #mtvaurich #Impfen #coronavirus #lockdown
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Krankheitsbedingt fällt heute Vormittag leider Fit-Flow-Mix und Rückenfit aus. ... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

100x Sportabzeichen - Gerd Sauer und Wilfried Theessen lieferten sich ungewöhnliches Duell

Seit über 30 Jahren trainieren sie jedes Jahr auf dem Auricher Ellernfeld für das Deutsche Sportabzeichen. Dabei fing Gerd Sauer (85 Jahre) bereits mit 18 Jahren an, um die Bedingungen für das Leistungsabzeichen zu erfüllen. Der gebürtige Stettiner ließ es aber nach dem Bronzenen Abzeichen erst einmal mit dem Wiederholen sein und stieg erst dann wieder ein, als er die Bedingungen für das Silberne Abzeichen erfüllen konnte. So sind es bei ihm ebenso wie bei dem MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen nun 50 erfolgreiche Prüfungen geworden. Und Theessen selbst begann auch als 18-Jähriger für das Sportstudium mit dem Bronzenen Abzeichen, wiederholte aber seitdem in jedem Jahr die Bedingungen. So kann er jetzt als 68er die „50“ wohl als „jüngster Ostfriese“ vorweisen.

Beide Sportler wollen auch in Zukunft die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllen. Bisher konnten Verletzungen sie nicht abhalten ihren gemeinsamen Wettbewerb fortzusetzen.

Das Foto zeigt den MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und MTV-Ehrenmitglied Gerd Sauer (l) mit der 50. Urkunde für das Deutsche Sportabzeichen

#mtv #sportVEREINtuns #DSA #jubiläum #aurich

100x Sportabzeichen - Gerd Sauer und Wilfried Theessen lieferten sich ungewöhnliches Duell

Seit über 30 Jahren trainieren sie jedes Jahr auf dem Auricher Ellernfeld für das Deutsche Sportabzeichen. Dabei fing Gerd Sauer (85 Jahre) bereits mit 18 Jahren an, um die Bedingungen für das Leistungsabzeichen zu erfüllen. Der gebürtige Stettiner ließ es aber nach dem Bronzenen Abzeichen erst einmal mit dem Wiederholen sein und stieg erst dann wieder ein, als er die Bedingungen für das Silberne Abzeichen erfüllen konnte. So sind es bei ihm ebenso wie bei dem MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen nun 50 erfolgreiche Prüfungen geworden. Und Theessen selbst begann auch als 18-Jähriger für das Sportstudium mit dem Bronzenen Abzeichen, wiederholte aber seitdem in jedem Jahr die Bedingungen. So kann er jetzt als 68er die „50“ wohl als „jüngster Ostfriese“ vorweisen.

Beide Sportler wollen auch in Zukunft die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllen. Bisher konnten Verletzungen sie nicht abhalten ihren gemeinsamen Wettbewerb fortzusetzen.

Das Foto zeigt den MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und MTV-Ehrenmitglied Gerd Sauer (l) mit der 50. Urkunde für das Deutsche Sportabzeichen

#mtv #sportVEREINtuns #DSA #jubiläum #aurich
... mehr sehenweniger sehen

3 Wochen her

Wir haben ein Hygienekonzept mit den zuständigen Behörden abgesprochen und die Erlaubnis bekommen wieder zu eröffnen. Natürlich dürfen wir nicht im vollen Umfang starten und müssen uns an die maßgeblichen Corona-Regeln halten.

Was heißt das?
• Los gehts am 19.04.2021. Dann haben wir 2 Wochen ein Pilotprojekt.
• Wir öffnen erstmal nur Mo.-Fr. von 07:00-11:00 und von 16:00-20:00 (wenn die Resonanz groß ist, werden wir auch wieder am Wochenende Zeiten zur Verfügung stellen)
• Es dürfen je nach Inzidenzwert max. zwei Haushalte zusammen Sport machen, bzw. ein Haushalt und eine weitere Person.
• Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung in der MTV-Geschäftsstelle möglich, jeweils für 45 Minuten zur vollen Stunde. Zwischen den Übungsstunden sind 15 Minuten für den Wechsel der Sportler und das Lüften vorgesehen. 
• Bei der Buchung werden die Kontaktdaten in einem Buchungsformular (auf der MTV-Homepage zum Download bzw. in der MTV-Geschäftsstelle verfügbar) eingetragen. Die Anmeldung muss immer am Vortag bis 15:00 erfolgen (Für montags muss bis Freitag 15:00 gebucht werden). Wichtig: Ihr bekommt eine Rückmeldung, ob die gebuchte Zeit noch frei ist. Falls nicht wird euch einen Alternative angeboten. Wir bitten euch etwas flexibel zu sein, da wir nicht wissen wie hoch die Nachfrage ist.
• Ein Trainer wird zur Verfügung stehen, der die Einhaltung der Regeln und die Belegung überwacht und euch bei Fragen zur Seite steht.
• Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden, Toiletten sind offen.
• Die ersten beiden Wochen ist die Nutzung für euch kostenlos, ab Mai werden wir dann für diejenigen die den MTV aktiv club nutzen zum Ende des Monats den Zusatzbeitrag einziehen.

Wir freuen uns, das wir wieder starten können und möchten uns bedanken, dass so viele Mitglieder uns in dieser schweren Zeit die Treue gehalten haben. Der Verein lebt von seinen Mitgliedern und nur so können wir diese Krise überstehen.

Wir hoffen ihr seid mit diesem Angebot zufrieden, mehr ist zurzeit leider nicht möglich. Aber auch das wird sich wieder ändern. Wir hoffen sehr bald wieder in den normalen Betrieb wechseln zu können, aber das liegt nicht in unserer Hand.

Bleibt gesund!
Eurer MTV Aurich

#MTV

Wir haben ein Hygienekonzept mit den zuständigen Behörden abgesprochen und die Erlaubnis bekommen wieder zu eröffnen. Natürlich dürfen wir nicht im vollen Umfang starten und müssen uns an die maßgeblichen Corona-Regeln halten.

Was heißt das?
• Los geht's am 19.04.2021. Dann haben wir 2 Wochen ein Pilotprojekt.
• Wir öffnen erstmal nur Mo.-Fr. von 07:00-11:00 und von 16:00-20:00 (wenn die Resonanz groß ist, werden wir auch wieder am Wochenende Zeiten zur Verfügung stellen)
• Es dürfen je nach Inzidenzwert max. zwei Haushalte zusammen Sport machen, bzw. ein Haushalt und eine weitere Person.
• Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung in der MTV-Geschäftsstelle möglich, jeweils für 45 Minuten zur vollen Stunde. Zwischen den Übungsstunden sind 15 Minuten für den Wechsel der Sportler und das Lüften vorgesehen.
• Bei der Buchung werden die Kontaktdaten in einem Buchungsformular (auf der MTV-Homepage zum Download bzw. in der MTV-Geschäftsstelle verfügbar) eingetragen. Die Anmeldung muss immer am Vortag bis 15:00 erfolgen (Für montags muss bis Freitag 15:00 gebucht werden). Wichtig: Ihr bekommt eine Rückmeldung, ob die gebuchte Zeit noch frei ist. Falls nicht wird euch einen Alternative angeboten. Wir bitten euch etwas flexibel zu sein, da wir nicht wissen wie hoch die Nachfrage ist.
• Ein Trainer wird zur Verfügung stehen, der die Einhaltung der Regeln und die Belegung überwacht und euch bei Fragen zur Seite steht.
• Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden, Toiletten sind offen.
• Die ersten beiden Wochen ist die Nutzung für euch kostenlos, ab Mai werden wir dann für diejenigen die den MTV aktiv club nutzen zum Ende des Monats den Zusatzbeitrag einziehen.

Wir freuen uns, das wir wieder starten können und möchten uns bedanken, dass so viele Mitglieder uns in dieser schweren Zeit die Treue gehalten haben. Der Verein lebt von seinen Mitgliedern und nur so können wir diese Krise überstehen.

Wir hoffen ihr seid mit diesem Angebot zufrieden, mehr ist zurzeit leider nicht möglich. Aber auch das wird sich wieder ändern. Wir hoffen sehr bald wieder in den normalen Betrieb wechseln zu können, aber das liegt nicht in unserer Hand.

Bleibt gesund!
Eurer MTV Aurich

#MTV
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Toll!👍🤩😃

Bäääämmmm! Gebucht! Geil, bisschen sporteln und wieder (wenige) Menschen treffen!! Ick freu mir 🤩

Herzliche Glückwünsche an alle Sportlerinnen und Sportler, die in 2020 erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen erworben haben.

Corona zum Trotz konnte das Prüferteam des Sportabzeichentreffs Aurich unter Leitung der MTV Aurich-Obleute Ina Reinhardt und Hinrich Lübben das Rekordergebnis von 410 abgenommenen Sportabzeichen vermelden:
218x im Kinder- und Jugendbereich, 192x im Erwachsenenbereich und daraus hervorgegangene 27 Familiensportabzeichen.

222 weiblichen Absolventinnen standen 188 männliche Absolventen gegenüber, dabei haben bei den Jugendlichen im Vergleich zum Vorjahr die Jungen (2019:73/2020:85) gegenüber den Mädchen (2019:135/2020:133) etwas aufgeholt.
Bei den Erwachsenen haben die Männer ihren „Vorsprung“ gegenüber den Frauen leicht ausgebaut: Hieß es in 2019 noch 92 zu 83 - so lautet das Ergebnis in 2020: 103 zu 89. An alle 410 Bewerber wurden insgesamt 301 Goldene, 84 Silberne und 25 Bronzene Abzeichen verliehen. 27 Familien erhielten das Familiensportabzeichen, davon 13x mit drei Familienmitgliedern, 6x mit vier Familienmitgliedern, jeweils 3 Familien mit fünf und sechs Familienmitgliedern.

Auch in 2020 lieferten sich die Familien von Gerhard Sauer und Helmut Bokemeyer ein Kopf an Kopf-Rennen. Familie Bokemeyer hatte mit 10 erfolgreichen Sportlern/innen am Ende wieder knapp die Nase vor Familie Sauer mit neun erfolgreichen Sportabzeichenbewerbern/innen.

Besondere Sportabzeichen erhielten die Sportlerinnen und Sportler, die zum 5., 10. oder einem Vielfachen das Sportabzeichen erfolgreich erwarben.

50 Sportabzeichen: Gerhard Sauer, Wilfried Theessen
40 Sportabzeichen: Arnold Romanowski
25 Sportabzeichen: Ralf Neitemeier
20 Sportabzeichen: Ulrike Füllgrabe
15 Sportabzeichen: Gertrud Henneken, Gudrun Sauer-Ufkes
10 Sportabzeichen: Christoph Griese, Almuth Maaß, Ingrid Mackensen,
Dirk Netzer, Claudia Patschke, Katrin Willms
5 Sportabzeichen: Josef Baalmann, Doris Bigalski, Volker Bigalski,
Iris Brunkenhövers, Anja Dekker, Sandra Gadau,
Tim Grübner, Stefan Helmerichs, Inka Krull,
Reinhard Nittmann, Ina Reinhardt, Udo Reinken,
Gisela Riedel, Tilko Trebesch und Guido Zeiler
Das 10. Sportabzeichen im Jugendbereich erwarb Hanna Köhn.

#mtv #DSA

Herzliche Glückwünsche an alle Sportlerinnen und Sportler, die in 2020 erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen erworben haben.

Corona zum Trotz konnte das Prüferteam des Sportabzeichentreffs Aurich unter Leitung der MTV Aurich-Obleute Ina Reinhardt und Hinrich Lübben das Rekordergebnis von 410 abgenommenen Sportabzeichen vermelden:
218x im Kinder- und Jugendbereich, 192x im Erwachsenenbereich und daraus hervorgegangene 27 Familiensportabzeichen.

222 weiblichen Absolventinnen standen 188 männliche Absolventen gegenüber, dabei haben bei den Jugendlichen im Vergleich zum Vorjahr die Jungen (2019:73/2020:85) gegenüber den Mädchen (2019:135/2020:133) etwas aufgeholt.
Bei den Erwachsenen haben die Männer ihren „Vorsprung“ gegenüber den Frauen leicht ausgebaut: Hieß es in 2019 noch 92 zu 83 - so lautet das Ergebnis in 2020: 103 zu 89. An alle 410 Bewerber wurden insgesamt 301 Goldene, 84 Silberne und 25 Bronzene Abzeichen verliehen. 27 Familien erhielten das Familiensportabzeichen, davon 13x mit drei Familienmitgliedern, 6x mit vier Familienmitgliedern, jeweils 3 Familien mit fünf und sechs Familienmitgliedern.

Auch in 2020 lieferten sich die Familien von Gerhard Sauer und Helmut Bokemeyer ein Kopf an Kopf-Rennen. Familie Bokemeyer hatte mit 10 erfolgreichen Sportlern/innen am Ende wieder knapp die Nase vor Familie Sauer mit neun erfolgreichen Sportabzeichenbewerbern/innen.

Besondere Sportabzeichen erhielten die Sportlerinnen und Sportler, die zum 5., 10. oder einem Vielfachen das Sportabzeichen erfolgreich erwarben.

50 Sportabzeichen: Gerhard Sauer, Wilfried Theessen
40 Sportabzeichen: Arnold Romanowski
25 Sportabzeichen: Ralf Neitemeier
20 Sportabzeichen: Ulrike Füllgrabe
15 Sportabzeichen: Gertrud Henneken, Gudrun Sauer-Ufkes
10 Sportabzeichen: Christoph Griese, Almuth Maaß, Ingrid Mackensen,
Dirk Netzer, Claudia Patschke, Katrin Willms
5 Sportabzeichen: Josef Baalmann, Doris Bigalski, Volker Bigalski,
Iris Brunkenhövers, Anja Dekker, Sandra Gadau,
Tim Grübner, Stefan Helmerichs, Inka Krull,
Reinhard Nittmann, Ina Reinhardt, Udo Reinken,
Gisela Riedel, Tilko Trebesch und Guido Zeiler
Das 10. Sportabzeichen im Jugendbereich erwarb Hanna Köhn.

#mtv #DSA
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

auf Facebook kommentieren

Inka Krull

Lena Tre Heike Trebesch Da kommt was an Sprit zusammen 🤔🚗

Gratulation.

Krankheitsbedingt fallen morgen Vormittag leider folgende Online-Übungsstunden aus:

08.30 Uhr Fit-Flow-Mix
09.45 Uhr Rücken-Fit

Wir bitten um Verständnis.

Krankheitsbedingt fallen morgen Vormittag leider folgende Online-Übungsstunden aus:

08.30 Uhr Fit-Flow-Mix
09.45 Uhr Rücken-Fit

Wir bitten um Verständnis.
... mehr sehenweniger sehen

4 Wochen her

MTV Aurich plant neue Wanderung
Auf den Spuren von Martin Luther

500 Jahre Lutherweg – 363 Kilometer in drei Monaten
Zu einer ersten virtuellen Pressekonferenz lud der MTV Aurich in den MTV-Aktiv-club ein, um eine neue Wanderung vorzustellen.
„Wir wollen auf den Spuren Martin Luthers eine Wanderung anbieten, die von Wittenberg nach Worms führt, um den Weg Luthers vor 500 Jahren zum damaligen Kaiser Karl V. nachzugehen.“, so MTV-Chef Wilfried Theessen, der gemeinsam mit MTV-Wanderexperte Andreas Epple und Aurichs Superintendenten Tido Janssen (ev.-luth. Kirchenkreis Aurich) die Idee präsentierte.
1521 reiste Martin Luther von Eisenach nach Worms, um seine Thesen vor Kaiser Karl V. zu verteidigen. Im Corona-Jahr 2021 zum 500. Jubiläum dieser Reise soll die 363 km lange Strecke in der Zeit vom 01.05. bis zum 31.07. „virtuell“ erwandert werden. Ob zu Hause vor Ort oder tatsächlich auf dem Lutherweg, alle Varianten sind zulässig, um die 363 km zu erwandern. Die Idee dazu hatte Frank Reininghaus von der Marschgruppe „Marine, Cops und Freunde“. Diese Marschgruppe hatte letztes Jahr beim 2. Ostfriesischen Freiheitsmarsch den Wanderpreis für die größte Wandergruppe gewonnen. Andreas Epple von der Wandersportabteilung des MTV Aurich hat diese Idee aufgenommen und zusammen mit den französischen Freunden vom CSSD (Cercle Sportif Sécurité Défense) weiter umgesetzt. Beim „virtuellen“ Wandern können die geforderten Strecken an beliebigen Orten und zu beliebigen Zeiten erwandert werden. So können die Corona-Auflagen erfüllt werden. Wer in den drei Monaten Mai, Juni und Juli seine 363 km erwandert hat, erhält als Belohnung eine spezielle Medaille, einen Patch für den Rucksack und eine digitale Urkunde. Die Urkunde wird eine Gemeinschaftsurkunde vom CSSD, der Marschgruppe „Marine, Cops und Freunde“ und dem MTV Aurich.
Aurichs Superintendent vom Kirchenkreis der lutherischen Kirche Tido Janssen begrüßte diese Idee und hofft, dass auch viele Protestanten sich auf den Weg Luthers machen, dabei aber auf dem Rückweg nicht so wie Luther „auf der Wartburg gefangen gehalten würden“, sondern gesund ans Ziel kommen.
MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke erläuterte die Anmeldemodalitäten:
Wer den Lutherweg „real“ wandern möchte, hat viele Möglichkeiten: Der Hauptteil des Lutherweges führt durch Hessen und der dortige Verein „Lutherweg in Hessen e.V.“ (https://www.lutherweg1521.de ) bietet zahlreiche Hilfestellungen für diejenigen an, die dort wandern bzw. pilgern wollen.

Die Anmeldung und Bezahlung der Anmeldegebühr für diese Wanderung erfolgt über die Homepage https://ostfriesischer-freiheitsmarsch.de. Die Anmeldegebühr beträgt für Mitglieder des MTV Aurich 14,- €, für Nicht-Mitglieder 16,- €. Anmeldungen sind bis 30.04.2021 möglich. Nach der Erwanderung der 363 km müssen die Bestätigungen über die gelaufenen Strecken noch per E-Mail an den MTV geschickt werden (wandern@mtv-aurich.de). Z.B. mit Screenshots von Wander-Apps wie Komoot oder Strava, es zählen auch die Monatsstatistiken dieser Apps, bei denen alle gewanderten Kilometer angegeben sind.
Durch die gemeinschaftliche Organisation mit dem CSSD können wir auch arbeitsteilig arbeiten, so dass sich die französischen Wanderfreundinnen und Wanderfreunde direkt beim CSSD über das übliche Verfahren per E-Mail (marches@cssd.fr) anmelden.
Bei Fragen zu diesem Wanderangebot steht Andreas Epple gerne zur Verfügung (Tel.: 01733124772).

Das Foto zeigt v. l. n. r. Andreas Epple (MTV-Wanderabteilung), MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und Tido Janssen, Superintendent des Kirchenkreis Aurich

MTV Aurich plant neue Wanderung
Auf den Spuren von Martin Luther

500 Jahre Lutherweg – 363 Kilometer in drei Monaten
Zu einer ersten virtuellen Pressekonferenz lud der MTV Aurich in den MTV-Aktiv-club ein, um eine neue Wanderung vorzustellen.
„Wir wollen auf den Spuren Martin Luthers eine Wanderung anbieten, die von Wittenberg nach Worms führt, um den Weg Luthers vor 500 Jahren zum damaligen Kaiser Karl V. nachzugehen.“, so MTV-Chef Wilfried Theessen, der gemeinsam mit MTV-Wanderexperte Andreas Epple und Aurichs Superintendenten Tido Janssen (ev.-luth. Kirchenkreis Aurich) die Idee präsentierte.
1521 reiste Martin Luther von Eisenach nach Worms, um seine Thesen vor Kaiser Karl V. zu verteidigen. Im Corona-Jahr 2021 zum 500. Jubiläum dieser Reise soll die 363 km lange Strecke in der Zeit vom 01.05. bis zum 31.07. „virtuell“ erwandert werden. Ob zu Hause vor Ort oder tatsächlich auf dem Lutherweg, alle Varianten sind zulässig, um die 363 km zu erwandern. Die Idee dazu hatte Frank Reininghaus von der Marschgruppe „Marine, Cops und Freunde“. Diese Marschgruppe hatte letztes Jahr beim 2. Ostfriesischen Freiheitsmarsch den Wanderpreis für die größte Wandergruppe gewonnen. Andreas Epple von der Wandersportabteilung des MTV Aurich hat diese Idee aufgenommen und zusammen mit den französischen Freunden vom CSSD (Cercle Sportif Sécurité Défense) weiter umgesetzt. Beim „virtuellen“ Wandern können die geforderten Strecken an beliebigen Orten und zu beliebigen Zeiten erwandert werden. So können die Corona-Auflagen erfüllt werden. Wer in den drei Monaten Mai, Juni und Juli seine 363 km erwandert hat, erhält als Belohnung eine spezielle Medaille, einen Patch für den Rucksack und eine digitale Urkunde. Die Urkunde wird eine Gemeinschaftsurkunde vom CSSD, der Marschgruppe „Marine, Cops und Freunde“ und dem MTV Aurich.
Aurichs Superintendent vom Kirchenkreis der lutherischen Kirche Tido Janssen begrüßte diese Idee und hofft, dass auch viele Protestanten sich auf den Weg Luthers machen, dabei aber auf dem Rückweg nicht so wie Luther „auf der Wartburg gefangen gehalten würden“, sondern gesund ans Ziel kommen.
MTV-Geschäftsführerin Anne Thonicke erläuterte die Anmeldemodalitäten:
Wer den Lutherweg „real“ wandern möchte, hat viele Möglichkeiten: Der Hauptteil des Lutherweges führt durch Hessen und der dortige Verein „Lutherweg in Hessen e.V.“ (www.lutherweg1521.de ) bietet zahlreiche Hilfestellungen für diejenigen an, die dort wandern bzw. pilgern wollen.

Die Anmeldung und Bezahlung der Anmeldegebühr für diese Wanderung erfolgt über die Homepage ostfriesischer-freiheitsmarsch.de. Die Anmeldegebühr beträgt für Mitglieder des MTV Aurich 14,- €, für Nicht-Mitglieder 16,- €. Anmeldungen sind bis 30.04.2021 möglich. Nach der Erwanderung der 363 km müssen die Bestätigungen über die gelaufenen Strecken noch per E-Mail an den MTV geschickt werden (wandern@mtv-aurich.de). Z.B. mit Screenshots von Wander-Apps wie Komoot oder Strava, es zählen auch die Monatsstatistiken dieser Apps, bei denen alle gewanderten Kilometer angegeben sind.
Durch die gemeinschaftliche Organisation mit dem CSSD können wir auch arbeitsteilig arbeiten, so dass sich die französischen Wanderfreundinnen und Wanderfreunde direkt beim CSSD über das übliche Verfahren per E-Mail (marches@cssd.fr) anmelden.
Bei Fragen zu diesem Wanderangebot steht Andreas Epple gerne zur Verfügung (Tel.: 01733124772).

Das Foto zeigt v. l. n. r. Andreas Epple (MTV-Wanderabteilung), MTV-Vorsitzenden Wilfried Theessen und Tido Janssen, Superintendent des Kirchenkreis Aurich
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Ostern 🐇 ist vorbei und wir hoffen ihr hattet ein paar erholsame Tage.

Damit es für euch sportlich nach den Feiertagen weitergeht, zeigen wir euch noch einmal unser Online-Sport-Programm! 

Um teilnehmen zu können benötigt ihr nur ein mobiles Endgerät (Handy, Tablet oder Laptop) mit Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten erhaltet ihr über die MTV-Vereinsapp oder per Email an bgf@mtvaurich.de

#mtv #sport #sportVEREINtuns #fit #fitness #aurich #ostern #gymnastik

Ostern 🐇 ist vorbei und wir hoffen ihr hattet ein paar erholsame Tage.

Damit es für euch sportlich nach den Feiertagen weitergeht, zeigen wir euch noch einmal unser Online-Sport-Programm!

Um teilnehmen zu können benötigt ihr nur ein mobiles Endgerät (Handy, Tablet oder Laptop) mit Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten erhaltet ihr über die MTV-Vereinsapp oder per Email an bgf@mtvaurich.de

#MTV #sport #sportVEREINtuns #fit #fitness #Aurich #ostern #gymnastik
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Trotz der großen Einschränkungen, die die aktuelle Pandemie dem Sport treiben zusetzt, versuchen die Sportvereine ihren Mitgliedern zumindest ein kleines Angebot vorzuhalten.

Wir haben neben der kostenlosen Vermietung unserer Hallen an MTV-Mitglieder (das bisher sehr gut angenommen wird), seit Monaten Online-Angebote für jedermann, aber auch Angebote per Video-Schalte für feste Vereinsgruppen eingerichtet.

MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen lobte jetzt die Kreativität vieler Mitarbeiter/innen, die sich in der Krise einsetzen, um den Mitgliedern sportlich zur Seite zu stehen. In Absprache mit der Geschäftsstelle ist ein Programm entstanden, dass sich trotz Einschränkung sehen lassen kann. Ob Einzeltraining in den verschiedenen Sportarten in der Halle, oder Gruppentraining vor dem Bildschirm. Viele Mitglieder können so erreicht werden. Seit kurzem ist auch das Training im Freien für Kinder bis zu 14 Jahren wieder in Gruppen möglich und wird von den Sparten gerne angenommen. So sind die Leichtathleten, Turnerinnen und Basketballer wieder aktiv. Leider kann auf Grund der Schließung der kommunalen Sporthallen und der „Baalje“, kein Hallentraining oder Schwimmsport angeboten werden. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedankten wir uns jetzt bei unseren engagierten Mitarbeitern, die oft alleine vor der Kamera Sport anbieten oder sich im Freien einsetzen, so wie z. B. die Leichtathleten.

Trotz der großen Einschränkungen, die die aktuelle Pandemie dem Sport treiben zusetzt, versuchen die Sportvereine ihren Mitgliedern zumindest ein kleines Angebot vorzuhalten.

Wir haben neben der kostenlosen Vermietung unserer Hallen an MTV-Mitglieder (das bisher sehr gut angenommen wird), seit Monaten Online-Angebote für jedermann, aber auch Angebote per Video-Schalte für feste Vereinsgruppen eingerichtet.

MTV-Vorsitzender Wilfried Theessen lobte jetzt die Kreativität vieler Mitarbeiter/innen, die sich in der Krise einsetzen, um den Mitgliedern sportlich zur Seite zu stehen. In Absprache mit der Geschäftsstelle ist ein Programm entstanden, dass sich trotz Einschränkung sehen lassen kann. Ob Einzeltraining in den verschiedenen Sportarten in der Halle, oder Gruppentraining vor dem Bildschirm. Viele Mitglieder können so erreicht werden. Seit kurzem ist auch das Training im Freien für Kinder bis zu 14 Jahren wieder in Gruppen möglich und wird von den Sparten gerne angenommen. So sind die Leichtathleten, Turnerinnen und Basketballer wieder aktiv. Leider kann auf Grund der Schließung der kommunalen Sporthallen und der „Baalje“, kein Hallentraining oder Schwimmsport angeboten werden. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedankten wir uns jetzt bei unseren engagierten Mitarbeitern, die oft alleine vor der Kamera Sport anbieten oder sich im Freien einsetzen, so wie z. B. die Leichtathleten.
... mehr sehenweniger sehen

1 Monat her

Bewegung ernährt das Handgelenk und die Finger
(Finger- und Handgymnastik)

Beginn: Do., 08.04.2021
Termine: Do. von 09.45 – 10.15 Uhr & Mo. von 16.15 – 16.45 Uhr; insgesamt 7 Termine
Ort: zu Hause; per Zoom
Leitung: Anja Ahrendt
Kosten: Kostenlos für Mitglieder bzw. 30 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung per E-Mail an info@mtvaurich.de

Nach der verbindlichen Anmeldung wird der Zugangslink mit der Bestätigung versendet.

Bewegung ernährt das Handgelenk und die Finger
(Finger- und Handgymnastik)

Beginn: Do., 08.04.2021
Termine: Do. von 09.45 – 10.15 Uhr & Mo. von 16.15 – 16.45 Uhr; insgesamt 7 Termine
Ort: zu Hause; per Zoom
Leitung: Anja Ahrendt
Kosten: Kostenlos für Mitglieder bzw. 30 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung per E-Mail an info@mtvaurich.de

Nach der verbindlichen Anmeldung wird der Zugangslink mit der Bestätigung versendet.
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Die Online-Befragung richtet sich an Vereinsmitglieder in Niedersachsen ab 16 Jahren.
Seid dabei!

Die Online-Befragung richtet sich an Vereinsmitglieder in Niedersachsen ab 16 Jahren.
Seid dabei!Der LandesSportBund Niedersachsen e. V. und seine Sportjugend Niedersachsen beteiligen sich mit weiteren neun Landessportbünden an der größten deutschen Breitensportstudie „SicherImSport – Sexualisierte Grenzverletzungen, Belästigung und Gewalt im organisierten Sport – Häufigkeiten und Formen sowie der Status Quo der Prävention und Intervention“.
Die Online-Befragung richtet sich an Vereinsmitglieder in Niedersachsen ab 16 Jahren.
Alle Infos➡ bit.ly/3tCPukq
______________
#SicherImSport #SportBleibtStark #sportVEREINtuns
... mehr sehenweniger sehen

2 Monate her

Load more
alle News

Mitglied werden und aktiv sein

Der MTV ist mit über 3.200 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Sportvereine Niedersachsens und bietet mit rund 50 Sportarten eine umfangreiche Bandbreite. Bewegung und Spaß für jeden.

Mitglied werden

Unsere Sponsoren

Die langjährige Partnerschaft und Unterstützung durch unsere Sponsoren hat den MTV zu Ostfrieslands größten Sportverein heranreifen lassen.

MTV Aurich von 1862 e.V.

Der MTV Aurich ist der älteste und mitgliederstärkste Verein in Aurich und gehört zu den größten Sportvereinen in Niedersachsen. Seit vielen Jahren hat er eine führende Rolle in Ostfriesland, als innovativer Sportverein, der sich dem Wettkampf-, Freizeit-, und Gesundheitssport widmet. Er prägt seit mehr als 150 Jahren das sportliche Leben in der Stadt entscheidend mit und gibt hierbei auch wichtige Implise für die Entwicklung des Sports in Ostfriesland. Der MTV Aurich wird allgemein als innovativer Verein anerkannt, der im Präventions-, Rehabilitations- (u.a. Koronarsport, Asthmasport) und Behindertensport Pionierarbeit in Ostfriesland geleistet hat und leistet. Im Wettkampfsport kann der MTV in vielen seiner 26 Sportsparten auf bedeutende regionale und nationale Titel verweisen, die den Namen Aurichs bundesweit bekannt machten.

mehr erfahren